Rennrad Focus MARES AX DISC TIAGRA

Rennrad Focus MARES AX DISC TIAGRA 2016

UVP 1399,00 €

Fachhändler-Umfrage Top-Bikes 2016

Dieses Fahrradmodell wurde von Fahrrad-Fachhändlern als eines der wichtigsten Fahrräder der Saison ausgezeichnet.
Modell: Focus MARES AX DISC TIAGRA
Kategorie: Rennrad
PDF-Donwload: Alle Ergebnisse

Technische Details:

2016

Jahr

Race Cross V2 Disc Alloy Triple Butted Disc

Material

UVP 1399,00 €

UVP

Nimbusgrey / White / Red

Farben

Mares CX P2T 10 Carbon T4 Disc

Gabel 

Gabel
Die Gabel ist das Rahmenteil, an dem das Vorderrad angebracht wird. Für die unterschiedlichen Einsatzzwecke werden gefederte oder starre Versionen benötigt.

Shimano Tiagra New

Schaltung 

Schaltung
Bei Fahrrädern sind zwei Schaltsysteme üblich: Nabenschaltungen und Kettenschaltungen. Die Schaltungswahl hat zum einen Auswirkungen auf den Fahrkomfort, entscheidet aber auch über die mögliche Übersetzung und Kraftentfaltung beim Radfahren.

Shimano Tiagra New

Schalthebel 

Schalthebel
Über den Schalthebel wird die Gangschaltung betätigt. Die Ausführungen sind je nach Schaltungstyp höchst unterschiedlich. Oftmals ist der Schalthebel direkt an der Bremse montiert. Komfortabel sind Schalthebel mit integrierter Ganganzeige.

Shimano Tiagra New

Umwerfer 

Umwerfer
Der Umwerfer (früher Kettenwerfer) ist der vordere Teil der Kettenschaltung, der das Wechseln der Kette auf ein anderes Kettenblatt ermöglicht.

Shimano R517

Bremsen 

Bremse
Die Bremse dient dazu, Fahrzeuge zu verlangsamen bzw. sie zum Stillstand zu bringen. Generell wird unterschieden zwischen Bremsen, die im Nabenkörper integriert sind (Rollenbremse, Rücktrittbremse, Trommelbremse ), Felgenbremse (V-Brake bzw. Cantilever, Hydraulikbremse, Seitenzugbremse) und Scheibenbremse.

Concept EX

Sattel 

Sattel
Aus ergonomischer Sicht sicherlich das problematischste Element beim Radfahren. Unzählige Sattelformen werden angeboten, die entweder besonders komfortabel oder besonders leicht sind.

Concept SL

Sattelstütze 

Sattelstütze
Die Sattelstütze ist das Rohr, an dem der Sattel befestigt ist. Mit der Sattelstütze lässt sich die Höhe des Sattels varieren.

Concept EX

Lenker 

Lenker
Der Lenker wird im Vorbau fixiert und ist die zentrale Lenk- und Schalteinheit eines Fahrrads. Darüber hinaus bietet der Lenker eine Grunddämpfung, um Stöße nicht direkt in die Handgelenke zu leiten. Auf den Lenker wirken sowohl hohe Druck- als auch Zugbelastungen (z.B. beim Wiegetritt). Daher sollten nur qualitativ hochwertige Produkte zum Einsatz kommen.

Concept EX

Vorbau 

Vorbau
Allgemeine Bezeichnung für die Verbindung zwischen Lenker und Gabelschaftrohr. Der Standardvorbau wird in den Gabelschaft montiert und läßt sich in der Höhe verstellen. Die Länge des Vorbaus bestimmt auch den Abstand zwischen Sattel und Lenker. Daher ist der Vorbau ein wichtiges Element, um ein Fahrrad auf die individuellen Körpermaße anpassen zu können

FSA Orbit C33

Steuersatz 

Steuersatz
Auch Steuerlager genannt. Eine im Steuerrohr befindliche Lagerung, das den Lenker mit der Vorderradgabel verbindet.

Schwalbe Rocket Ron Focus Edition 622 X 33

Reifen 

Laufrad
Die Einheit aus Felge, Nabe und Speichen bilden zusammen das Laufrad. Das komplette Laufrad besitzt zudem noch Schlauch, Mantel und Ritzelpaket. Üblicherweise sichern Schnellspanner die Fixierung des Laufrades im Hinterbau.

Shimano Tiagra

Zahnkränze 

Zahnkranz
Allgemeine Bezeichnung für den Zahnkranz bzw. das Zahnkranpaket an der Hinterrradnabe. Weitere gebräuchliche Begriffe sind Schraubkranz oder Ritzelpaket
Weitere Infos:
Kassettensystem

Focus Videos

Focus - Raw like the VICE

Pro Rider Olly Wilkins fährt das Vice von Focus. Das Mountainbike Fully bietet den Einstieg in die Trailwelt.
0 Views

Focus Cayo 3.0 Disc

Für begeisterte Rennradsportler: Marcel Wüst stellt auf der Eurobike 2014 das Cayo 3.0 Disc detailliert vor und ist angetan von dem geringen...
0 Views

Focus SAM 3.0 Factory Spec

SAM 3.0 Factory Spec: so sieht ein Bike aus, wenn Ingenieure, Produkt-Manager, Designer und Fahrer von Focus gemeinsam am Tisch entscheiden und...
0 Views

Focus MARES AX DISC TIAGRA Testberichte

Focus MARES AX DISC TIAGRA Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Mares AX von Focus bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“ in der Kategorie Racebikes.

Focus Testberichte

Focus FOCUS O1E Team Test

bike Magazin Ausgabe 04-2017

Test Racefullys. Fazit: Ästhetischer Rahmen, niedriges Gewicht und schnell im Antritt. Das Focus begeistert nicht nur auf Cross-Country-Kursen. Testurteil: Sehr gut

Focus Spine Evo Donna Test

bike Magazin Ausgabe 07-2017

Fahrradtest Damen Mountainbikes Fazit: Solides Touren-Bike für Frauen, die vorwiegend im Mittelgebirge unterwegs sind und leichte Trail-Abfahrten bevorzugen. Testurteil: Sehr gut

Focus RAVEN MAX TEAM 29 Test

bike Magazin Ausgabe 12/2015

Test Hardtails. Fazit: pures Rennfeeling. Das schicke Focus ist für CC-Races gemacht: schnell bergauf und sicher in jeder Lage. Testurteil: 128,75 Punkte

Focus SPINE C PRO Test

bike Magazin Ausgabe 01/2016

Test Trailbikes. Fazit: Der Trailkiller bergab! Das gelungene Rahmenkonzept passt ins Trailbike-Schema, lediglich an der Ausstattung gibt es noch Verbesserungswünsche. Testurteil: Sehr gut

Focus MARES AX DISC TIAGRA Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Mares AX von Focus bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“ in der Kategorie Racebikes.

Focus IZALCO MAX DISC RED Test

RennRad Magazin Ausgabe 10/2015

Fazit: Insgesamt macht das Izalco Max Disc auf der Straße einen sehr guten Eindruck. In der Liga der Disc-Räder spielt es ganz vorne mit.

Focus Aventura Impulse 1.0 Test

e-bike Ausgabe 1/2015

E-Bike und Pedelec-Test Tourenräder Fazit: Touren-Rad mit sportlichen Genen. Dynamisch und agil, dafür aber etwas hart. Testurteil: 2,0

Focus Jarifa Impulse 27R 3.0 Test

e-bike Ausgabe 2/2015

E-Bike Test MTB Hardtails. Fazit: Das agile und günstige Trailbike punktet mit gutem Handling, offenbart jedoch Schwächen bei der Regelung des Antriebs. Testurteil: 2,8

Focus Cayo 4.0 Test

Tour Magazin Ausgabe 05/2015

Test Rennräder mit Scheibenbremsen. Fazit: Moderner, sportlicher Rahmen mit Steckachsen; gestreckte Sitzhaltung. Ausstattung ohne Schwächen, preiswert. Testurteil: 2,2

Focus Cayo 7.0 Test

Tour Magazin Ausgabe 03/2015

Test Carbon Rennräder. Fazit: Leichtester Rahmen im Test; sportlich, markante Optik und großzügige Garantie. Dafür Abstriche bei der Ausstattung. Bestes Rahmen-Set. Tour-Note: 2,5

Focus Izalco Donna 1.0 Test

Tour Magazin Ausgabe 05/2015

Fahrradtest Frauen-Rennräder Fazit: Top-Sitzposition. Der Lenker greift sich sehr angenehm. Testurteil: 2,4

Focus Aventura 1.0 He Test

Trekkingbike Ausgabe 02/2015

Fazit: Hohe Rahmensteifigkeit, entspannte Sitzhaltung; iSpec; klasse Klingel. Nervöse Lenkung; ab Aktentasche aufwärts ist der Träger seitlich zu weich. Testurteil: Gut

Focus Black Forest 29R 3.0 Test

Trekkingbike Ausgabe 02/2015

Fazit: Das Black Forest begeistert durch seine Optik und die gelungene Sitzposition. Ausstattung und Gewicht könnten besser sein. Testurteil: Gut

Focus Crater Lake 1.0 He Test

Trekkingbike Ausgabe 03/2015

Fahrradtest Crossräder Fazit: Stimmige Ausstattung, durchgängiger Mattlook. Hohes Gewicht. Testurteil: Sehr gut

Focus BLACK FOREST 29R 1.0 Test

Bike Magazin Ausgabe 03/2014

Fazit: Gelungenes Hardtail für Alu-Fans mit ausgewogenen Fahreigenschaften. Robust und langlebig, aber etwas schwerer. Testurteil: Gut

Focus SAM 2.0 Test

bike Magazin Ausgabe 04/2014

Fazit: Optisch clean und ausgewogen mit besten Allround-Qualitäten. Dämpfer, Leitungsführung und Garantieleistungen bieten noch Potenzial. Testurteil: Sehr Gut

Focus RAVEN 27R 1.0 Test

Bikesport Ausgabe 9-10/2013

Fazit: Focus konnte aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und einen sportlichen Race-Tourer auf die mittelgroßen Beine stellen. Mit einem anderen Vorbau ein stimmiges Bike.

Focus SAM 2.0 Test

Bikesport Ausgabe 3/2014

Biketest Allmountains Fazit: Das SAM legt "Allmountain" so richtig abenteuerlich aus. Die Sitzposition und das Fahrwerk spielen vor allem bergab ihre Vorteile aus. Die Ausstattung ist solide.

Focus THRON IMPULSE PREMIUM Test

e-bike Magazin Ausgabe 02/2014

E-Bike MTB Fullys Test Fazit: Mit dem Impulse-Antrieb schickt Focus einen Antagonisten zur Bosch-Übermacht ins Gelände. Testuteil: 2,2

Focus IZALCO MAX 2.0 Test

RennRad Magazin Ausgabe 10/2013

Fazit: Das Izalco Max 2.0 ist ein Supersportler mit einm leichten und steifen Rahmen.

Focus MARES AX 1.0 Test

RennRad Magazin Ausgabe 1/2014

Fazit: Wer ein sportliches Winterrad für gelegentliche Ausflüge in schweres Gelände sucht, ist mit dem Focus Mares AX 1.0 gut bedient. Super Geradeauslauf, dafür etwas träge. Testurteil: RennRad-Index 7,27

Focus IZALCO MAX 0.0 Test

Tour Magazin Ausgabe 12/2013

Fazit: Überflieger im Labor und auf der Straße. Einer der besten Rahmen auf dem Markt. Super Gabel. Viele Größen. Testurteil: 1,5

Focus IZALCO MAX TEAM AG2R Test

Tour Magazin Ausgabe 10/2013

Fazit: Das Testrad gefällt mit hoher Laufruhe, dämpft angenehm und lässt sich wendig lenken. Wegen des geringen Gewichts von 6,0 Kilo fährt sich das Rad ausgesprochen antritts- und kletterfreudig. Testurteil: 1,4

Focus IZALCO TEAM SL 4.0 Test

Tour-Magazin Ausgabe 4/2014

Fazit: Recht leichtes, sehr sportlich abgestimmtes Rad mit moderner, hochwertoger Ausstattung. Testurteil: 1,8

Focus MARES AX 1.0 Test

Tour Magazin Ausgabe 11/2013

Fazit: Die hydraulischen Bremsen von SRAM wurden durchweg gelobt, wobei auffiel, dass sie nach mehreren Testrunden immer bissiger und etwas schwerer dosierbar wurden. Elegant gelöst ist die Bremsaufnahme am Hinterbau, etwas ungewöhnlich die Lenkgeometrie. Testurteil: 2,3

Focus Aventura TS 1.0 30-G Herren Test

aktivRadfahren Ausgabe 4/2013

Fazit: Das Pendel über dem Focus Aventura schlägt klar in Richtung Sport aus. Optik und Fahreindruck decken sich sehr stimmig. Dabei hat das Rad sogar noch Potenzial für kleine Aufrüstungen. Testurteil: Sehr gut

Focus Cayo Evo 2.0 20-G Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Ein reinrassiges Rennrad mit hervorragenden Fahreigenschaften und ausgewogenem Preis-Leistungs-Verhältnis. "Überragend!" Testurteil: Überragend

Focus Big Bud 2.0 30-G Test

Bike Magazin Ausgabe 08/013

Fazit: straffes Tourenbike für sportliche Piloten. Details wie Teleskop-Stütze und Carbon-Kurbel erfreuen den Käufer. Testurteil: Gut

Focus Cayo Evo 2.0 20-G Test

RennRad Magazin Ausgabe 4/2013

Ausgestattet ist das Cayo Evo mit soliden Anbauteilen. Eine klare Linie fährt das Focus beim Design und der Ausrichtung des Rahmens. Beides ist sportiv. RennRad Fazit: Das Focus ist ein schneller Sportler

Focus Cayo Evo 6.0 20-G/30-G Test

RennRad Magazin Ausgabe 5/2013

Fazit: Das Focus ist das richtige Rad für preisbewusste Fahrer, die trotzdem sportlich unterwegs sein wollen. Ein angenehmes Rad mit sehr sportlichen Genen. RennRad-Index: 7,46

Focus Culebro SL 1.0 20-G/30-G Test

RennRad Magazin Ausgabe 11-12/2012

Fazit: Top Einsteiger, der mit der Ultegra beachtlich ausgestattet ist.

Focus Culebro SL 3.0 20-G Test

RennRad Magazin Ausgabe 3/2013

Fazit: Das Culebro ist bequem, verliert dabei aber nicht seine leicht sportive Ausrichtung. Qualitativ kann sich das Focus also sehen lassen. Hohe Qualität, niedriger Preis. RennRad-Index: 6,54

Focus Mares CX 2.0 20-G Test

RennRad Magazin Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Sportlichstes Rad im Test

Focus Crater Lake CS 1.0 30-G Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 2/2013

Fazit: Mit seinem mattgrauen Lack und den dicken Reifen pflegt das Focus den MTB-Look. Die sehr gute Ausstatttung wird durch die preiswerte Gabel etwas gebrochen. Testurteil: sehr gut

Focus Planet TR 1.0 8-G Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 4/2013

Fazit: Plus: sportlich-rassiges Fahrverhalten; gutes Handling; preisattraktiv Minus: Ritzel falsch montiert; Riemenspannung zu hoch; am Steuersatz ein Spacer zu wenig Testurteil: Gut

Focus Raven 29R 1.0 Test

Prüfstand 29er

Das Focus Raven 29R 1.0 ist zweifellos ein genauso stylisches wie funktionelles Bike. Dank des sehr steifen Rahmens und der durchdachten Ausstattung ist es zudem super leicht. Wegen der sehr schweren Übersetzung und aggressiven Sitzposition ist es in der ersten Linie für den Renneinsatz prädestiniert.

Focus Black Falls Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Ein tolles Bike für ausgedehnte Touren. Die Ausstattung ist gut, das Fahrverhalten kam bei den Testern durchweg an. Testurteil: gut

Focus Black Falls Test

Megatest 3/2011

Fazit: Ein tolles Bike für ausgedehnte Touren. Die Ausstattung ist gut, das Fahrverhalten kam bei den Testern durchweg sehr gut an. Preis-Leistungs-Tipp

Focus Planet 26 Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Überlegenes Urbanbike, für Leute mit Style ein echter Hammer. Und wohl "sehr gut". Ausprobierern! Testurteil: gut

Focus Wasgo Rigid Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Das Focus Wasgo ist leicht, sportlich, wendig und sehr gut für die Stadt geeignet. Für Touren ist es eindeutig zu steif. Testurteil: gut

Focus Black Forest 4.0 blau-weiss Test

999-Euro-Hardtails

Fazit: durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdirbt. Testurteil: gut

Focus Black Forest 4.0 schwarz-weiss Test

999-Euro-Hardtails

Fazit: durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdirbt. Testurteil: gut

Focus Black Forest 3.0 gruen Test

Megatest 2011

Fazit: Schön ausgestattetes, sportliches und quirliges Rad, das durch Unstimmigkeiten in der Ausstattung etwas Federn lässt. Testurteil: gut

Focus Black Forest 3.0 rot-weiss Test

Megatest 2011

Fazit: Schön ausgestattetes, sportliches und quirliges Rad, das durch Unstimmigkeiten in der Ausstattung etwas Federn lässt. Testurteil: gut

Focus Thunder 1.0 Test

Megatest 2011

Fazit: Ein Bike mit Spaßgarantie. Die tolle Ausstattung überzeugt auf ganzer Linie. Testurteil: sehr gut

Focus Cayo 4.0 Test

21 Renner mit Shimano 105

Fazit: Günstiger Carbonrenner mit gutem Rahmen; allerdings schwere Ausstattung mit kleinen funktionalen Abstrichen. Bewertung: 2,7

Focus Izalco Pro 3.0 Test

Test Spezial 2011

Wendige Rennsemmel mit hoher Fahrstabilität und problemloser Ausstattung; schöne Details; ansprechend lackiert Bewertung: 2,2

Focus Black Forest 4.0 blau-weiss Test

Touren-Mountainbikes

Fazit: Die Geometrie spricht eher den Tourenfahrer an. Bei Kletterpassagen spürt man allerdings das hohe Gesamtgewicht und die trägen Laufräder. Durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdibt. Testurteil: gut

Focus Black Forest 4.0 schwarz-weiss Test

Touren-Mountainbikes

Fazit: Die Geometrie spricht eher den Tourenfahrer an. Bei Kletterpassagen spürt man allerdings das hohe Gesamtgewicht und die trägen Laufräder. Durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdibt. Testurteil: gut

Focus Planet 11 Test

Test 11-Gang Räder 3/2011

Fazit: Ganz neu bei Focus: die Planet-Linie. Unser Testrad mit Alfine 11 erfreut die Tester mit großer Agilität, einer stimmigen, aufrechten Sitzposition - und nicht zuletzt durch sein reduziertes Äußeres. Als "nacktes" Stadtrad wieselt es spielerisch flink auf Kurz- und Mittelstrecke über den Asphalt. Für längere Touren oder Steigungen ist das Planet nicht geeignet. Wertung: sehr gut

Focus Aventura Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Mit dem Aventura zeigt Focus, dass man nicht nur Fahrräder im Sportbereich bauen kann. Das Aventura gefällt durch die gutmütige Geometrie, die hohe Fahrsicherheit und den Fahrspaß!Testurteil: sehr gut

Focus Black Forest Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Mit seinem runden Ausstattungsmix kann das Back Forest punkten. Seine augewogenen Fahreigenschaften machen es zum klasse Tourer, für Rennfahrer müsste es abspecken.Testurteil: sehr gut

Focus Corrente disc Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Trotz einiger "Abers" ist das Corrente ein gelungenes Fitnessrad. Knapp 1000 Euro sind aber zu viel dafür.Testurteil: gut

Focus Raven Extreme Test

12/09 Race-Hardtails

Fazit: Ein gelungener Auftritt. Das Raven Extreme ist ein ausgeglichenes Race-Bike mit gutem Handling, tadelloser Ausstattung und obendrein schön verarbeitetem Rahmen, der mit 3000 Euro allerdings sehr teuer ausfällt.Bike-Urteil: super

Focus Izalco Expert Ultegra triple Test

Megatest 1/2 2010

Fazit: Das Izalco gehört zu den gelungensten Rahmen 2010. Trotz gelungener Expert Ultegra Variante, das Izalco verlangt mehr.

Focus Izalco Team Milram Race LW Conti Test

Test Rennrad

Fazit: Technische Details sind besser als beim bereits hervorragenden Vorgänger. Jetzt hat Focus optisch einen Riesensprung gemacht, das Izalco ist eine unverwechselbare Rennmaschine geworden. Race-Tipp dank Lightweight.

Focus Blue Ridge Test

500er – Klasse / Juli-August 2009

Focus bietet mit dem Blue Ridge ein gelungenes und überzeugendes Sportrad für Gelände und Asphalt zum kleinen Preis an. Den Vergleich mit teueren Konkurrenten muss dieses Rad nicht im Geringsten scheuen. Testurteil: überragend

Focus Mares Expert Test

Gelände-Flitzer / Juni 2009

Mit stimmiger Optik, guter Ausstattung und rassigen Fahreigenschaften begeistert das Cross Expert die Tester. Sportlerherz, was willst du mehr?

 

Testurteil: überragend

aktiv Radfahren Tipp

  

Focus First Extreme Test

All Mountain Sport Test

Fazit: Focus trägt die Bürde des schwersten Bikes der Gruppe. Ein Dilemma: für All Mountain zu sportlich, für Racer zu schwer. Als Luxus-Tourer ist es in seinem Element.Bike-Urteil: Sehr Gut

Focus Super Bud Extreme Test

Test 2/2009

Fazit: Racer mit eigenständigem Rahmenkonzept aber wenig Komfort.
Eher für moderate Strecken.

Bike-Urteil: GUT

Focus Black Forest Extreme Test

Megatest 2009

Fazit: Preisgünstiges, schön sportliches Einsteigerbike für den Marathon- und XC-Race-Einsatz mit unproblematischen Fahreigenschaften und niveauvoller Austattung.
Testurteil Gut

Focus Raven Rookie 24" Test

Kinderbikes im Test 4/2009

Fazit:Echtes Bike zum fairen Preis. Sehr gut.

Focus Super Bud Team Test

Megatest 2009

Fazit: Ein Bike wie ein Mounument, ein Bizeps auf Rädern, ein absolut verlässlicher Buddy bis hinein in fieses Gelände: Da fehlt höchstens eine kleine Prise Chili.
Testurteil Sehr Gut

Focus Cayo Test

Rennräder im Test 4/2009

Plus-Punkt:: Top-SchaltungMinus-Punkte: geringer Federkomfort; Stütze nicht zeitgemäßTour-Note: 2,3

Focus Izalco Team Test

Carbonrahmen-Test 3/2009

Keine Extrawurst für die Berufsradler: Nach Aussage des Herstellers fahren die Milram-Profis allesamt ´Izalco´-Rahmen aus Serienproduktion. Schlüssig wäre es: Das Focus-Set ist leicht genug fürs UCI-Limit, die Steifigkeitswerte sind ordentlich, wenn auch keine Sensation. Das insgesamt sehr ausgewogene Rahmen-Set ist gut verarbeitet und wartet mit netten Details auf.Gesamtnote: 2,3

Focus Mares Expert Test

CROSS-SPEZIAL 11/2008

"Im Cross-Programm von Focus ist das ´Mares Expert` laut Produktmanager Jörg Arenz der Bestseller. Ein Erfolg, der Gründe hat. Da istzum einender günstige Preis - immerhin ist mit Ausnahme der Bremsen Shimanos komplette Ultegra-SL-Gruppe montiert. Eine gute Wahl sind auch diestabilen, handgebauten Laufräder mit bewährten 105-Naben von Shimano."

Tour-Note: 2,8

Focus Mares Expert Test

Quereinsteiger November 2009

Realtiv schwerer Crosser für athletische Fahrer. Die alte Ultegra ist die bessere Cross-gruppe.Tour Note: 2,5

Focus Mares Team Test

11/2009 Geländespiele

Wo bitte geht´s zur Rennpiste? Scharfe Wettkampwaffe mit tollem Handling, aber problematischen Bremsen.Tour Note: 1,8

Focus Variado Expert Triple Test

Rennräder im Test 5/2009

"Die für den Fachhandel untypisch opulente Ausstattung überrascht; trotz des schweren Rahmens Sieger in diesem Vergleich"Tour-Note: 2,4

Focus Maleta Susp Test

Testheft Trekkingbike 5/2008

Mit oder ohne Federgabel? Eine Frage, die sich Käufer noch nie häufiger stellen mussten als im Modelljahr 2009. Immer mehr hochwertige Räder werden auch mit Starrgabel angeboten. So auch das Focus Maleta, das als gefederte Version jedoch mit XO-Schaltwerk, Avid-Scheibenbremsen und anderen High-End-Details deutlich augewertet wird.

Focus Maleta Susp Test

6/2009 Die Abrechnung

Top: Dass ich mit einem Finger den Fernpass runterbremsen konnte, hat mich als Rennradfahrer schon beeindruckt.Flop: Statt der schweren Federgabel, die dauerhaft bockig und wenig bremsstabil blieb, hätte ich mir eine leichte Starrgabel gewünscht.Ergebnis: gut

Focus Northern Lite Test

Test Tourenhardtails 3/4/2009

Fazit: Mit seiner betont günstigen Ausstattung und relativ hohem Gewicht hätten wir dem Focus weniger zugetraut. Doch es überraschte mit besonders leichtgängiger, exakter Schaltkombi von SRAM, guter Funktion der Stahlfedergabel und einer entspannten, zentralen Sitzhaltung. Die Stabilität eines günstigen Rahmens liegt höher, da mehr Material verwendet wird. Deshalb bleibt das Focus auch mit Träger und 18 Kilo stets beherrschbar. Die seltenen, und günstigen Tektro-Bremsen arbeiten übrigens hervorragend.Testurteil: Gut

Focus Black Forest Test

Megatest Hardtails

Fazit:
Das "Black Forest" ist ein erwachsenes Racebike, gut ausgestattet.

Bikr-Urteil: Sehr gut

Focus First Extreme Test

Marathon-Fullys (Heft 04/2008)

Fazit:
Ideales Bike für schwere Gardasee Touren. Hochwertig, komfortabel und massenkompatibel. Kein ausgesprochenes Race-Bike!

Bike-Urteil: Sehr gut

Focus Raven Extreme Test

Dezember 2007 - Carbon Race Bikes

Fazit:
Superleicht, guter Preis. Das Focus ist ein Kauftipp für Sportler!

Bike-Urteil: Sehr gut

Focus Super Bud SL Test

Megatest Marathon-Fullys (Heft 04/2008)

Fazit: Das "Super Bud SL" ist eine runde Sache für Singletrail-Liebhaber.

Bike-Urteil: Sehr gut

Focus Thunder Test

Megatest - All Mountain Fullys

Fazit:
Handliche Geometrie, leistungsstarkes Fahrwerk - ein echtes Spaß-Bike.

Bike-Urteil: Gut

Focus Thunder Pro Test

Megatest - All Mountain Fullys

Fazit:
Handliche Geometrie, leistungsstarkes Fahrwerk - ein echtes Spaß-Bike.

Bike-Urteil: Gut

Focus Vamp Test

Lady Bikes Test Heft 6/2008

Fazit: Das Focus "Vamp" gefällt durch seine entspannte Sitzposition besonders den Einsteigerinnen. Die wertige stimmige Ausstattung hingegen verträgt auch harten Einsatz. Das hohe Gewicht bremst.

Bike Urteil: gut

Focus Whistler Test

Test: Hardtails bis 500 Euro

Fazit:
Die Geometrie des Focus ist gelungen. An der Ausstattung scheitert eine bessere Bewertung.

Bike-Urteil: Befriedigend

Focus First Test

Test: Fünf Marathon Bikes der Mittelklasse (Heft 04/2008)

Fazit:
Marathonbike für schnelle und ruppige Strecken mit sicheren Fahreigenschaften

Testurteil: Gut

Focus Killer Bee Disc Test

Megatest Hardtails 2008 (Heft 1-2/2008)

Fazit:
Ausgewogenes und harmonisch ausgestattetes Bike für sportliche Touren und Marathoneinsätze. Hochwertiges Chassis und fairer Preis.

Bike Sport News Prädikat: Sehr gut

Focus Summit Test

Test 2008

Fazit: Eine runde und tadellose Sache!
Pluspunkt für den Sicherheitsgedanken.

Focus Cross Team Test

Crossrad oder Mountainbike? Top-Rad für softe Trails

Kurz und Knapp
Leichter, robuster Wettkampf-Crosser mit vergleichsweise guten Bremsen und hervorragenden Reifen. Angesichts der teuren Carbon-Laufräder fair kalkuliert.

Focus Jarifa Test

Die besten Tourenräder zwischen 800€ und 2000€ Heft4/08

Fazit: Hart, aber herzlich gibt sich das Focus, reduziert aufs Wesentliche: eine Fahrmaschine mit Innovativer Technik aus dem Radsport. Das Jarifa funktioniert gut als sportlicher Tourenbegleiter.

Focus BLACK FALLS Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit: Auch ohne Anbauteile ein gut abgestimmtes und sportliches Trainingsgerät, dass mit ein paar zusätzlichen Parts wie Bar Ends, winkelverstellbaren Vorbau und gefederter Sattelstütze schnell zum komfortablen Allrounder mutiert.Testurteil: sehr gut

Focus BLACK FOREST Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit Mit dem Black Forest erwirbt der zu sportlicher Gangart neigende Mountainbiker, dem auch Touren nicht fremd sind, ein sehr preis-leistungs-starkes Bike, das frei von Schwächen ist. Leicht, steif, schnell. Kritikpunkt: Eine edlere Kurbelgarnitur wäre wünschenswert! Testurteil: sehr gut

Focus JARIFA Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit Das Konzept Jarifa birgt ein Rad mit ehrgeizigen Genen, was nicht zwingend meint, dass es stets im 30er-Schnitt bewegt werden will. Einfach eines der Räder, das man – eine gewisse Vertrautheit mit direkten, effizienten Rädern vorausgesetzt – wie selbstverständlich fährt. Wir fanden nur Pluspunkte am Rad! Die Ausstattung harmoniert. Testurteil: sehr gut

Focus BLACK FOREST Test

Fazit Heft 3/07

Schnörkelloses Race-Biek mit soliden Komponenten. Bike-Urteil Befriedigend

Focus RAVEN EXPERT Test

Fazit Heft 10/06

Fazit: Focus verpasst das "sehr gut" nur knapp. Schuld sind die schweren laufräder, die wichtige Punkte im GHesamtgewicht kosten. Bike-Urteil: Gut

Focus SUPER BUD Test

Fazit Heft 4/07

Viel Bike für´s Geld, wenn die Sitzposition passt. Bike-Urteil: gut

Focus THUNDER EXPERT Test

Fazit Heft 12/06

Fazit: Dem Focus fehlt nicht viel auf eine absolute Spitzenposition. Nur die Federelemente verhindern ein Super. Bike-Urteil: Sehr Gut

Focus THUNDER XTR Test

Fazit Heft 3/07

Das "Thunder ist ein Top-Tourer-Bike. Ohne echte Schwäche, mit neutralem Fahrverhalten eignet sich das günstigste Bike im Test vor allem für längere Ausfahrten sehr gut. Bike -Urteil: Sehr Gut

Focus BUD Test

Fazit Heft März 2007

Für Fahrspaß ist kein Vermögen fällig- das Focus Bud ist ein zuverlässiger Begleiter über Stock und Stein. bsn-Prädikat: sehr gut

Focus CAYO EXPERT Test

Heft 4/April 2007

Relativ leichter Rahmen, gut abgestimmter Komponenten-Mix. <br>Tour Note:2,5 <br>Preis/Leistung: gut

Focus CROSS EXPERT Test

Heft 12/Dezember 2006

Auch bei der Ausstattung mit Ultegra-Schaltgruppe von Shimano, attraktiven Easton-Laufrädern und schnellen, griffigen racing-Ralph-Reifen von Schwalbe zeigt das Rad kaun Schwächen.

Focus BURRITO Test

Fazit Heft 01/2007 Januar-Februar

Fazit: Als Flaggschiff der Cross-Reihe hat das Burrito ein neues Carbonkleid erhalten. Rahmen und Gabel bestehen in der neuen Saison komplett aus dem Fasermaterial. Seinen sportiven, aggressiven Charakter und eine Top-Ausstattung hat es bei ähnlicher Geometrie, behalten. Der universelle Rahmen mit allerlei Montagemöglichkeiten wird bei Derby Cycle auch für andere Modelle verwendet. Hier zeigt er sich komfortabel, steif fahrbar und sspurtstark. Nur die Gabel leidet, auch aufgrund ihres langen Carbonschaftes, ein wenig unter Steifigkeitsmangel: Die bissigen Avid Discs verursachen deutliches Bremsrubbeln. Ideal für flotte Wald- und Wiesen-Runden.Urteil: Sehr gut

Focus BURRITO Test

Heft 4/2006

Fazit:
Nur 11 Kilo betonen den sportlichen Charakter des Burrito, Geländeeinsatz inclusive. Teile-Auswahl und Scheibenbremsen liegen auf Top-Niveau. Für Wochenend-Touren auch mit Träger aufrüstbar.

Test-Urteil: Sehr gut

Focus Black Falls Test

Megatest 2006

Ein schönes zeitloses Crossrad, das mit seiner hochwertigen Ausstattung durchaus lange Zeit hält und auch genauso lange gut aussieht. Einziges Tuningpotential wäre die Sattelstütze, die auf ruppigen Abwegen doch viel Komfort mit sich bringen würde. Wer sie nachrüstet, wird vom Rad begeistert sein. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

Focus Cayo Test

Megatest 2006

Achtung Attacke! Mit dem Cayo stellt Focus eine Rennmaschine an den Start, die in ihrer Preisklasse nicht zu schlagen ist. Auch auf lange Sicht werden sich kaum adäquate Gegner finden, die Paroli bieten könnten. Wer hier nicht zuschlägt, ist selbst Schuld! aktiv Radfahren Testurteil: SEHR GUT

Focus Variado Test

Fazit Heft Juli-August 2006

Auf dem Variado von Focus findet sich der unbedarfte Einsteiger ebenso zurecht wie der erfahrene Radsporthase. Die Geometrie ist angenehm aufrecht, lässt aber durchaus eine flinke Gangart zu. Toller Mix, gut gemacht. Testurteil gut

Focus Thunder Expert Test

Test Heft 09/06

Plus: Sehr steifer Rahmen Lenkt präzise ein Gute Bremsen Bequeme Sitzposition Minus Rahmengewicht recht hoch Gesamtgewicht recht hoch Bergauf nicht das schnellste Fazit: Die kompakte, aufrechte Sitzposition macht das Fochus "Thunder" zum idealen Spielgerät. Mit der Rundenbestzeit im Marathon wird es aber nichts. Allround Wertung 8

Focus Black Forest Test

Fazit Heft: Juni 2006

Der Reifen zeigt seine Matschphobie; Lästermäuler nennen ihn den "Rutschenden Ralph". Abgesehen davon bleibt das Rad sehr gut beherrschbar, ist die Lenkung herrlich agil, ohne nervös zu sein, was bergab auch angesichts der Rock Shox Tora mit Schluckspechtcharakter viel Fahrspaß bedeutet. Zu schnell? Maguras Julie bleibt eine der besten Einsteiger-Scheibenbremsen. bsn-Prädikat: Sehr gut

Focus Bud Test

Test Heft August 2006

In Anstiegen macht sich das Gewicht des Bikes schon ein wenig bemerkbar, ansonsten ist es schöner Tourer, so richtig zum Wohlfühlen. Fazit: Ausgewogenes Tourenbike mit großem Spaßpotential. bsn-Prädikat: Gut

Focus First Team Test

Fazit: Heft April 2006

Insgesamt ein rundes, durchdachtes, ja kumpelhaftes Bike, wie es gerade für die langen Distanzen ideal ist. Verträgt sogar problemlos unseren Winterspeck-Wastl. bsn-Prädikat: Sehr gur

Focus Variado Expert Test

Test Heft 03/06

extrem steif, günstig, teilweise einfach ausgestattet Gesamtpunkte 110 Preisleistung gut Gesamturteil Mittelklasse

Focus Izalco Test

Test Heft 03/05

Fazit: Steif, komfortable Sitzposition, Top-Ausstattung mit einfachen Laufrädern Gesamtpunkte 120 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Oberklasse

Focus MARES AX DISC TIAGRA empfehlen

Social Media

Focus MARES AX DISC TIAGRA einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Ähnliche Produkte

Bild
Marke
Modell
Jahr
Kategorie
Rahmen
Schaltung
Bremse
Preis
Trefferquote
Rennrad GIANT Defy Advanced 2 LTD
GIANT
Defy Advanced 2 LTD
2015
Rennrad
GIANT Defy Advanced Carbon, Endurance Shaping Technology, Compact Road, OverDrive Steuerrohr, MegaDrive Unterrohr, Extraslim-Sitzstreben, D-Fuse Sitzrohr, PowerCore BB86-PressFit Carbon Tretlagergehäuse, integrierte PostMount Scheibenbremsen-Aufnahme, integrierte Sattelstützen-Klemmung, interne Zugverlegung, RideSense ready, auswechselbare Schaltwerk-Aufnahme
Shimano 105 5800
TRP Spyre, Mechanik-Scheibenbremse, 160mm
1499.90 €
66%
Rennrad Cube Attain Race Disc grey´n´flashorange
Cube
Attain Race Disc grey´n´flashorange
2017
Rennrad
Aluminium 6061 T6 Superlight, Double Butted, Smooth Welded, 3D Flat Mount Disc Brake Dropouts, Road Comfort Geometry, Fender Option, X12
Shimano Tiagra RD-4700GS, 10-Speed
Shimano BR-RS405, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)
1299.00 €
65%
Rennrad Focus CAYO AL DISC DONNA TIAGRA
Focus
CAYO AL DISC DONNA TIAGRA
2016
Rennrad
Race V3 Alloy Disc Triple Butted
Shimano Tiagra New
Shimano R517 160 mm / 160 mm
64%
Rennrad GIANT Defy 0 LTD
GIANT
Defy 0 LTD
2015
Rennrad
GIANT Defy AluxX SL Aluminium, Compact Road, OverDrive Steuerrohr, Extraslim-Sitzstreben, D-Fuse Sitzrohr, PowerCore BB86-PressFit Tretlagergehäuse, auswechselbare Schaltwerk-Aufnahme
Shimano Ultegra 6800
Shimano Ultegra 6800
1299.90 €
63%