Testberichte Alle Kategorien Batavus Alle Jahre

Ihre Suche lieferte 34 Treffer

1 2 3 >> 4

Test Batavus Quip

aktiv Radfahren Magazin Ausgabe 8/2016
Fahrradtest Urbanbikes. Fazit: Das ungewöhnlich gestaltete, moderne und ausgezeichnete Batavus Quip sorgt schon beim Anblick für Entschleunigung und bringt radelnd pure Entspannung - samt unvermeidbarem Lächeln im Gesicht. Testurteil: Sehr gut

Test Batavus Sonido

aktiv Radfahren Magazin Ausgabe 6/2016
Fahrradtest: Räder mit Riemenantrieb. Fazit: Das Batavus Sonido ist ein frisches, junges und preiswertes Rad für den Alltag. Es vermittelt ganz gekonnt zwischen Gemütlichkeit und einer gewissen Sportlichkeit. Testurteil: Sehr gut

Test Batavus Milano Ego NuVinci

ElektroRad Magazin Ausgabe 02/2016
Fahrradtest E-Bikes. Fazit: Zum Dahingleiten ein echter Genuss: Bequeme Sitzposition, einfaches Handling und super Schalttechnik für Genießer.

Test Batavus Escala

aktiv Radfahren Ausgabe 01/2015
Fazit: Elegant-leichtes Stadtrad mit flotten Fahrleistungen, das seine Holland-Gene nicht verleugnet. Testurteil: Sehr gut

Test Batavus Razer E-go

ElektroRad Ausgabe 02/2015
Kauf-Tipp "ElektroRad " - Fazit: Rad mit top Fahreigenschaften, toller Technik und einem Schuss Farbe. Super für Alltag und Touren, mit Freude auch sportlich! Testurteil: Überragend

Test Batavus Zonar

Fahrrad des Jahres 2015
Batavus Zonar gewinnt den diesjährigen Preis „Fahrrad des Jahres 2015“ in den Niederlanden! RAI Gütezeichen: Das Batavus Zonar ist ein formschönes Fahrrad, gemacht sowohl für die Freizeit als auch für den täglichen Gebrauch. Die Standardausstattung beinhaltet den einzigartigen Batavus Aerflow Scheinwerfer und das dazugehörige Rücklicht. Beide ausgezeichnet mit 3 Sternen des RAI Gütezeichens für Radbeleuchtung (RKF – RAI Keurmerk voor fietsverlichting). Es ist ein schnelles, robustes und zugleich leichtes Rad mit einem steifen Rahmen und einer sportlicheren Geometrie. Einzigartig ist der optisch schwebend montierte Gepäckträger, bei dem eine der Streben in einer auffälligen Kontrastfarbe hervorsticht.

Test Batavus Zonar

Fahrrad des Jahres 2015
Batavus Zonar gewinnt den diesjährigen Preis „Fahrrad des Jahres 2015“ in den Niederlanden! RAI Gütezeichen: Das Batavus Zonar ist ein formschönes Fahrrad, gemacht sowohl für die Freizeit als auch für den täglichen Gebrauch. Die Standardausstattung beinhaltet den einzigartigen Batavus Aerflow Scheinwerfer und das dazugehörige Rücklicht. Beide ausgezeichnet mit 3 Sternen des RAI Gütezeichens für Radbeleuchtung (RKF – RAI Keurmerk voor fietsverlichting). Es ist ein schnelles, robustes und zugleich leichtes Rad mit einem steifen Rahmen und einer sportlicheren Geometrie. Einzigartig ist der optisch schwebend montierte Gepäckträger, bei dem eine der Streben in einer auffälligen Kontrastfarbe hervorsticht.

Test Batavus Zonar

Fahrrad des Jahres 2015
Batavus Zonar gewinnt den diesjährigen Preis „Fahrrad des Jahres 2015“ in den Niederlanden! RAI Gütezeichen: Das Batavus Zonar ist ein formschönes Fahrrad, gemacht sowohl für die Freizeit als auch für den täglichen Gebrauch. Die Standardausstattung beinhaltet den einzigartigen Batavus Aerflow Scheinwerfer und das dazugehörige Rücklicht. Beide ausgezeichnet mit 3 Sternen des RAI Gütezeichens für Radbeleuchtung (RKF – RAI Keurmerk voor fietsverlichting). Es ist ein schnelles, robustes und zugleich leichtes Rad mit einem steifen Rahmen und einer sportlicheren Geometrie. Einzigartig ist der optisch schwebend montierte Gepäckträger, bei dem eine der Streben in einer auffälligen Kontrastfarbe hervorsticht.

Test Batavus Zonar

Fahrrad des Jahres 2015
Batavus Zonar gewinnt den diesjährigen Preis „Fahrrad des Jahres 2015“ in den Niederlanden! RAI Gütezeichen: Das Batavus Zonar ist ein formschönes Fahrrad, gemacht sowohl für die Freizeit als auch für den täglichen Gebrauch. Die Standardausstattung beinhaltet den einzigartigen Batavus Aerflow Scheinwerfer und das dazugehörige Rücklicht. Beide ausgezeichnet mit 3 Sternen des RAI Gütezeichens für Radbeleuchtung (RKF – RAI Keurmerk voor fietsverlichting). Es ist ein schnelles, robustes und zugleich leichtes Rad mit einem steifen Rahmen und einer sportlicheren Geometrie. Einzigartig ist der optisch schwebend montierte Gepäckträger, bei dem eine der Streben in einer auffälligen Kontrastfarbe hervorsticht.

Test Batavus Garda E-go

e-bike Ausgabe 1/2015
Pedelec und E-Bike Test 2015 Fazit: Verlässliches Alltags-Pedelec, ausgeprägt agiles Fahrverhalten. Schön verarbeitet und hochwertig ausgestattet. Testurteil: 2,6
1 2 3 >> 4