Testberichte

Anzahl der Testberichte: 164
1 2 3 4 5 6 >> 17
Batavus Ventoux
aktivRadfahren Ausgabe 5/2013
Fazit: Das Ventoux ist ganz Hollandrad. In diesem Sinne aber durchaus sportlich. Sein Revier werden trotzdem die Ebenen sein und nicht die Berge wie der Mont Ventoux. Testurteil: Gut
Bergamont Vitess LTD Susp Gent
aktivRadfahren Ausgabe 5/2013
Fazit: Der Auftritt des Vitess ist frisch und bis ins Detail stimmig. Eine Empfehlung für alle, die ihre Touren gerne sportlich angehen. In diesem Umfeld ein echter Sport-Tipp. Testurteil: Sehr gut
Bergamont Sweep 8.3 EQ Gent
RADtouren Ausgabe 03/2013
Fazit: Allrounder für Stilbewusste. Für relativ schmales Geld ist das Sweep ein solides, stylisches Bike ohne Schwäche - wahlweise ein agiles Tourenrad auch für längere Trips oder ein schnelles, zuverlässiges Pendlerrad. Testurteil: Sehr gut
Bergamont Sweep MGN EQ Gates
RADtouren Ausgabe 04/2013
Fazit: Das rundum gelungene Bergamont Sweep MGN ist der Kauftipp für sportliche Pendler. Verarbeitung, Fahreigenschaften und der Preis überzeugen auf der ganzen Linie. Testurteil: sehr gut
Bergamont Vitess 5.3 Gent
RADtouren Ausgabe 03/2013
Fazit: Vitess 5.3 - es lebe die Geschwindigkeit! Die schnelle Tour macht mit dem hervorragend verarbeitetem Rad viel Spaß, die Alltagstauglicheit kommt nicht zu kurz. Ein sehr gut abgestimmtes Paket zum fairen Preis. Testurteil: Sehr gut
Bergamont Dolce 6.3 white
RennRad Magazin Ausgabe 3/2013
Fazit: Insgesamt macht das Dolce 6.3 einen sehr soliden Eindruck, ohne viel Schnick-Schnack, dafür mit ansprechend schlichten Formen und Farben. Design:Schlicht ; Fahrverhalten:Positiv RennRad-Index: 6,38
Bergamont Helix 8.3
Trekkingbike Magazin Ausgabe 2/2013
Fazit: Nach Punkten landet das Bergamont nur im Mittelfeld. Trotzdem durch den technisch und optisch schlüssigen Auftritt ein attraktives Rad. Testurteil: Gut
Conway CONWAY Q-MF 700
Bike Magazin Ausgabe 08/013
Fazit: Trotz etwas Übergewicht ist dem gutmütigen Conway Q-MF keine Tour zu lang - dank komfortabler Sitzposition. Testurteil: Gut
Diamant Elan Super Legere Herren schwarz
aktivRadfahren Ausgabe 4/2013
Fazit: Das Elan Super Legere entspricht fast perfekt unserer Testanforderung und macht seinem Namen alle Ehre. Es überzeugt mit sportlicher Agilität. Dabei kommt auf längeren Toueren auch die Ergonomie nicht zu kurz. Nur die Reifen hemmen den Elan des Rades etwas. Sonst top - auch beim Preis. Testurteil: Sehr gut
Diamant Elan Super Legere Herren schwarz
Trekkingbike Magazin Ausgabe 2/2013
Fazit: Plus: stimmige, sogar hübsche Optik; leicht, leichter Lauf ; Top-Licht Minus: nur wenige Größen; Träger weich; Ständer nicht lastsicher Testurteil: Gut
1 2 3 4 5 6 >> 17
© 2014 RIM GmbH