Citybike Creme Cycles Ristretto Thunder, 8-speed, belt, dynamo

Technische Details:

2017

Jahr

Lugged full cromoly frame with CNC dropouts, Tange seat-tube clamp

Material

UVP 1799,00 €

UVP

Aluminium fork

Gabel 

Gabel
Die Gabel ist das Rahmenteil, an dem das Vorderrad angebracht wird. Für die unterschiedlichen Einsatzzwecke werden gefederte oder starre Versionen benötigt.

Shimano Nexus KSGC60018DAL 8-speed

Schaltung 

Schaltung
Bei Fahrrädern sind zwei Schaltsysteme üblich: Nabenschaltungen und Kettenschaltungen. Die Schaltungswahl hat zum einen Auswirkungen auf den Fahrkomfort, entscheidet aber auch über die mögliche Übersetzung und Kraftentfaltung beim Radfahren.

trigger shifter 8 speed

Schalthebel 

Schalthebel
Über den Schalthebel wird die Gangschaltung betätigt. Die Ausführungen sind je nach Schaltungstyp höchst unterschiedlich. Oftmals ist der Schalthebel direkt an der Bremse montiert. Komfortabel sind Schalthebel mit integrierter Ganganzeige.

Shimano BR315 hydraulic disc brakes with 160 mm rotor

Bremsen 

Bremse
Die Bremse dient dazu, Fahrzeuge zu verlangsamen bzw. sie zum Stillstand zu bringen. Generell wird unterschieden zwischen Bremsen, die im Nabenkörper integriert sind (Rollenbremse, Rücktrittbremse, Trommelbremse ), Felgenbremse (V-Brake bzw. Cantilever, Hydraulikbremse, Seitenzugbremse) und Scheibenbremse.

Brooks Cambium C17

Sattel 

Sattel
Aus ergonomischer Sicht sicherlich das problematischste Element beim Radfahren. Unzählige Sattelformen werden angeboten, die entweder besonders komfortabel oder besonders leicht sind.

aluminium, 26,6mm

Sattelstütze 

Sattelstütze
Die Sattelstütze ist das Rohr, an dem der Sattel befestigt ist. Mit der Sattelstütze lässt sich die Höhe des Sattels varieren.

“banana” type, aluminium, width: 580 mm, bend: 27 degree, barbore: 25,4 mm

Lenker 

Lenker
Der Lenker wird im Vorbau fixiert und ist die zentrale Lenk- und Schalteinheit eines Fahrrads. Darüber hinaus bietet der Lenker eine Grunddämpfung, um Stöße nicht direkt in die Handgelenke zu leiten. Auf den Lenker wirken sowohl hohe Druck- als auch Zugbelastungen (z.B. beim Wiegetritt). Daher sollten nur qualitativ hochwertige Produkte zum Einsatz kommen.

aluminium stem, 100mm,

Vorbau 

Vorbau
Allgemeine Bezeichnung für die Verbindung zwischen Lenker und Gabelschaftrohr. Der Standardvorbau wird in den Gabelschaft montiert und läßt sich in der Höhe verstellen. Die Länge des Vorbaus bestimmt auch den Abstand zwischen Sattel und Lenker. Daher ist der Vorbau ein wichtiges Element, um ein Fahrrad auf die individuellen Körpermaße anpassen zu können

Custom Creme grip

Griffe 

Lenkergriffe
Aus Kork, Gummi oder Schaumgummi gefertigte Hüllen, die über die Lenkerenden gestülpt werden. Teilweise werden ergonomisch geformte Griffe angeboten, die insbesondere bei längeren Fahrten zu empfehlen sind.

Threadedless 1 1 /8''

Steuersatz 

Steuersatz
Auch Steuerlager genannt. Eine im Steuerrohr befindliche Lagerung, das den Lenker mit der Vorderradgabel verbindet.

disc brake, aluminium, double wall

Felgen 

Felge
Ring aus Stahl, Alu oder Carbon, der den Reifen trägt. Felgen sind entweder für Drahtreifen oder Schlauchreifen ausgelegt.

Continental Sport contact 32-622, 700X32C

Reifen 

Laufrad
Die Einheit aus Felge, Nabe und Speichen bilden zusammen das Laufrad. Das komplette Laufrad besitzt zudem noch Schlauch, Mantel und Ritzelpaket. Üblicherweise sichern Schnellspanner die Fixierung des Laufrades im Hinterbau.

front Shutter Precision PL-8, 32h, rear Spanninga Pixeo XS dynamo hub powered, mudguard mounted, STVZO compatible

Naben 

Nabe
Die Nabe ist das sich um eine Achse drehende Mittelstück des Laufrads. Sie wird durch die Speichen mit den Felgen verbunden.

Busch&Muller Lumotec Retro Senso Plus, 20 lux, dynamo hub powered, STVZO compatible

Beleuchtung 

Beleuchtung
Die Teilnahme am Straßenverkehr wird durch die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt. Daraufhin müssen Fahrräder einen Dynamo, einen Scheinwerfer und ein Rücklicht als aktive Beleuchtung haben. Als passive Beleuchtungskomponenten sind Speichenstrahler (2 Stück je Laufrad), Pedalrückstrahler, ein Großflächen- und kleiner Rückstrahler (rot, nach hinten) sowie ein Frontreflektor (weiß, meistens im Scheinwerfer integriert) erforderlich, insgesamt also 15 Reflektoren. Ausnahmen gelten nur für Rennräder (unter 11kg) und Geländeräder (unter 13 kg), die dann an Stelle von Scheinwerfer, Schlußleuchte und Lichtmaschine einen Batterie-Scheinwerfer und ein Batterie-Rücklicht tragen dürfen.

Spanninga Pixeo XS dynamo hub powered, mudguard mounted, STVZO compatible

Rückleuchte 

Rückleuchte
Für die Rückleuchte gelten spezielle Regeln. z.B: Darf das Rücklicht nicht niedriger als 25 cm über der Fahrbahn befestigt werden und das Rücklicht muss mit 0,6-W-Birnen ausgestattet sein. Rücklichter können am Sattel, unter dem Gepäckträger oder am Schutzblech angebracht werden. Heute werden viele Rückleuchten mit einer Standlichtfunktion versehen, die die Sicherheit wesentlich erhöht.

Spanninga Pixeo XS dynamo hub

Dynamo 

Dynamo
Der Dynamo ist eine Lichtmaschine, die Energie in Strom umwandelt und so die Glühbirnen von Rückleuchte und Scheinwerfer zum Leuchten bringt.

aluminium painted

Bleche 

Schutzbleche
Bleche aus Kunststoff oder Leichtmetall, die sich über den Reifen befinden, und als Schutz vor Spritzwasser und Schmutz dienen. Häufig werden die Bleche auch zur Verlegung der Lichtleitung des Rückstrahlers genutzt.

aluminium

Ständer 

Ständer
Vorrichtung am Fahrrad, die es ermöglicht, das Fahrrad sicher abzustellen.

Creme front rack chrome plated

Gepäckträger 

Gepäckträger
Der Gepäckträger ermöglicht den Transport von Gepäck. Gepäckträger sind meist aus Stahlrohr oder Aluminium.
Weitere Infos:
Low-Rider Pletscherplatte

VP-365R

Pedale 

Pedale
Die Fußablage des Fahrrad. Bei den meisten City- und Trekkingbikes werden Kunststoff-Pedale eingesetzt. Hochwertige Modelle haben einen Aluminiumkäfig. Besonders für sportliche Fahrer sind Clipless-Pedale zu empfehlen.
Weitere Infos:
Clipless-Pedal SPD-Pedal

square taper, 68mm shell

Innenlager 

Innenlager/Tretlager
Eine ins Tretlagergehäuse eingebaute Lagerung, die die beiden Tretkurbel verbindet.

Creme classic cranks, high polish finish aluminium, 170 mm, 46t Gates Sprocket

Kurbelsatz 

Kurbelsatz
Der Kurbelsatz besteht aus den beiden Kurbeln und einem oder mehreren Kettenblättern.
Weitere Infos:
Kettenblatt Tretkurbel

Gates Belt Drive

Kette 

Kette
Durch die Kette wird die Pedalkraft auf das Hinterrad übertragen. Allgemein gilt, dass ein Kettenantrieb nach wie vor zu den effizientesten Antriebsmitteln überhaupt gehört, weil der Wirkungsgrad auch über längere Distanzen sehr hoch ist. Bei Kettenschaltungen sind heute durch spezielle Bauformen und Legierungen sehr schmale Ketten für Zahnkranzpakete mit 9 oder mehr Zahnkränzen möglich.

Gates-Riemenantrieb, Scheibenbremsen, Gepäckträger vorn, stylish bell

Extras

Aktuelle Creme Cycles Citybike Angebote

Creme Cycles Cafe Racer Lady

Fachhändler: Schulz GmbH in Ettenheim

Creme Cycles Caferacer Man Doppio

Creme Cycles Lungo

Aktuelle Creme Cycles Angebote

Creme Cycles Cafe Racer Lady

Fachhändler: Schulz GmbH in Ettenheim

Creme Cycles Caferacer Man Doppio

Creme Cycles Echo doppio

Creme Cycles Lungo

Creme Cycles Händler

Radhaus Schauerte

Hildesheimer Straße 53
30169 Hannover
Telefon: 0511 - 8039947
Fax: 0511 - 8060738

Radhaus Schauerte Geschäftsbild 4

flotte Fietse

Veldhauser Str. 167
48527 Nordhorn
Telefon: 05921 - 320707
Fax: 05921 - 320708

Weiss Rad + Service

Severinskirchplatz 12
50678 Köln
Telefon: 0221 - 812064
Fax: 0221 - 813446

Weiss Rad + Service Geschäftsbild 4

Bike Zeit

Pommernstr. 4
93073 Neutraubling
Telefon: 09401 - 913870
Fax: 09401 - 9138725

Double X Store

Harkortstraße 88
44225 Dortmund
Telefon: 0231 - 7930020
Fax:

Es liegen uns leider keine Videos für Creme Cycles vor

Creme Cycles Testberichte

Creme Cycles Caferacer Men Doppio - 7 Speed Test

aktivRadfahren Ausgabe 6/2013

Fazit: Klassisches Leichtlaufrad im Stil der 60er. Eine Radpersönlichkeit, die den Feingeist seines Fahrers widerspiegelt. "Gut" bei besseren Bremsen, dann ist Fahrfreude garantiert. Testurteil: Befriedigend

Creme Cycles Caferacer Men Doppio - 7 Speed Test

aktivRadfahren Ausgabe 6/2013

Fazit: Klassisches Leichtlaufrad im Stil der 60er. Eine Radpersönlichkeit, die den Feingeist seines Fahrers widerspiegelt. "Gut" bei besseren Bremsen, dann ist Fahrfreude garantiert. Testurteil: Befriedigend

Creme Cycles Ristretto Thunder, 8-speed, belt, dynamo empfehlen

Social Media

Creme Cycles Ristretto Thunder, 8-speed, belt, dynamo einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Ähnliche Produkte

Bild
Marke
Modell
Jahr
Kategorie
Rahmen
Schaltung
Bremse
Preis
Trefferquote
Citybike Creme Cycles Ristretto Classic, 8-speed, dynamo
Creme Cycles
Ristretto Classic, 8-speed, dynamo
2017
Citybike
full cromoly frame with CNC dropouts, Tange seat-tube clamp
Shimano Nexus KSGC60018DAL 8-speed
Shimano BR-M446 hydraulic disc brake with 160 mm rotor
1559.00 €
72%
Citybike Maxcycles City Lite SL
Maxcycles
City Lite SL
2017
Citybike
Aluminium 6061 T6 PG 2.0
SRAM X.0 (27-Speed)
Feinwerk Pro V-Brake
1879.00 €
66%
Citybike Maxcycles City Lite XK 20
Maxcycles
City Lite XK 20
2017
Citybike
Aluminium 6061 T6 PG 2.0
SRAM X.0 (20-Speed)
Feinwerk Pro V-Brake
1649.00 €
66%
Citybike Maxcycles City Lite XG 11 T
Maxcycles
City Lite XG 11 T
2017
Citybike
Aluminium 6061 T6 PG 2.0
Shimano Alfine 11
Feinwerk Pro V-Brake
1649.00 €
66%