Testberichte Alle Kategorien Trenga De 2007

Ihre Suche lieferte 9 Treffer

1

Test Trenga De TDC - 8

Fazit 4/2007 April
Fazit Für Sportive ein Knaller: Das nur 14,4kg leichte Trenga De C8 ist ein erstklassiges, flottes Stadt- und Ausflugsrad, das sogar auf Radtouren in flachen Regionen bestens gefällt. Seine Ausstattung ist kompetent, die Details sind stimmig. Ein Alleskönner mit Herz. Klarer Kauftipp! Testurteil:Sehr gut

Test Trenga De TDM - 5

Fazit Heft 3/07
Leichts Cross-Country-Race-Bike mit solider Ausstattung und guten Komponenten. Bike-Urteil Gut

Test Trenga De TW 1.5

Fazit Heft 4/07
Funbike mit sportlicher Geometrie. Für ernsthafte Marathonfahrer klar zu schwer. Bike-Urteil: gut

Test Trenga De AM 1.7

Test: Heft Mai 2007
Fazit: Ein erwachsenes All-Mountain-Bike ohne pubertäre Flausen.Duchdacht und mit hohem Praxiswert zu einem fairen Preis. BIKE URTEIL: SEHR GUT

Test Trenga De Team - TW

Heft Oktober 2006
Die Sitzposition ist dem angepeilten Einsatzgebiet entsprechend etwas getreckt, aber keineswegs unkomfortabel. Die ausbalancierte Gewichtsverteilung lässt das Bike selbst auf kräftezehrenden Kletterpartien nicht steigen, der Hinterbau klebt am Boden wie Kaugummi an der Schuhsohle.

Test Trenga De TW 1.7

Fazit Heft März 2007
Ein schönes Bike für schnell Marathons. Funktioniert toll und ist >>rund bsn-Prädikat: sehr gut

Test Trenga De GLR - Force

Heft 4/April 2007
Der Rahmen ist, typisch für Trenga De, überdurchschnittlich gut verarbeitet´, aber nicht besonders leicht. <br> Tour Note: 2,1 <br> Preis/Leistung: sehr gut 

Test Trenga De Team - Q

Heft 12/Dezenber 2006
Insgesamt ein prima Rad für den Wechsel zwischen Waldweg und Straße, weniger eins für kurze Trails und Wettkämpfe.

Test Trenga De TDH - 9

Heft 2/2006
Fazit: Reiserad mit ausgewogegenem Fahrverhalten und ausgesprochen schon verarbeitetem Rahmen. Perfekte Lichtanlage mit LED-Scheinwerfer und Nabendynamo, robuste Tubus-Träger vorn und hinten. Der Brooks-Sattel ist ein individualistisches Sahnehäubchen.
1