E-Bike Raleigh STOKER B10 PRO

E-Bike Raleigh STOKER B10 PRO 2017

Technische Details:

2017

Jahr

Bosch V2, Aluminium

Material

45-60

Grössen

SR Suntour NCX-D, blockierbar

Gabel 

Gabel
Die Gabel ist das Rahmenteil, an dem das Vorderrad angebracht wird. Für die unterschiedlichen Einsatzzwecke werden gefederte oder starre Versionen benötigt.

Shimano Deore XT

Schalthebel 

Schalthebel
Über den Schalthebel wird die Gangschaltung betätigt. Die Ausführungen sind je nach Schaltungstyp höchst unterschiedlich. Oftmals ist der Schalthebel direkt an der Bremse montiert. Komfortabel sind Schalthebel mit integrierter Ganganzeige.

Shimano Deore XT, hydraulische Scheibenbremse

Bremsen 

Bremse
Die Bremse dient dazu, Fahrzeuge zu verlangsamen bzw. sie zum Stillstand zu bringen. Generell wird unterschieden zwischen Bremsen, die im Nabenkörper integriert sind (Rollenbremse, Rücktrittbremse, Trommelbremse ), Felgenbremse (V-Brake bzw. Cantilever, Hydraulikbremse, Seitenzugbremse) und Scheibenbremse.

Shimano Deore XT

Bremshebel 

Bremshebel
Der Bremshebel befindet sich am Lenker und ermöglicht so ein einfaches Betätigen der Bremse. Wichtig ist hierbei eine möglichst direkte Krafteinwirkung auf den Bremskörper, was bei vielen Billigprädikaten nicht immer der Fall ist.

Selle Bassano Terra

Sattel 

Sattel
Aus ergonomischer Sicht sicherlich das problematischste Element beim Radfahren. Unzählige Sattelformen werden angeboten, die entweder besonders komfortabel oder besonders leicht sind.

Concept EX, geöst

Felgen 

Felge
Ring aus Stahl, Alu oder Carbon, der den Reifen trägt. Felgen sind entweder für Drahtreifen oder Schlauchreifen ausgelegt.

Schwalbe Marathon, 40-622

Reifen 

Laufrad
Die Einheit aus Felge, Nabe und Speichen bilden zusammen das Laufrad. Das komplette Laufrad besitzt zudem noch Schlauch, Mantel und Ritzelpaket. Üblicherweise sichern Schnellspanner die Fixierung des Laufrades im Hinterbau.

vorne: Shimano Deore, mit Schnellspanner, hinten: Shimano Deore, mit Schnellspanner

Naben 

Nabe
Die Nabe ist das sich um eine Achse drehende Mittelstück des Laufrads. Sie wird durch die Speichen mit den Felgen verbunden.

Concept EX Pro, 80 Lux LED mit Stand- und Tagfahrlicht

Beleuchtung 

Beleuchtung
Die Teilnahme am Straßenverkehr wird durch die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt. Daraufhin müssen Fahrräder einen Dynamo, einen Scheinwerfer und ein Rücklicht als aktive Beleuchtung haben. Als passive Beleuchtungskomponenten sind Speichenstrahler (2 Stück je Laufrad), Pedalrückstrahler, ein Großflächen- und kleiner Rückstrahler (rot, nach hinten) sowie ein Frontreflektor (weiß, meistens im Scheinwerfer integriert) erforderlich, insgesamt also 15 Reflektoren. Ausnahmen gelten nur für Rennräder (unter 11kg) und Geländeräder (unter 13 kg), die dann an Stelle von Scheinwerfer, Schlußleuchte und Lichtmaschine einen Batterie-Scheinwerfer und ein Batterie-Rücklicht tragen dürfen.

Trelock LS 611, LED

Rückleuchte 

Rückleuchte
Für die Rückleuchte gelten spezielle Regeln. z.B: Darf das Rücklicht nicht niedriger als 25 cm über der Fahrbahn befestigt werden und das Rücklicht muss mit 0,6-W-Birnen ausgestattet sein. Rücklichter können am Sattel, unter dem Gepäckträger oder am Schutzblech angebracht werden. Heute werden viele Rückleuchten mit einer Standlichtfunktion versehen, die die Sicherheit wesentlich erhöht.

Kunststoff, mit Kantenschutz

Bleche 

Schutzbleche
Bleche aus Kunststoff oder Leichtmetall, die sich über den Reifen befinden, und als Schutz vor Spritzwasser und Schmutz dienen. Häufig werden die Bleche auch zur Verlegung der Lichtleitung des Rückstrahlers genutzt.

Hinterbauständer

Ständer 

Ständer
Vorrichtung am Fahrrad, die es ermöglicht, das Fahrrad sicher abzustellen.

Racktime Systemgepäckträger Tour

Gepäckträger 

Gepäckträger
Der Gepäckträger ermöglicht den Transport von Gepäck. Gepäckträger sind meist aus Stahlrohr oder Aluminium.
Weitere Infos:
Low-Rider Pletscherplatte

Concept

Kurbelsatz 

Kurbelsatz
Der Kurbelsatz besteht aus den beiden Kurbeln und einem oder mehreren Kettenblättern.
Weitere Infos:
Kettenblatt Tretkurbel

SunRace CSMS0

Zahnkränze 

Zahnkranz
Allgemeine Bezeichnung für den Zahnkranz bzw. das Zahnkranpaket an der Hinterrradnabe. Weitere gebräuchliche Begriffe sind Schraubkranz oder Ritzelpaket
Weitere Infos:
Kassettensystem

Bosch Performance CX, 36 V / 250 W

Motor 

Weitere Infos:

Bosch Performance Line Li-Ion 36 V

Akku 

Weitere Infos:

180 km

Reichweite 

Weitere Infos:

Raleigh Videos

Raleigh Newgate Premium

Das Newgate Premium gehört bei Raleigh zur E-Bike Comfort Reihe 2016. Lars Röttger erklärt für OnBikeX den Vorteil des brandneuen Impulse EVO...
0 Views

Raleigh Dover Impulse 8 HS/8R

Das Raleigh Dover Impulse ist ein eher „konservativ“ gehaltenes Fahrrad, in dem aber viel aktuelle High-Tech steckt. Besonders hervorzuheben...
0 Views

Raleigh Dundee

Das Dundee von Raleigh ist ein stylishes Citybike und fällt durch die coole Optik, puristisches Design und gut durchdachte Komponenten auf....
0 Views

Raleigh Testberichte

Raleigh ASHFORD Test

Trekkingbike Ausgabe 04/2017

Fahrradtest E-Bikes für die Tour Fazit: Herausragender Leichtlauf; leiser, kraftvoller Motor; schnell. Testurteil: Gut

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Dover Impulse 8 von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Dover Impulse 8 von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Dover Impulse 8 von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh RUSHHOUR 6.5 Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Rushhour 6.5 von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh UNICO PLUS Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Unico Plus von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh UNICO PLUS Test

Top-Bikes 2016

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben die besten Bikes des Jahres 2016 gewählt. Das Unico Plus von Raleigh bekam bei der großen Umfrage die Auszeichnung „Top-Bike 2016“.

Raleigh RUSHHOUR 7.0 Test

Trekkingbike Magazin 03/2016

Fahrradtest sportliche Damenräder. Fazit: Top-Ausstattung; ausgewogene Geometrie. Unbequem: 60 cm hoher Durchstieg. Testurteil: Super

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

VeloTotal Magazin Ausgabe 05/16

E-Bike Test. Fazit: Das ziemlich lange Steuerrohr lässt kein Lenkerflattern aufkommen, und mit den ergonomischen Griffen hat man eine gute Kontrolle. Ganz unmissverständlich ist bei diesem Power-Pedelec klar, dass mehr in ihm steckt, als ihm auf den Asphalt zu bringen rechtlich gestattet ist.

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

VeloTotal Magazin Ausgabe 05/16

E-Bike Test. Fazit: Das ziemlich lange Steuerrohr lässt kein Lenkerflattern aufkommen, und mit den ergonomischen Griffen hat man eine gute Kontrolle. Ganz unmissverständlich ist bei diesem Power-Pedelec klar, dass mehr in ihm steckt, als ihm auf den Asphalt zu bringen rechtlich gestattet ist.

Raleigh DOVER IMPULSE 8 / 8R HS Test

VeloTotal Magazin Ausgabe 05/16

E-Bike Test. Fazit: Das ziemlich lange Steuerrohr lässt kein Lenkerflattern aufkommen, und mit den ergonomischen Griffen hat man eine gute Kontrolle. Ganz unmissverständlich ist bei diesem Power-Pedelec klar, dass mehr in ihm steckt, als ihm auf den Asphalt zu bringen rechtlich gestattet ist.

Raleigh Rushhour 7.0/He Test

aktiv Radfahren Ausgabe 01/2015

Fazit: Eine kultivierte Rakete, ideal für alle, die mit sportlichem Understatement dahingleiten und bei Bedarf ganz gewaltig Dampf machen wollen. Testurteil: Sehr gut

Raleigh Dover Impulse 8 HS/8R HS/Wa/Magicblack/14,5 Ah Test

e-bike Ausgabe 2/2015

E-Bike Test Tiefeinsteiger. Fazit: Klassische Rahmengeometrie, gepaart mit hoher Fahrstabilität. Hochwertig ausgerüstet und alltagstauglich. Testurteil: 2,1

Raleigh City Life/Purewhite/Quarzgrey Test

Top-Bike 2015

Das Raleigh City Life wurde von den Fachhändler unter die Top Five gewählt. Es gehört demnach zu den Top-Bikes 2015 im Bereich Citybike. Das City Life überzeugt durch Sicherheit und Zuverlässigkeit, das Lifestylebike ist ein echter Allrounder und bietet komfortbegeisterten Menschen Spaß und Mobilität in der Stadt.

Raleigh Dover Impulse 8 HS/8R HS/Wa/Magicblack/17 Ah Test

Top-Bike 2015

Das Raleigh Dover Impulse 8 HS/8R erhielt die Bronzemedaille im Top-Bike Rating 2015 unter den Fahrradfachhändlern. Das komfortable E-Bike besticht durch zeitloses Design gepaart mit einer qualitativ hochwertigen Ausstattung. Der neue Impulse Antrieb, hydraulische Felgenbremsen und die alltagstaugliche Vollausstattung überzeugten die Fachhändler.

Raleigh Rushhour 1.0/He Test

Top-Bike 2015

Über 1.000 Fahrrad-Fachhändler haben entschieden: das Raleigh Rushhour 1.0 ist das Top-Bike 2015 im Trekking Segment. Das Rushhour 1.0 bietet das, was Reisende und Pendler brauchen. Zuverlässigkeit, Sicherheit und ausgewogene Fahreigenschaften machen das Trekkingbike zum Sieger.

Raleigh Schoolmax 3//Wa/Orange/Creme matt Test

Top-Bike 2015

Die Fahrradfachhändler durften entscheiden und haben das Raleigh Schoolmax 3 unter die Top 5 der Top-Bikes 2015 gewählt. In der Kategorie Kinder/Jugend konnte das zuverlässige Schoolmax durch hochwertige Komponenten und einer bedarfsgerechten Ausstattung punkten. Das frische Design und die wartungsarme Schaltung bringt nicht nur auf dem Schulweg eine Menge sicheren Fahrspaß.

Raleigh Rushhour 8.0/He Test

Trekkingbike Ausgabe 05/2014

Fazit: Präzise Magura-Bremsen; sensible Federgabel; steifer Vorbau. Gepäckträger wenig seitensteif; nur wenige Rahmengrößen. Testurteil: Sehr gut

Raleigh Dover Impulse 8 HS/8R HS/Wa/Magicblack/17 Ah Test

VeloTotal Ausgabe 4/2015

Fazit: Well done, lads!

Raleigh Rushhour 1.0/He Test

VeloTotal Ausgabe 4/2015

Fazit: Eindeutig positiv. Das Raleigh Rushhour 1.0 ist ein angenehm zu fahrendes Alltagsrad für stilbewusste Pendler. Das etwas schwache Licht sowie der fehlende Kettenschutz sind bei dem sehr fairen Preis leicht verschmerzbar.

Raleigh DOVER IMPULSE ERGO XXL Test

e-bike Magazin Ausgabe 01/2014

Fazit: Sehr guter Tiefeinsteiger mit sicheren Fahreigenschaften. Motorsteuerung über die Herzfrequenz möglich. Testurteil: 1,7

Raleigh LEEDS IMPULSE PREMIUM Test

e-bike Magazin Ausgabe 02/2014

E-Bike Cityräder Test Fazit: Klassisches Rahmendesign trifft sportliche Härte. Spritziges City-Pedelec mit viel Reichweite und guter Interaktion von Motor und Getriebnabe. Testurteil: 1,8

Raleigh RUSHHOUR 6.0 Test

RADtouren Magazin Ausgabe 2/2014

Trekkingräder Test Fazit: Das Raleigh Rushhour ist unsere klare Empfehlung für komfortable Alltagsfahrten und gemütliche Touren mit leichterem Gepäck. Tolle Verarbeitung! Testurteil: Gut+

Raleigh RUSHHOUR 7.0 Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 02/2014

Trekkingbike-Test Allrounder-Mittelklasse Fazit: Angenehm fahrbarer Stadt-und Wochenendtourer mit hohem Komfort. Schutzblechaufhängung, Lockout-Hebel, wackeliges Ständer-Gelenk und Schepper-Klingel sind verbesserungswürdig. Testurteil: Sehr Gut

Raleigh Devon Premium Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Elegantes Stadt-/Pendlerrad mit Kultfaktor, das dem Fahrer Applaus und Fahrspaß garantiert. Testurteil: Sehr gut

Raleigh Rushhour 3.0 Disc Test

aktivRadfahren Ausgabe 7-8/2013

Fazit: Das Raleigh Rushhour 3.0 Disc ist technisch auf der Höhe der Zeit und hebt sich von der Masse ab. Breit abgestuft eignet es sich als sportlicher Tourer für ganz unterscheidliches Terrain. Testurteil: Sehr gut

Raleigh Rushhour 7.0 Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Wer gehobene Ansprüche an Ausstattung, Verarbeitung und Design stellt, liegt mit dem Raleigh richtig - nicht nur zur Rush Hour. Testurteil: Sehr gut

Raleigh Stoker BS40 Test

e-bike – Das Pedelecmagazin Ausgabe 3/2013

Fazit: Understatement auf hohem Niveau: bis auf leichte Defizite bei Komfort und Antrieb sehr ausgereift Gesamtwertung: 2,0

Raleigh Gatsby de Luxe Test

RADtouren Ausgabe 04/2013

Fazit: Das leichte Raleigh Gatsby ist ein klarer Kauftipp für den Stadteinsatz und leichte Touren, dank kritikloser Verarbeitung und für den Preis sehr guter Ausstattung. Testurteil: gut

Raleigh Rushhour 3.0 Disc Test

RADtouren Ausgabe 03/2013

Fazit: Das Rushhour ist ein hervorragender Allrounder und hat im Stadtverkehr anderen Bikes eine bessere Brems- und Lichtanlage voraus - insgesamt eines der besten Räder im Test. Testurteil: Hervorragend

Raleigh Rushhour 4.0 XXL Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 3/2013

Fazit: Plus: preiswerter, aber solider Ausstattungs-Mix; gut abgestimmte Geometrie und Ergonomie; problemlose Fahreigenschaften Minus: Träger seitlich weich; Axa-Leuchte mit engem Leuchtfeld; Klingel lausig Testurteil: Super

Raleigh Dover de Luxe XXL Test

Test XS - XXL Räder 7-8/2011

Fazit: Wer Tagestouren oder Citytouren unternimmt, kommt mit dem Dover de Luxe XXL bequem voran. Für Touren mit Gepäck müssen XXL-Menschen die 170 kg Grenze beachten - viel kann man da nicht mehr mitnehmen. Testurteil: gut

Raleigh Parklane Premium Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Erstklassiges Stadtrad mit Tourenpotential, klasse Ausstattung - Fahrspaß garantiert! Testurteil: überragend

Raleigh Richmond Premium Plus Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Das Richmond Premium Plus ist ein schönes Trekkingrad mit guten Fahreigenschaften. Die Ausstattung ist etwas zu stark gemixt. Testurteil: gut

Raleigh Richmond Premium Test

Test: Räder 2011

Fazit: Mehr ist mehr - nach diesem Motto funktioniert das Raleigh. Die Schaltung kann in jedem Terrain überzeugen; einige andere Parts auch. Etwas weniger dagegen die zu hohe Front: Sie macht den an sich gut rollenden Tourer zwar äußerst bequem besitzbar, bremst jedoch durch verminderte Windschnittigkeit. Testurteil: gut

Raleigh Carlton Nuvinci Ltd Test

11-12/2009 Cross-Test

Fazit: Ideal für Genussradler in Stadt und Land. Auch für Elektroräder hochinteressant. Sehr vielversprechend!Testurteil: sehr gut

Raleigh Dover de Luxe Test

ElektroRad Test 01/2010

Fazit: Das Raleigh Dover ist ein hervorragend gemachtes Elektrorad, das einen absolut harmonischen Gesamteindruck macht. Motorkraft, Steuerung, Akku, Reichweite und Fahreingenschaften - alles prima! Das müssen Sie Probe fahren! Kauftipp!Testurteil: sehr gut

Raleigh Freemax 24 Test

3/2010

Fazit: Tolles Jugendrad zum fairen Preis. Sehr gut.

Raleigh Nightflight De Luxe Test

3/2010 Schwarzer Blitz

Fazit: Für sportive Stadtfahrer mit ästhetischem Anspruch ist das "Nightflight" mit seinem fairen Preis ein alltagstauglicher Renner mit höchstem Spaßfaktor, an dem Sie jeden Tag schon beim Ansehen genießerische Freude haben werden. Die limitierte Stückzahl sichert höchste Exklusivität.Testurteil: sehr gut

Raleigh Nightflight Speed Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Prima Spaß-Allrounder, mit der neuen Gabel bestimmt "sehr gut".Testurteil: gut

Raleigh Parklane Herren Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Überzeugendes, schön zu fahrendes No-Problem-Fahrrad. Kauftipp!Testurteil: sehr gut

Raleigh Parklane Wave Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Überzeugendes, schön zu fahrendes No-Problem-Fahrrad. Kauftipp!Testurteil: sehr gut

Raleigh Rushhour 8.0 Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Mit dem Rushhour bietet Raleigh ein haltbares, wartungsarmes Trekkingrad an, das trotz Abstrichen im Detail ein "Sehr gut" erhält.Testurteil: sehr gut

Raleigh Sojourn Test

Schnell verreisen

Fazit: Mit dem eigentlich sehr günstigen Preis wäre das Sojourn eine schöne Einsteigerlösung. Leider kann das Rad im Großen und Kleinen nicht überzeugen. Testurteil: befriedigend

Raleigh Devon Brooks Test

Test 3/2009

Fazit: Es ist schön, einen - modernen - Klassiker zu fahren. Mit dem Devon Brooks bringt Raleigh ein optisch und technisch gelungenes Rad zum fairen Preis, das echte Fahrfreude verspürt. Die Komplettausstattung mi Shimanos LX und der solide Rahmen machen das Devon zu einem teuren Begleiter - und Sie zu einem Radgenießer mit Stil.Testurteil: Sehr Gut

Raleigh Dover Test

Vorzügliche Nachzügler / Juli-August 2009

Das Dover ist ein feines Rad mit akzeptablen Reichweiten, sensibler Sensorik für angenehm leichte Motoraktivierung und mittelstarkem Motor. Probe fahren!

 

Testurteil: gut 

Raleigh Dover 40 Test

Test 4/2009

Fazit: Ideal für PendlerAlltagstaugliche Elektrorad-Rakete mit klasse Motorunterstützung, agilen Fahreigenschaften und sicheren Bremsen - für Pendler ideal!Testurteil: Sehr Gut

Raleigh Dover 40 Test

Express-Klasse / Juli-August 2009

Bestes Preis-Leistungsverhältnis bei den „Schnellen Pedelecs“ – und geringes Gewicht! Das optimale Pendlerfahrzeug.

 

ExtraEbergy.org Testsiegel: sehr gut 

Raleigh Rushhour 7.0 Test

Megatest 2009

Fazit: Die Fahreigenschaften des Rushhour sind super. Die ruppig Federgabel verhinderte allerdings eine " Überragend " - Benotung. Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Testurteil Sehr Gut

Raleigh Unico de Luxe Test

Megatest 2009

Fazit:
Gut gemachtes, fein fahrendes, bezahlbaresXXL-Stadt-/Ausflugrad.Kauftipp!
TesturteilSehr Gut

Raleigh Unico de Luxe XXL Test

Megatest 2009

Fazit:
Gut gemachtes, fein fahrendes, bezahlbaresXXL-Stadt-/Ausflugrad.Kauftipp!
TesturteilSehr Gut

Raleigh Devon Brooks Test

Topräder-Test 2009

Fazit: Das Raleigh erweist sich als Rad für Genießer:
Seine Optik verströmt Eleganz und Stil, sein Fahrverhalten besticht durch Ausgewogenheit und leichten Lauf. Die verspielten Accessoires harmonieren gut mit der traditionellen Anmutung des Stahlrahmens.

Testurteil Sehr Gut

Raleigh Leicester Comfort Test

Megatest 2008

Fazit: Klasse Allrounder für die Stadt. Auch für Ausflüge & Touren empfehlenswert!

Testurteil:SEHRGUT

Prädikat: Empfohlen/Tipp von aktiv Radfahren ALLROUND

Raleigh Leicester E Test

Elektrorad Spezial Heft 7-8/08

Fazit: Die beste Preis Leistung im Test - da kann man wirklich nichts falsch machen!

Raleigh Magelan 400 Herren Test

Test Reise-/Trekkingräder (Heft 4/2008)

Fazit:
Das Magelan bietet für 999 Euro sehr viel Gegenwert. Toll sind die gutmütigen, sicheren Fahreigenschaften sowie die Vollausstattung.

Testurteil: Seht Gut

Raleigh Oakland de Luxe Herren Test

Test 600 Euro Räder (Heft 3/2008)

Fazit:
Ein kalkuliertes Trekkingrad mit schönen fahreigenschaften, das zusätzlich auch optisch sehr zu gefallen weiß.

Testurteil: Gut

Raleigh Parklane Test

Test: City Cruiser unter 800€ Heft 5/2008

Fazit: Das Raleigh ParkLane ist ein tolles Cityrad mit sehr schöner und stimmiger Ausstattung. Wäre da nicht der grobe Schnitzer Federgabel-Licht, wäre es unser Testsieger

Testurteil: Gut

Raleigh Richmond XT Carbon Herren Test

Megatest 2008

Fazit:
Das Raleigh Richmond überzeugt wieder durch seinen breiten Einsatzbereich und die gute Ausstattung. Lediglich die Federelemente kosten Punkte.

Testurteil: Sehr gut

Raleigh Richmond XT Herren Test

Megatest 2008

Fazit:
Das Raleigh Richmond überzeugt wieder durch seinen breiten Einsatzbereich und die gute Ausstattung. Lediglich die Federelemente kosten Punkte.

Testurteil: Sehr gut

Raleigh Leicester Lite Test

Test: Top-Räder 2008

Fazit:
Als sportives City-Trekking-Rad verwendet das Leicester Lite seinen Carbonrahmen zu Recht. Ob das Rad dadurch insgesamt wesentlich leichter wird, sei dahingestellt. Doch seine gute Verarbeitung und durchweg hochwertige Komponentenbestückung sind gute Kaufargumente. Wer den Preis nicht scheut...

Testurteil: Gut

Raleigh Magelan 800 R Test

Test: Reiseräder - 05/2007

Fazit:
Seine Ausstattung ist für den Preis super. Mit maßvoller Zuladung bleibt das Raleigh überzeugend. Unter Volllast reagiert das Magelan mit Härte: Rahmen und Gabel bleiben zwar verwindungsarm, aber ungemildert hart. Auch die schmalen Reifen benötigen hohen Druck. Der Flex von Lenker, Vorbau und Sattelstütze mildert das etwas ab. Unbelastet im Alltag stört das weniger. Lobenswert sind hier vor allem die Tubus-Träger, der Lowrider mit Ministänder, Licht- und Bremsanlage. Bestens eignet sich das Magelan für gamäßigte Asphalttouren und als flotter Allrounder für den harten Alltag.

Testurteil: Gut

Raleigh Leicester Big 9 Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit: Das elegante Raleigh Leicester Big 9 ist ein richtig gut gemachtes Stadtrad. Alles stimmt: Sitzposition, tiefer Einstieg, optischer Auftritt, sichere Bremsen, Lichtanlage mit Standlicht vorn und hinten, stabiler Träger – besser gehts kaum! Testurteil: sehr gut

Raleigh Magelan 400 LX 27G Deore LX Test

Fazit Heft 1/2 2007 Januar/Februar

Fazit: Das Raleigh ist ein schönes und gut ausgestattetes Trekkingrad. Längere Touren lassen sich dank Gepäckträger samt Lowrider auch relaxt meistern. Dank Komplettausstattung benötigt man nur noch einen Tacho und ist fahrfertig ausgestattet. Testurteil: sehr gut

Raleigh Nightflight Premium 8G Nexus Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit Im Premium-Ableger des Nightflight steckt ein Speed-Trekkingrad mit Fitnessrad-Genen, dessen Fokus dank geringen Gewichts, vortriebsstarker Bereifung und kräftiger Übersetzung breit gesteckt ist. Die Fahrfreude ist dank der stimmigen Geometrie, der Lenkung und der ziemlich leichten, absolut soliden Ausstattung sehr hoch! Testurteil: sehr gut

Raleigh Unico de Luxe 8G Nexus Test

Fazit Heft 4/2007 April

Fazit:Mit dem Unico de Luxe bringt Raleigh ein harmonisch gemachtes Rad mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich prima für Stadt- und Genussausflüge eignet. Da man darauf bestens sitz und sich das hübsche Rad ganz entspannt steuern lässt, rangiert es in unserer Wohlfühl-Wertung ganz oben.Testurteil: Gut

Raleigh Leicester Test

Megatest 2006

Die Marke Raleigh gehört seit drei Jahren zu den Entdeckungen der Redaktion! Auch sein hübsches Stadtrad Leicester unterstreicht dies eindrucksvoll: ausgewogene Fahrleistungen, viel Komfort bei Ein-/Aussteigen sowie Fahren, auf die Stadtnutzung clever abgestimmte Ausstattung. Richtig gut gemacht! aktiv Radfahren Urteil: gut

Raleigh Leicester Test

Megatest 2006

Die Marke Raleigh gehört seit drei Jahren zu den Entdeckungen der Redaktion! Auch sein hübsches Stadtrad Leicester unterstreicht dies eindrucksvoll: ausgewogene Fahrleistungen, viel Komfort bei Ein-/Aussteigen sowie Fahren, auf die Stadtnutzung clever abgestimmte Ausstattung. Richtig gut gemacht! aktiv Radfahren Urteil: gut

Raleigh Magelan 400 Test

Fazit Heft 3/2006 (Magelan TRV 400)

Ein Rad, das mit dem Befehl "Vorwärts, Marsch!" gut umzugehen weiß. Mittelgewicht und steifes Heck sind der Motor des Magelan,das Rad macht Spaß! Unsere Kritik trifft das Detail. Der Vorbauflex stört, der Ständer wärevor dem Aussfallende besser platziert und die Chassisfront könnte steifer sein.

Raleigh Nightflight Test

Fazit Heft 05/2006

Mit dem Nightflight kommt ein sportives 8-fach-Fitnessbike, das durch neutral-sportliche Fahrweise sehr gefallen kann. Super, die Oberklasse -Lichtanlage (LED, 2 x Standlicht), die Varibialität und der Fahrspaß, den dieses Rad bietet.

Raleigh Richmond XT Test

Megatest 2006

1000 Euro – die magische Marke. Dafür erhält man ein grundsolides, im positiven Sinne unspektakuläres Trekkingbike, dessen Stärke seine ausgewogenen Fahreigenschaften sind. Das Paket, das hier geschnürt wurde, ist homogen und sehr funktionell, der Preis fair. Eine sehr gelungene Vorstellung. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

Raleigh Sport 500 Test

Megatest 2006

Das Edelcrossrad unseres Tests mit absolut hochwertiger Ausstattung und tollen Allroundeigenschaften. Abstriche muss das Rad aufgrund fehlender Federstütze und der Straßenbereifung machen. Ordert man die beim Kauf gleich mit, steht ein Knaller für Gelände- und Straßenspaß bereit. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

Raleigh STOKER B10 PRO empfehlen

Social Media

Raleigh STOKER B10 PRO einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Ähnliche Produkte

Bild
Marke
Modell
Jahr
Kategorie
Rahmen
Schaltung
Bremse
Preis
Trefferquote
E-Bike Raleigh STOKER B9
Raleigh
STOKER B9
2018
E-Bike
Bosch V2, Aluminium
9-G Shimano Alivio
Tektro T285, hydraulische Scheibenbremse
2499.99 €
66%
E-Bike Raleigh STOKER B9
Raleigh
STOKER B9
2018
E-Bike
Bosch V2, Aluminium
9-G Shimano Alivio
Tektro T285, hydraulische Scheibenbremse
2499.99 €
66%
E-Bike Raleigh STOKER B10 PRO
Raleigh
STOKER B10 PRO
2018
E-Bike
Bosch V2, Aluminium
10-G Shimano Deore XT
Shimano Deore XT T8000, hydraulische Scheibenbremse
2999.99 €
66%
E-Bike Raleigh STOKER B8
Raleigh
STOKER B8
2018
E-Bike
Bosch V2, Aluminium
8-G Shimano Acera
Tektro T285, hydraulische Scheibenbremse
2199.99 €
66%