Testberichte Alle Kategorien Alle Marken 2011

Ihre Suche lieferte 331 Treffer

1 << 2 3 4 5 6 7 8 >> 34 ...
10 20 30

Test Bergamont Revox 9.1

Testbericht Ausgabe 01/2011
BIKE-Urteil: SEHR GUT

Test Bergamont Threesome 5.1

BIKE Ausgabe 11/2011
Fazit: saustark bergab aber durch das Single Kettenblatt mäßig bergauf. Das Bergamont polarisiert.

Test Bergamont Threesome 9.1

BIKE Ausgabe 06-2011
Fazit: kein Leichtgewicht, dafür ein stimmiges Bike für Fahrer, den den Downhill mehr als den Anstieg lieben. Test-Urteil: SEHR GUT

Test Bergamont Threesome MGN

BIKE 03-2011
Fazit: durchdachtes, top ausgestattetes All-Mountain-Bike, dass seinem Einsatzbereich gerecht wird. BIKE-Urteil: SEHR GUT

Test Bergamont Contrail MGN

Bike Sport News Ausgabe 01/02 2011
Fazit: Mehr geht nicht! Super Fahreigenschaften, gepaart mit bester Ausstattung. Teuer, aber fair.

Test Bergamont Platoon MGN

Bike Sport News Ausgabe 01/02 2011
Fazit: Top ausgestattetes Racebike, um ordentlich die Berge hochzuheizen. Steiler und schneller geht immer.

Test Bergamont Revox 6.1

BSN 11/12 2010
Ein super Tourenrad mit tollem Preis-Leistungsverhältnis für Einsteiger und Feierabend-Biker

Test Bergamont Threesome 7.1

Test Ausgabe 05/2011
Bergamonts Threesome 7.1 ist ein gelungenes Allround-Bike, das sich auf jeder Tour wacker schlägt. Die variable Gabel trägt ein gutes Scherflein dazu bei... Da stört auch das Gewicht wenig, denn die Belohnung wartet vor allem, wenn die Tour mit ordentlichen Abfahrten gewürzt ist. Da ist dieses Bike so richtig in seinem Element und zaubert dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht, das nicht mehr weichen will. 

Test Bergamont Big Air MGN

Freeride 02-2011
Fazit: Das neue Big Air ist durchdacht ausgestattet und mit dem Hydroforming-Rahmen ein wirklicher Hingucker. Das potente Fahrwerk gibt Fahrsicherheit und Komfort, selbst auf heftigen Trails.

Test Bergamont Big Air Team

Freeride 05-2010
Fazit: Das neue "Big Air Team" ist ganz klar eine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger. Der Hinterbau ohne Bremsmomentabstützung ist leicher, spricht besser an und arbeitet komfortabler. Die Ausstattung und die Geometrie sind für ein Freeridebike sehr gelungen. Die Mischung aus Laufruhe und gutem Handling passt perfekt in den Bikepark und auf sprunglastige Naturtrails. Mit einer Schaltung vorn kann man dank des steilen Sitzwinkels auf Freeridetouren ohne Lifteinsatz wagen.
1 << 2 3 4 5 6 7 8 >> 34 ...
10 20 30