Testberichte

Anzahl der Testberichte: 63
1 2 3 4 5 6 >> 7
2013
Ghost AMR 5900 2013
Bike Magazin Ausgabe 08/013
Fazit: sehr solider, zuverlässiger Tourenbegleiter mit hochwertigem Komponenten-Mix. Nur für den sehr sportlichen Einsatz etwas zu schwer. Testurteil: Gut
Ghost Race Lector Pro
RennRad Magazin Ausgabe 4/2013
Das Äußere des aktuellen Race Lecotor Pro hat nicht mehr viel mit dem des Vorjahres-Modells zu tun. Die Komfortausrichtung ist immer noch geblieben. Insgesamt ist das Ghost optisch frisch, modern - es wirkt hochwertig. Bei den Anbauteilen ist die Linie auch stringent:: keine Mogelparts. RennRad Fazit : Die Überarbeitung hat sich gelohnt:
Ghost Cross 7500 2013
Trekkingbike Magazin Ausgabe 2/2013
Fazit: Komfortorientierter Waldweg-Tourer mit stimmigen Fahreigenschaften, aber kleineren Detailschwächen in der Ausstattung. Testurteil: Gut
Ghost HTX Actinum 2972 2013
Trekkingbike Magazin Ausgabe 3/2013
Fazit: Mehrstündige Touren sind das Spezialgebiet des gutmütigen Ghost-29ers. Die Ausstattung ist ordentlich, nur der Rahmen könnte leichter und schöner sein. Testurteil: Gut
Ghost TR 5700
Trekkingbike Magazin Ausgabe 3/2013
Fazit: Plus: sehr gute Fahreigenschaften; Luftgabel sensibel, gut einstellbar; angenehme Ergonomie; sportlich fahrbar; dicke Reifen Minus: Mittelständer lässt beladenes Rad kippen; Träger-Schwerpunkt Testurteil: Sehr gut
2012
Ghost MISS RT 5100
Bikesport Ausgabe 07/08 - 2012
Bikesport-Testfahrerin: "Ein super Bike für Mädels, denen es nicht primär um Bestzeiten geht. Effektive Sitzposition. sehr gut ansprechende Bremsen, nur bergauf durch das relativ hohe Gewicht etwas schwerfällig. Trotzdem: beide Daumen hoch."
Ghost AMR Plus 7500
2012/04 MountainBike
Fazit: Mit 13,5 Klio geht das AMR Plus nicht gerade als Leichtgewicht durch, punktet aber als sehr sensibler und schluckfreudiger Allrounder. Urteil: Sehr gut, "Kauftipp"
Ghost TR 7600 Alfine
2012/01 Trekkingbike Magazin
Fazit: Das 7600 ist sportlich und flott unterwegs, mit Schwerpunkt Alltagseinsatz Testurteil: sehr gut
Ghost AMR Plus Lector 9000
2012/02 WoMTB
Fazit: Ausgewogenes und im besten Sinne unauffälliges AllMountain für Trailracer.
Ghost DH 9000
2012/01 WoMTB
Fazit: Stimmiges Fahrwerk, viel Laufruhe mit ausreichend wendigem Verhalten - ein tolles und schnelles DH-Bike, bei dem man auf die richtige Kettenlänge achten sollte.
1 2 3 4 5 6 >> 7
© 2014 RIM GmbH