Testberichte Alle Kategorien Bergamont 2016

Ihre Suche lieferte 5 Treffer

1

Test Bergamont Big Air Tyro 24"

bike Magazin Ausgabe 01/2016
Test Kinder-Bikes. Fazit: Seriöse Parkmaschine für Kids ab etwa elf Jahren. Die schmalbandige Übersetzung und das Gewicht beschränken den Einsatz auf Park und ansatzweise Enduro.

Test Bergamont Prime RS MGN

Fahrradblog.de - Test 02/2016
Fahrradtest. Fazit: 100% Carbon, 100% Dura Ace! Alles zusammen für einen Preis von ca. 5000 Euro. Zu diesem absolut fairen Preis bekommt man Komponenten erster Klasse unter den Hintern. Die Hamburger haben sich nicht lumpen lassen. Wer derartige Komponenten – und damit meine ich u.a. auch die Carbon-Laufräder – an einem Rennrad haben möchte, wird nicht schlecht staunen, wenn er die Preise der Wettbewerber sieht. Fünf Scheine sind eine Menge Geld, jedoch gemessen an dem was hier geliefert wird, absolut angemessen! Das Bergamont Prime RS MGN ist ein sehr gutes Rennrad mit dem man nichts falsch macht. Die Geometrie lässt genügend Freiraum für eine gute Haltung auf längeren Touren und ist gleichzeitig so ausgelegt, dass beim Zeitfahren nichts im Wind steht.

Test Bergamont Prime 6.0

Tour Magazin 03/2016
Fahrradtest Rennräder bis 1.000 Euro. Fazit: Sehr schweres, aber konsequent robust gebautes Rad mit komfortabler Auslegung. Leider nur in fünf Größen. Testnote: 2,5

Test Bergamont Sweep N8 EQ

Trekkingbike Magazin 03/2016
Fahrradtest sportliche Damenräder. Fazit: Günstiger Preis; schlüssige Ausstattung. Die Sitzposition und Lenkung treffen den Mittelweg zwischen aufrecht und sportlich. Testurteil: Sehr gut

Test Bergamont Vitess LTD

Trekkingbike Magazin 02/2016
Fahrradtest Allrounder. Fazit: Vorbau per Exzenterhülse fein und solide einstellbar. Magurabremse etwas teigig ohne Booster. Testurteil: Super
1