Trekkingbike KOGA F3 7.0 MIXED

Technische Details:

2018

Jahr

Super smooth welded frame. Triple-butted hydroformed aluminium tubes. Down tube with internal shifter and brake cables, tapered headtube with integrated 1⅛"/1¼" headset, integrated rear carrier and mudguard attachement and replaceable rear derailleur hanger.

Material

47, 50, 53, 56, 59

Grössen

Geyser

Farben

Koga full carbon for Disc brake with integrated headlight and mudguard attachement

Gabel 

Gabel
Die Gabel ist das Rahmenteil, an dem das Vorderrad angebracht wird. Für die unterschiedlichen Einsatzzwecke werden gefederte oder starre Versionen benötigt.

Shimano Deore XT T8000 10-speed

Schaltung 

Schaltung
Bei Fahrrädern sind zwei Schaltsysteme üblich: Nabenschaltungen und Kettenschaltungen. Die Schaltungswahl hat zum einen Auswirkungen auf den Fahrkomfort, entscheidet aber auch über die mögliche Übersetzung und Kraftentfaltung beim Radfahren.

Shimano Deore XT T8000

Schalthebel 

Schalthebel
Über den Schalthebel wird die Gangschaltung betätigt. Die Ausführungen sind je nach Schaltungstyp höchst unterschiedlich. Oftmals ist der Schalthebel direkt an der Bremse montiert. Komfortabel sind Schalthebel mit integrierter Ganganzeige.

Shimano Deore XT T8000 for 3x11-speed

Umwerfer 

Umwerfer
Der Umwerfer (früher Kettenwerfer) ist der vordere Teil der Kettenschaltung, der das Wechseln der Kette auf ein anderes Kettenblatt ermöglicht.

V-brake

Bremsen 

Bremse
Die Bremse dient dazu, Fahrzeuge zu verlangsamen bzw. sie zum Stillstand zu bringen. Generell wird unterschieden zwischen Bremsen, die im Nabenkörper integriert sind (Rollenbremse, Rücktrittbremse, Trommelbremse ), Felgenbremse (V-Brake bzw. Cantilever, Hydraulikbremse, Seitenzugbremse) und Scheibenbremse.

Fi'zi:k Rondine

Sattel 

Sattel
Aus ergonomischer Sicht sicherlich das problematischste Element beim Radfahren. Unzählige Sattelformen werden angeboten, die entweder besonders komfortabel oder besonders leicht sind.

Koga alloy 27.2 mm

Sattelstütze 

Sattelstütze
Die Sattelstütze ist das Rohr, an dem der Sattel befestigt ist. Mit der Sattelstütze lässt sich die Höhe des Sattels varieren.

Koga Riser Oversized alloy

Lenker 

Lenker
Der Lenker wird im Vorbau fixiert und ist die zentrale Lenk- und Schalteinheit eines Fahrrads. Darüber hinaus bietet der Lenker eine Grunddämpfung, um Stöße nicht direkt in die Handgelenke zu leiten. Auf den Lenker wirken sowohl hohe Druck- als auch Zugbelastungen (z.B. beim Wiegetritt). Daher sollten nur qualitativ hochwertige Produkte zum Einsatz kommen.

Koga rigid Oversized - Lightweight alloy

Vorbau 

Vorbau
Allgemeine Bezeichnung für die Verbindung zwischen Lenker und Gabelschaftrohr. Der Standardvorbau wird in den Gabelschaft montiert und läßt sich in der Höhe verstellen. Die Länge des Vorbaus bestimmt auch den Abstand zwischen Sattel und Lenker. Daher ist der Vorbau ein wichtiges Element, um ein Fahrrad auf die individuellen Körpermaße anpassen zu können

Koga Comfort

Griffe 

Lenkergriffe
Aus Kork, Gummi oder Schaumgummi gefertigte Hüllen, die über die Lenkerenden gestülpt werden. Teilweise werden ergonomisch geformte Griffe angeboten, die insbesondere bei längeren Fahrten zu empfehlen sind.

Mach1 560 Disc

Felgen 

Felge
Ring aus Stahl, Alu oder Carbon, der den Reifen trägt. Felgen sind entweder für Drahtreifen oder Schlauchreifen ausgelegt.

Schwalbe Marathon Racer 40-622

Reifen 

Laufrad
Die Einheit aus Felge, Nabe und Speichen bilden zusammen das Laufrad. Das komplette Laufrad besitzt zudem noch Schlauch, Mantel und Ritzelpaket. Üblicherweise sichern Schnellspanner die Fixierung des Laufrades im Hinterbau.

Shimano Dynamo Hub Deore XT T8000 Disc

Naben 

Nabe
Die Nabe ist das sich um eine Achse drehende Mittelstück des Laufrads. Sie wird durch die Speichen mit den Felgen verbunden.

Racktime frame integrated

Gepäckträger 

Gepäckträger
Der Gepäckträger ermöglicht den Transport von Gepäck. Gepäckträger sind meist aus Stahlrohr oder Aluminium.
Weitere Infos:
Low-Rider Pletscherplatte

Koga Sole-Mate

Pedale 

Pedale
Die Fußablage des Fahrrad. Bei den meisten City- und Trekkingbikes werden Kunststoff-Pedale eingesetzt. Hochwertige Modelle haben einen Aluminiumkäfig. Besonders für sportliche Fahrer sind Clipless-Pedale zu empfehlen.
Weitere Infos:
Clipless-Pedal SPD-Pedal

Shimano BSA

Innenlager 

Innenlager/Tretlager
Eine ins Tretlagergehäuse eingebaute Lagerung, die die beiden Tretkurbel verbindet.

Shimano Deore XT T8000 48-36-26T for 10-speed

Kurbelsatz 

Kurbelsatz
Der Kurbelsatz besteht aus den beiden Kurbeln und einem oder mehreren Kettenblättern.
Weitere Infos:
Kettenblatt Tretkurbel

Shimano HG-81 10 speed - 11-32T

Zahnkränze 

Zahnkranz
Allgemeine Bezeichnung für den Zahnkranz bzw. das Zahnkranpaket an der Hinterrradnabe. Weitere gebräuchliche Begriffe sind Schraubkranz oder Ritzelpaket
Weitere Infos:
Kassettensystem

KMC X10EL

Kette 

Kette
Durch die Kette wird die Pedalkraft auf das Hinterrad übertragen. Allgemein gilt, dass ein Kettenantrieb nach wie vor zu den effizientesten Antriebsmitteln überhaupt gehört, weil der Wirkungsgrad auch über längere Distanzen sehr hoch ist. Bei Kettenschaltungen sind heute durch spezielle Bauformen und Legierungen sehr schmale Ketten für Zahnkranzpakete mit 9 oder mehr Zahnkränzen möglich.

Aktuelle KOGA Trekkingbike Angebote

KOGA Confidence Lady 47cm

Fachhändler: WM-Bike in Düsseldorf

KOGA Damen F3 5.0 S / 47cm

Fachhändler: WM-Bike in Düsseldorf

KOGA F 3 7.0

jetzt nur 1.299,00 €

KOGA F 3 5.0 Lady

KOGA F 3 5.0 S

Onlinepreis 999,00 €

KOGA F3 5.0 S

Aktuelle KOGA Angebote

KOGA Colmaro Sports

KOGA Confidence Lady 47cm

Fachhändler: WM-Bike in Düsseldorf

KOGA Damen F3 5.0 S / 47cm

Fachhändler: WM-Bike in Düsseldorf

KOGA DURADO DISC RH L 8,4 kg

Einzelstück 2.222,00 €

KOGA E- Lement / Herren

Fachhändler: WM-Bike in Düsseldorf

KOGA E-Deluxe 500Wh Akku

Sonderangebot 2.900,00 €

KOGA Händler

Profile 2Radsport Nösel

Großenhainer Str. 184
01129 Dresden
Telefon: 0351 - 8400802
Fax:

Profile 2Radsport Nösel Geschäftsbild 4

Eimsbütteler Fahrradladen

Osterstraße 13, Ecke Eppendorfer Weg
20259 Hamburg
Telefon: 040 - 493061 oder Handy 0175 56 91 736
Fax: 040 - 85389893

Eimsbütteler Fahrradladen Geschäftsbild 4

Lamberty Fahrräder & mehr e.K.

Burger Str. 15
25554 Wilster
Telefon: 04823 - 8216
Fax:

Zweirad Beilken GmbH & Co. KG

Weissenmoorstr. 271
26125 Oldenburg
Telefon: 0441 - 302426
Fax: 0441 - 3046110

Zweirad Beilken GmbH & Co. KG Geschäftsbild 4

Karl Jungmann & Sohn

Mühlenweg 93
26384 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 - 31539
Fax: 04421 - 31515

2-Rad Fachgeschäft Hajo Otten

Heisfelder Str. 33 - 35
26789 Leer
Telefon: 0491 - 2430
Fax: 0491 - 2164

Fahrrad Gruß KG

Golzwarder Str. 33
26919 Brake
Telefon: 04401 - 7062047
Fax: 04401 - 7067575

Zweirad Bahrenburg KG

Dipshorner Str. 1 a
27412 Wilstedt, Niedersachsen
Telefon: 04283 - 982105
Fax: 04283 - 982106

Rad & Tour

Schiffdorfer Chaussee 192
27574 Bremerhaven
Telefon: 0471 - 2909119
Fax: 0471 - 2909114

Zweirad-Center H.-P. Jakst GmbH

Davoser Straße 67 - 69
28325 Bremen
Telefon: 0421 - 404555
Fax: 0421 - 400250

Zweirad-Center H.-P. Jakst GmbH Geschäftsbild 4

Zweiradhaus Dede

Lageschestr.28
32657 Lemgo
Telefon: 05261 - 186600
Fax: 05261 - 934736

Zweiradhaus Dede Geschäftsbild 4

WM-Bike

Kölner Str. 42
40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 161500
Fax: 0211 - 6171898

Fahrrad-Hartmann

Rather Broich 47
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 625757
Fax: 0211 - 637852

2Rad Lampenscherf GmbH

Wehrstr. 3-5
40721 Hilden
Telefon: 02103 - 548 09
Fax: 02103 - 969 162

2Rad Lampenscherf GmbH Geschäftsbild 4

Fahrrad-Center-Zilles GmbH

Konstantinstr. 2-16
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166 130 466
Fax: 02166 - 130499

Fahrrad-Center-Zilles GmbH Geschäftsbild 4

Zweirad Optenplatz

Gewerbering 24
41372 Niederkrüchten
Telefon: 02163 - 8898090
Fax: 02163 - 8898091

Zweirad Optenplatz Geschäftsbild 4

Zweirad Schmitz GmbH

Marsstraße 25 / B-235
44579 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 - 358040
Fax: 02305 - 3580422

Fahrrad Fiolka GmbH & Co. KG

Castroper Straße 156 - 158
45711 Datteln
Telefon: 02363 - 361616
Fax: 02363 - 361617

Fahrrad Fiolka GmbH & Co. KG Geschäftsbild 4

Profile Heßeling & Kluitmann

Wassenbergstr. 49
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: 02822 - 538281
Fax: 02822 - 538286

Profile Heßeling & Kluitmann Geschäftsbild 4

Räder-Ecke

Mühlenstr. 12
47589 Uedem
Telefon: +49 2825 5134 898
Fax:

Räder-Ecke Geschäftsbild 4

LeoVelo

Lobbericher Straße 79
47929 Grefrath
Telefon: 02158 - 4059020
Fax: 02158 - 4059021

LeoVelo Geschäftsbild 4

Drahtesel

Servatiiplatz 7
48143 Münster
Telefon: 0251 - 511228
Fax: 0251 - 56252

Drahtesel Geschäftsbild 4

2Rad Weigang

Grevenerstr. 434
48159 Münster
Telefon: 0251 - 212345
Fax: 0251 - 212348

2Rad Weigang Geschäftsbild 4

Fahrrad Kamps

Denekamper Str. 105
48529 Nordhorn
Telefon: 05921 - 14933
Fax: 05921 - 18659

Profile Zweirad Vortkamp

Von-Keppel-Str. 4
48599 Gronau-Epe
Telefon: 02565 - 1587
Fax: 02565 - 403837

Profile Zweirad Vortkamp  Geschäftsbild 4

Karl Krechting GmbH

Prof.-Gärtner-Str. 30
48607 Ochtrup
Telefon: 02553 - 3122
Fax: 02553 - 80178

Der Fahrradspezialist Profile Lansing

Oldenkotter Str. 10
48691 Vreden
Telefon: 02564 - 4178
Fax: 02564 - 2356

Der Fahrradspezialist Profile Lansing Geschäftsbild 4

Profile Zweiradcenter

Armlandstr. 22
48712 Gescher
Telefon: 02542 - 1258
Fax: 02542 - 4648

Profile Zweiradcenter Geschäftsbild 4

RAD & SPORT

Bremer Str. 33
49163 Bohmte
Telefon: 05471 - 8266
Fax: 05471 - 8171

Der Fahrradladen Janknecht

Burgstraße 3-8
49716 Meppen
Telefon: 05931 - 12261
Fax: 05931 - 89557

Der Fahrradladen Janknecht Geschäftsbild 4

Zweirad Wermes

Schlossallee 3
49733 Haren-Dankern
Telefon: 05932 - 902358
Fax: 05932 - 902359

Zweirad Wermes Geschäftsbild 4

Toms Bike Center

Heckfeldstraße 46
52428 Jülich
Telefon: 02461 - 53943
Fax: 02461 - 53787

Backhaus-Helmgens

Sebastianusstraβe 52
52525 Heinsberg-Dremmen
Telefon: 02452 - 61420
Fax: 02452 - 67286

Backhaus-Helmgens Geschäftsbild 4

Rad und Sport UG

Auf dem Steinbüchel 2
53340 Meckenheim
Telefon: 02225 - 700354
Fax: 02225 - 839975

Fahrrad Wilmes

Werner Straße 112
59192 Bergkamen
Telefon: 02307 - 299919
Fax: 02307 - 299920

Fahrrad Wilmes Geschäftsbild 4

Per Pedale GmbH

Adalbertstraße 5
60486 Frankfurt
Telefon: 069 - 70769110
Fax: 069 - 70769113

Per Pedale GmbH Geschäftsbild 4

Fahrrad Dreieich

Offenbacher Straße 1
63303 Dreieich
Telefon: 06103 - 8031059
Fax:

Fahrrad Küchler

Westendstr. 36-38
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: 06105 - 22107
Fax: 06105 - 1684

Fahrrad Küchler Geschäftsbild 4

R & R Fahrzeuge GmbH Radsport Reitz

Saarstr. 230
65199 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 9854443
Fax: 0611 - 9854446

RAD & TAT Fahrradhandlung GmbH

Waldstraße 58
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 - 22238
Fax: 0721 - 26458

Böhm Fahrradland GmbH

Inninger Str. 105
86179 Augsburg
Telefon: 0821 - 87422
Fax: 0821 - 86497

AFS Fahrradland GmbH

Steppachweg 1
89312 Günzburg
Telefon: 08221 - 36400
Fax: 08221 - 31977

AFS Fahrradland GmbH Geschäftsbild 4

Fahrradecke Erlangen

Nürnberger Str. 107
91052 Erlangen
Telefon: 09131 - 303335
Fax:

Fahrradecke Erlangen Geschäftsbild 4

2-Rad Esser GmbH & Co. KG

Daimlerstr. 5
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341 - 5118
Fax: 09341 - 5199

2-Rad Esser GmbH & Co. KG Geschäftsbild 4

Zweirad-Center Rademacher GmbH

Ziegenmarkt 9
19055 Schwerin
Telefon: 0385 - 5507224
Fax: 0385 - 5507306

Bohnenkamp-Bikes

Markt 32
25821 Bredstedt
Telefon: 04671 - 9435785
Fax:

Bohnenkamp-Bikes Geschäftsbild 4

Bike-Design Egon Rahe

Sienstr. 1
33428 Harsewinkel
Telefon: 05247 - 80044
Fax: 05247 - 985363

Bike-Design Egon Rahe Geschäftsbild 4

Feine Räder Magdeburg e.K. & Biomarkt Naturata

Liebknechtstr. 39
39108 Magdeburg
Telefon: 0391 - 8190416
Fax: 0391 - 6628467

Noll KG

Münsterstr. 72
44145 Dortmund
Telefon: 0231 - 812977
Fax: 0231 - 814191

Noll KG Geschäftsbild 4

Heinrich Böhmer Fahrräder

Schulstr. 14 - 16
46286 Dorsten-Lembeck
Telefon: 02369 - 7136
Fax: 02369 - 7887

Räder-Ecke

Bahnhofstr. 99
47495 Rheinberg
Telefon: 02843 - 9080990
Fax: 02843 - 902798

Zweirad Ross e.K.

Schürenstr. 7
48336 Sassenberg
Telefon: 02583 - 1005
Fax: 02583 - 3973

Zweiräder Deppen GmbH

Ludgeristraße 27
48429 Rheine
Telefon: 05971 - 71014
Fax: 05971 - 81033

Zweirad-Center Schröder GmbH

Staelskottenweg 75-77
48431 Rheine
Telefon: 05971/8991-0
Fax: 05971/8991-299

Rad + Spiel Grewing

Mittelstr. 4
49593 Bersenbrueck
Telefon: 05439 - 2458
Fax: 05439 - 3635

Rad + Spiel Grewing Geschäftsbild 4

Löckenhoff & Schulte GmbH

Am Mondschein 26
59557 Lippstadt
Telefon: 02941 - 948890
Fax: 02941 - 9488922

Löckenhoff & Schulte GmbH Geschäftsbild 4

Bella Bici - Radsport & Touren

Weinstraße 90
67157 Wachenheim
Telefon: 06322 - 9109373
Fax: 06322 - 9109375

Fahrrad-Gruber GmbH

Speyererstraße 37
67227 Frankenthal
Telefon: 06233/27101
Fax: 06233/26820

Fahrrad-Gruber GmbH Geschäftsbild 4

Stiller Radsport aktiv e.K.

Gilgenstr. 24
67346 Speyer / Rhein
Telefon: 06232/75966
Fax: 06232/26641

Stiller Radsport aktiv e.K. Geschäftsbild 4

Radsport Pfister

Max-Hilsenbeck-Str. 7
89134 Blaustein
Telefon: 07304 - 42192
Fax: 07304 - 41769

Radscheune Bike & Outdoor

Häßlerstraße 8a
99096 Erfurt-Melchendorf
Telefon: 0361 - 413386
Fax: 0361 - 4212016

KOGA Videos

KOGA - Love your bike.

Ein Movie über die Leidenschaft der bei KOGA arbeitenden Menschen und die Leidenschaft der KOGA-Fahrer. Die Perfektion, mit der die Fahrräder...
0 Views

KOGA E-Special

Das luxuriöse E-Special ist für 2016 ein E-Bike nach den Wünschen der anspruchsvollen Tourenbiker. Besonders überzeugt das neue V-ION Display.
0 Views

KOGA F3 3.0

Schicker geht es kaum - das stylische F3 steht jeder Frau.
0 Views

KOGA Venya

Die ultimative Kombination aus Funktionalität und Design: das Venya von KOGA. Das City-, Lifestyle und Tourenrad bietet auch auf langer Strecke...
0 Views

KOGA E-XTENSION

Das E-Xtension aus dem Hause KOGA ist ein eTrekking-Bike für sportliche Radler. Anke Namendorf von KOGA erklärt die herausragenden Merkmale des...
0 Views

KOGA Kimera Road Premium

Die Weiterentwicklung des bekannten Kimeras: das Kimera Road Premium. KOGA hat die Rohre aerodynamischer und schmaler gemacht, das ultimative...
0 Views

KOGA Supermetro

Ein Fun-Rennen in der City gefällig? Mit dem Supermetro von KOGA macht alles mehr Spaß - zudem sieht das modern reduziert designte Bike noch klasse aus.
0 Views

KOGA BeachRacer - ein Strandrennen

Der BeachRacer in Aktion: Strandrennen in Noordwijk. Der KOGA BeachRacer ist die Verschmelzung eines Cyclo-Crossers mit einem 29er Mountainbike....
0 Views

KOGA F3 - das Designkonzept

KOGA Designer und Entwickler erklären das Designkonzept hinter dem sportlichen Lifestyle Bike F3: die Kombination von Funktionalität und schöner Form.
0 Views

KOGA F3 - Picasso

Das KOGA F3 als Designobjekt - wer braucht da noch einen Picasso? Ein Kurzfilm zum reddot design award Gewinner 2013.
0 Views

KOGA F3 - Snapshot

Das F3 Bike steht für Lifestyle und Lebensfreude - ob nun Mann an Frau oder man am Bike interessiert ist, Spaß ist dabei.
0 Views

KOGA F3 - That´s Life

Das F3 von KOGA ist ein echtes Lifestyle-Bike: locker, sportlich, gut gelaunt kommt man mit dem Urbanbike leicht durchs Leben.
0 Views

KOGA Testberichte

KOGA E-Lement Lady Test

e-bike Ausgabe 1/2015

E-Bike und Pedelec-Test Tourenräder Fazit: Schönes, zuverlässiges Damenrad. Sehr hochwertig verarbeitet. Bequeme Sitzposition, aber etwas hart. Testurteil: 2,0

KOGA E-XTENSION Test

e-bike Ausgabe 2/2015

E-Bike Test Tourenräder. Fazit: Bequeme Sitzposition, aufgeräumte Optik. Etwas hartes, aber sehr sicheres Fahrverhalten. Testurteil: 1,8

KOGA WorldTraveller29 Test

Trekkingbike Ausgabe 03/2015

Fahrradtest Getriebe-Räder Fazit: Top verarbeiteter Rahmen; hohe Seitensteifigkeit, außer am Cockpit; reichhaltige Ausstattung. Hinterrad-Ausbau aufwändig; Träger- und Blechstrebe an einzelner Schraube. Testurteil: Sehr gut

KOGA ELement Test

e-bike Magazin Ausgabe 01/2014

Fazit: Optisch harmonisches Alltags-Pedelec mit hochwertiger Ausstattung. Schwächen bei der Fahrstabilität. Testurteil: 2,8

KOGA ETour Test

e-bike Magazin Ausgabe 01/2014

Fazit: Tourenpedelec mit Hollandrad-Sitzposition fürs Flachland. Hoher Energieverbrauch und kleiner Akku halten die Reichweite in Grenzen. Testurteil: 2,3

KOGA Kimera Road KomForza Test

RennRad Magazin Ausgabe 4/2014

Rennrad-Test Komforträder Fazit: Solides Alurad. Das Kom Forza macht deutlich, dass auch Aluräder bequem sein können. Testurteil: RennRad-Index 7,00

KOGA BeachRacer Test

Tour Magazin Ausgabe 10/2013

Fazit: Kogas Strandformel geht auf. Der Beach Racer ist ein Zeitfahrrad im Geländetrimm, optisch schön abgestimmt und sehr gut für Rennen auf Sand geeignet. Testurteil: 2,5

KOGA Kimera Road KomForza Test

Tour-Magazin Ausgabe 3/2014

Fazit: Elegant, individuell und fahrstabil. Sportliche Sitzposition, bergtaugliche Übersetzung, nur vier Größen. Testurteil: 2,7

KOGA Kimera Road Premium Test

Tour-Magazin Ausgabe 4/2014

Fahrradtest Tour-Magazin Fazit: Ein Gesicht in der Menge. Technisch gut, rennmäßige Position. Bis auf die Anbauteile sehr hochwertige Ausstattung. Testurteil: 2,1

KOGA ETour Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 03/2014

Test Touren-E-Bikes Fazit: Eleganter, hervorragend verarbeiteter Rahmen; harmonischer Antrieb; hochwertige Ausstattung. Mittelständer nicht gepäcktauglich. Testurteil: Sehr Gut

KOGA F3 5.0 S Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 02/2014

Trekkingbike-Test Allrounder-Mittelklasse Fazit. Knackige Schaltung; gute Bremsen; sportliches Handling. Mittelständer nicht lastsicher; Träger seitlich weich. Testurteil. Sehr Gut

KOGA F3 2.0 S Test

aktivRadfahren Ausgabe 5/2013

Fazit: Das F3 2.0 S überzeugt als leicht sportliches und aufwendig gestaltetes Tourenrad mit tollen Fahreigenschaften. Den edlen Rahmen könnte man aber mit einer höherwertigen Technik kombinieren. Testurteil: Gut

KOGA LightDeLuxe Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Nahezu perfektes, sehr leichtes, schnelles Pendler-/Tourenrad mit exzellenter Ausstattung. Sein Preis sichert hohe Exklusivität. Testurteil: Sehr gut

KOGA SportsLady Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Das Koga Sports Lady ist ein schickes Rad mit sportlicher Note und agilem Fahrverhalten:"Gut". Testurteil: Gut

KOGA WorldTraveller29 Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Das Koga Worldtraveller ist ein schönes und praktisches Reiserad mit tollen Fahreigenschaften aber hohem Preis. Testurteil: Gut

KOGA X29-Runner Test

aktivRadfahren Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Das Koga ist ein extrem schnelles Starrbike für harte Kerle die wissen was sie wollen. Diese überzeugt es auf ganzer Linie. Änderungen im Detail machen es auch interessant für Normalfahrer. Testurteil: Sehr gut

KOGA LightDeLuxe Test

RADtouren Ausgabe 03/2013

Fazit: Gentlemen-Sportler: Ein gediegenes Design, gelassene Fahreigenschaften und eine kommode Sitzposition zeichnen das Koga Light Deluxe als Genusstourer aus. Ausstattung und Verarbeitung sind erstklassig, der Preis liegt allerdings ebenfalls auf Topniveau. Testurteil: Sehr gut

KOGA WorldTraveller29 Test

RADtouren Ausgabe Nov./Dez. 2012

Fazit: Das World Traveller ist der agilste 29er im Test, bewahrt sich sogar mit Gepäck noch leichtfüßige Manövrierbarkeit bei hoher Fahrsicherheit und sehr komfortabler Positionierung. Ausstattung und Verarbeitung lassen bis ins Detail nichts zu wünschen übrig. Kauftipp. Testurteil: sehr gut

KOGA CrossWinner Test

RennRad Magazin Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Solides Rad und fairer Preis

KOGA Solacio Ultegra Di2 Compact Test

RennRad Magazin Ausgabe 4/2013

Bei der Performance ist noch Luft nach oben, das Preis-/ Leistungsverhältnis ist aber auf einem guten Niveau. RennRad Fazit: wendig und komfortabel

KOGA X29-Runner Test

Trekkingbike Magazin Ausgabe 1/2013

Fazit: Renn- und Fahrmaschine reinster Prägung; gut abgestimmte, preiswerte Ausstattung. Tretlager aussergewöhnlich hoch (315mm) Testurteil: sehr gut

KOGA Prominence (G) Test

Aktiv Radfahren Ausgabe 07/08 - 2012

Fazit: Premiumklasse, sensationeller Tourer mit top Fahrleistungen ! Zählt zu den schönsten Komforträdern auf dem Markt ! Überragend. Testurteil: Überragend

KOGA LightRunner-S (G) Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Das Koga LightRunner-S ist ein gelungenes Rad mit bestem Fahreindruck - auch ohne Top-Komponenten. Der höhere Preis ergibt sich aus der typischen Werthaltigkeit des Rades. Einige Aspekte bringen aber Misstöne und kosten ungewohnterweise Punkte. Testurteil: gut

KOGA LightRunner-S (L) Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Das Koga LightRunner-S ist ein gelungenes Rad mit bestem Fahreindruck - auch ohne Top-Komponenten. Der höhere Preis ergibt sich aus der typischen Werthaltigkeit des Rades. Einige Aspekte bringen aber Misstöne und kosten ungewohnterweise Punkte. Testurteil: gut

KOGA RoadChamp Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Koga-typisch gutes und rundes Rad, das optisch viel her macht. Wie immer sehr guter Rahmen. Testurteil: gut

KOGA TerraLinerAlloy Test

Megatest 1-2/2011

Fazit: Schickes Design, gehobene Ausstattung: Mit dem TerraLiner steht ein rundum stimmiges, sportliches Rad auf den Reifen. Auffällig ist es auch und bringt Fahrspaß. Testurteil: sehr gut

KOGA Kimera Al 6069 105 Test

21 Renner mit Shimano 105

Fazit: Auffällig designer Alu-Rahmen mit gestreckter Sitzposition, kompromissloser Ausstattung und tadelloser Funktion. Bewertung: 2,6

KOGA LightRunner-S (G) Test

Leichte Alleskönner

Fazit: Es war schon immer etwas teurer, einen guten Geschmack zu haben. Dem trägt das Koga Rechnung, wenn auch in milder Form: Denn Zugeständnisse bei Schaltung und Reifen halten den Preis im Rahmen und eröffnen dem stabilen Tourer einen großen Kundenkreis. Aber: Der Mittelständer nervt, das Rad fällt beladen einfach um. Testurteil: sehr gut

KOGA LightRunner-S (L) Test

Leichte Alleskönner

Fazit: Es war schon immer etwas teurer, einen guten Geschmack zu haben. Dem trägt das Koga Rechnung, wenn auch in milder Form: Denn Zugeständnisse bei Schaltung und Reifen halten den Preis im Rahmen und eröffnen dem stabilen Tourer einen großen Kundenkreis. Aber: Der Mittelständer nervt, das Rad fällt beladen einfach um. Testurteil: sehr gut

KOGA CityLite (G) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Überzeugendes N-Problem-Rad mit Fahrspaß-Garantie und hohem Image. Das geben Sie nie mehr her!Testurteil: überragend

KOGA CityLite (L) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Überzeugendes N-Problem-Rad mit Fahrspaß-Garantie und hohem Image. Das geben Sie nie mehr her!Testurteil: überragend

KOGA LightDeluxe (G) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Eher Trekking- als Fitnessrad überzeugt das Light Deluxe dennoch mit Leichtigkeit - und eben mit seiner Vollausstattung.Testurteil: sehr gut

KOGA LightDeluxe (M) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Eher Trekking- als Fitnessrad überzeugt das Light Deluxe dennoch mit Leichtigkeit - und eben mit seiner Vollausstattung.Testurteil: sehr gut

KOGA RoadRunner (G) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Koga bietet mit dem Roadrunner ein durchweg tolles Rad mit hohem Werterhalt. Bei Radreisen sollten Sie aber wegen der fFhreigenschaften auf den Mixed- oder noch besser - auf den Herrenrahmen setzen.Testurteil: sehr gut

KOGA RoadRunner (L) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Koga bietet mit dem Roadrunner ein durchweg tolles Rad mit hohem Werterhalt. Bei Radreisen sollten Sie aber wegen der fFhreigenschaften auf den Mixed- oder noch besser - auf den Herrenrahmen setzen.Testurteil: sehr gut

KOGA RoadRunner (M) Test

1-2/2010 Megatest

Fazit: Koga bietet mit dem Roadrunner ein durchweg tolles Rad mit hohem Werterhalt. Bei Radreisen sollten Sie aber wegen der fFhreigenschaften auf den Mixed- oder noch besser - auf den Herrenrahmen setzen.Testurteil: sehr gut

KOGA Tesla Sport (G) Test

ElektroRad Test 01/2010

Fazit: Kogas Tesla Sport ist optisch zurückhaltendes Premium-Elektrorad, das auf Genusstouren, Reichweite und Ebene ausgelegt, aber trotzdem an Anstiegen flott ist. Sein samtweich unterstützender Motor überspielt das Gewicht perfekt. Der Akku punktet mit Kapazität und kurzer Ladezeit.Testurteil: sehr gut

KOGA Tesla Sport (L) Test

ElektroRad Test 01/2010

Fazit: Kogas Tesla Sport ist optisch zurückhaltendes Premium-Elektrorad, das auf Genusstouren, Reichweite und Ebene ausgelegt, aber trotzdem an Anstiegen flott ist. Sein samtweich unterstützender Motor überspielt das Gewicht perfekt. Der Akku punktet mit Kapazität und kurzer Ladezeit.Testurteil: sehr gut

KOGA Carbon Team Edition Ultegra Test

Megatest 1/2 2010

Fazit: Solider Carbonrahmen. Die Haltbarkeit der Laufräder ist nicht absehbar. Ausgeglichene Fahreigenschaften.

KOGA Full Pro 2Light Test

Megatest 1/2 2010

Fazit: Die Holländer zeigen, was sie können: erstklassiger Rahmen, schlüssige Ausstattung, hervorragende Laufräder. Gut montiert, aber teuer. 

KOGA CrossWinner Test

Cross Test 11/12/2008

Fazit:Kogas erstes Cyclocrossrad kann sich sehen lassen. Eine tolle Optik, stimmige Ausstattung und gute Fahreigenschaften bietet ein rundes Gesamtpaket.Testurteil: Sehr Gut

KOGA Prominence Damen (1) Test

Megatest 2009

Fazit: Flottes Alltagsrad mit bester Toureneignung - für Leute mit hohen Ansprüchen.
Testurteil Überragend


KOGA Prominence Damen (2) Test

Megatest 2009

Fazit: Flottes Alltagsrad mit bester Toureneignung - für Leute mit hohen Ansprüchen.
Testurteil Überragend


KOGA Prominence Herren Test

Megatest 2009

Fazit: Flottes Alltagsrad mit bester Toureneignung - für Leute mit hohen Ansprüchen.
Testurteil Überragend


KOGA RoadRunner Damen Test

Megatest 2009

Fazit: Koga stellt mit dem Roadrunner sprichwörtlich einen Renner auf die Räder. Durchdachte Anbauteile, die Vollausstattung und die gutmütigen fahreigenschaften sind jeden Cent wert.
Testurteil Sehr Gut

KOGA RoadRunner Herren Test

Megatest 2009

Fazit: Koga stellt mit dem Roadrunner sprichwörtlich einen Renner auf die Räder. Durchdachte Anbauteile, die Vollausstattung und die gutmütigen fahreigenschaften sind jeden Cent wert.
Testurteil Sehr Gut

KOGA SIGNATURE Test

Reiseräder im Test 3/2009

Fazit: Koga Signature: Tolle Fahreigenschaften und tolle Ausstattung. Mit diesem Reiserad kann man nichts falsch machen. Top!Testurteil: ÜberragendGetestet wurde das Signature Herren.

KOGA Tesla Silber Damen Test

Test Elektroräder 5/2009

Fazit: Erstklassiges, aufgrund üppiger Ausstattung etwas schweres Touren-Elektro-rad der Premiumklasse. Genial gemacht!Testurteil: Sehr gut

KOGA Tesla Tour Test

Neue Freiheit genießen / Juli-August 2009

Das ideale Pedelec für gemütliche Touren – bei denen der Genuss vor die Sportlichkeit geht.

 

ExtraEbergy.org Testsiegel: sehr gut

  

KOGA Randonneur Damen Test

Test 2009

Fazit: Koga beweist mit dem Randonneur wieder einmal, dass sie im Reisesektor zu den Besten gehören.
Das Rad ist Genuss ohne Reue.

KOGA Randonneur Herren Test

Test 2009

Fazit: Koga beweist mit dem Randonneur wieder einmal, dass sie im Reisesektor zu den Besten gehören.
Das Rad ist Genuss ohne Reue.

KOGA CrossWinner Test

Quereinsteiger November 2009

Günstiger Crosser für sportlich ambitionierte Fahrer. Mit besseren bremsen fiele die Empfehlung noch leichter.Tour-Note: 2,5

KOGA Full Pro 2Light Test

Carbonrahmen-Test 3/2009

Koga Mayata blickt auf 35 Jahre Geschichte im Rennsport zurück, das Modell ´FullPro´trägt traditionell seine Bestimmung schon im Namen. Hochwertig verarbeitet, liebevolle Details -der leichte Rahmen zeugt von hohem Qualitätsanspruch, eine Kevlareinlage am Unterrohr dient als Steinschlaschutz.Gesamtnote: 2,1

KOGA Full Pro Scandium Test

Auf die Plätze! / Juni 2009

Klassischer Renner mit detailverliebtem Auftritt ohne größere Schwächen; handwerklich gut gemacht. Jedoch schwach bei der Lackhaltbarkeit.

 

Tour Note Rahmen-Set: 2,9 

KOGA Roadracer Test

Rennräder im Test 4/2009

Plus-Punkt:: fahrstabil; Dreifach-KurbelMinus-Punkte: schwere LaufräderTour-Note: 2,2

KOGA Adaptor Test

Rad des Monats 5/6/2009

Fazit: Als Kompaktrad macht sich das angenehm erwachsen fahrbare Adoptor bei Bedarf niedrig und schmal. Im tourenfähigen Sorglos-Konzept steckt auch gehörig Alltags-Potenzial.Trekkingbike-Urteil: Sehr Gut

KOGA TerraLiner Carbolite Test

Topräder-Test 2009

Fazit: Das neue Terraliner Carbolite verbindet auf vorbildliche Weise niedriges Gewicht, sportliche Fahrleistungen und unkritische, solide Komponenten zu einem gelungenen Rad. Superbe Austattung und ein edler Rahmen ergeben ein Rad mit viel Potenzial.

Testurteil Sehr Gut

KOGA Tesla Tour Test

Der fliegende Holländer Juli-August 2009

Luxuriös ausgestatteter, eleganter Touren-Kreuzer mit breitem Einsatzspektrum dank weiter Gangspreizung. Die unterdimensionierte Bremsanlage und das hohe Gewicht schränken den Nutzwert jedoch gelegentlich etwas ein.Wertung: gut

KOGA Alliance NEWCOMFORT (LE) Test

Megatest 2008

Fazit: Edles, äußerst schön fahrendes Komfort-Stadtrad – und Genießer-Tourenrad!

Testurteil:SEHRGUT

Prädikat: Empfohlen/Tipp von aktiv Radfahren KOMFORT

KOGA Alliance NEWCOMFORT Herren Test

Megatest 2008 (Heft 1-2/2008)

Fazit: Edles, äußerst schön fahrendes Komfort-Stadtrad – und Genießer-Tourenrad!

Testurteil:SEHRGUT

Prädikat: Empfohlen/Tipp von aktiv Radfahren KOMFORT

KOGA Alliance NEWCOMFORT Herren Test

Megatest 2008 (Heft 1-2/2008)

Fazit: Edles, äußerst schön fahrendes Komfort-Stadtrad – und Genießer-Tourenrad!

Testurteil:SEHRGUT

Prädikat: Empfohlen/Tipp von aktiv Radfahren KOMFORT

KOGA Randonneur Damen Test

Test Reise-/Trekkingräder (Heft 4/08)

Fazit:
Koga beweist mit dem Radonneur wieder einmal, dass sie im Reisesektor zu den besten gehören. Das Rad ist Genuss ohne Reue

Testurteil: Sehr Gut

KOGA Randonneur Herren Test

Test Reise-/Trekkingräder

Koga beweist mit dem Randonneur wieder einmal, dass sie im Reisesektor zu den Besten gehören. Das Rad ist Genuss ohne Reue.

Aktiv Radfahren Urteil: Seht Gut

KOGA SportsLady Test

Megatest 2008

Fazit: Das ultrasportive Sportslady ist ein Hammer-Fitnessbike. Es passt auf Anhieb, bietet auch Komfort und bringt Fahrspaß – sogar bei gemütlichen Ausfahrten!

Testurteil:ÜBERRAGEND

Prädikat: Empfohlen/Tipp von aktiv Radfahren SPORT

KOGA Tourer Herren Test

Megatest 2008

Fazit:
Genial: Das Koga Tourer ist super verarbeitet, excellent ausgestattet, seine souveräne Geometrie begeistert.

Testurteil: Sehr gut

KOGA Vector Test

Test 9-10/2008

Fazit: Das Koga bietet perfekte Fahreigenschaften, geringes Gewicht und eine tolle Ausstattung. Wären das Manko beim Schutzblech sowie Gepäckträger nicht, bekäme es ein "überragend"

KOGA XPM-M Test

Megatest Fullys (Heft 1-2/2008)

Fazit:
Ein Bike für den ambitionoierten Touren und Marathonpiloten. Harmonisches sensibles Fahrwerk. Mäßige Bremsen

Bike Sport News Prädikat: gut

KOGA XT Carbo lite Test

Megatest Hardtails (Heft 1-2/2008)

Fazit:
Schnelles Carbon-Hardtail mit runder Ausstattung. Die Qualität hat ihren Preis.

Bike Sport News Prädikat: Sehr gut

KOGA LightRunner (Damen) purple Test

Die besten Tourenräder zwischen 800€ und 2000€ Heft4/08

Erfolgreich orientiert sich Koga in Rivhtung "Neue Leichtigkeit". Der Lightrunner ist ein gelungenes Beispiel für ein ästhetisches Tourenrad mit Esprit. Das die Damenversion die deutlich elegantere ist, ist nur angemessen.

Urteil: sehr gut

KOGA LightDeluxe Herren Test

Test: Starrgabel-Räder (Heft 2/2008)

Fazit: Koga zieht alle Register der Rahmenbau-Kunst bei diesem sehr leichten, rasanten Sportler. Wunderschön der teils klar-, teils Farblackierte Rahmen, der mit waagerechtem Oberrohr, Zugführungsösen am Steuerrohr und lackierter Carbon-Alu-Gabel stark an ein rennrad erinnert. Doch der breite Riser-Lenker macht das leise und schnelle Rad entspannt und genussvoll fahrbar. Schade nur das zu lange Zugbögen am Frontlicht hakeln und dicke Ledergriffe präzises Lenken schwammig machen. Für lange, schnelle Touren.

Testurteil: Sehr gut

KOGA Vector Test

Test Urbanbikes (Heft 2/2008)

Fazit:
Das Vector, mit dem Koga auch einen Designpreis abstaubte, tritt ein wenig außer Konkurrenz an: Es ist als einziges Urbanbike vollausgestattet. Das - und Kogas Drang zur technischen Extrawurst - machen es etwas schwerer. Es ist eben alles dran, was andere später montieren. Gepäckträger, Rücklicht oder Firmtech Gabel sind hauseigene Spezialitäten. Vom ruppigen "Ratbike" Image ist das gediegene Vector damit ein Stück weit weg. Doch seine Alltagstauglichkeit ist schwer zu übertreffen.

Testurteil: Super
Trekkingbike TIPP

KOGA Confidence (G) Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit: Vorbildhaft ist die Komplettausstattung des Koga Miyata. Die Stabilität des Rades bringt viel Vertrauen und Sicherheit beim Fahren. Die langlebige Ausstattung und das zeitlose Design erfreuen auch noch nach Jahren. Somit ist das Koga eine sehr gute Investition.Testurteil: gut

KOGA Founder-S Test

Heft 3/2007 März

Das kleine Koga Founder S zeigt Größe! Das aufwändig gemachte, vollgefederte Rad ist äußerst komfortabel, wieselflink, für den Stadtverkehr prima und besitzt eine einfach klare Falttechnik. Testurteil: gut

KOGA LightSpeed (L) Test

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar

Fazit: Mit dem Koga „Lightspeed“ kommt ein schneller Alleskönner für die Stadt und weite Touren – ein stabiler Rahmen, beste Bremsen, eine exakte Schaltung und ein stabiler Träger machen es möglich. Spaßmacher! Für Ambitionierte ein Hammer! Testurteil: sehr gut

KOGA Tesla (L) Test

Fazit Heft 3/2007 März

Das nicht leichte, aber tourentaugliche Koga Tesla gehört mit zu den gelungensten Elektrorädern auf dem Markt. Begeisternd: die Harmonie von dezentem Unterstützungsmotor(verbesserungswürdig. Modus-Bedienung), Fahrradeigenschaften und wertiger Austattung. Schön und edel ist es obendrein. Testurteil: gut

KOGA TerraLinerAlloy Test

Jan.-Feb. 2007

Schnelles Rad für gemäßigte Touren, nichts für hardcorebiker. Bsn-Prädikat: befriedigend

KOGA X-Terra Test

Jan-Feb. 2007

Ein komfortabler und zuverlässiger Tourer, der auch gern durch den Trail flitzt. Bsn-Prädikat: gut

KOGA LightRunner (G) Test

Heft 1/2006

Fazit:
Ein sportliches, leichtes Tourenrad mit Vollausstattung. Top-Rahmen, vernünftig bestückt, mit netten Zugaben. Der Lightrunner liebt lange, ausgedehnte Touren ohne allzu viele Höhenmeter und Gepäck.

Test-Urteil: Sehr gut

KOGA TerraLinerCarbolite Test

Fazit Heft 01/2007 Januar/Februar

Fazit: Das Carbolite trägt voller Stolz den höchsten Preis im Testfeld. Die Zutaten sind vom Feinsten, der Rahmen mit seiner sorgfältigen Verarbeitung ist eine Pracht. Auch die Rahmen-steifigkeit geht in Ordnung. Trotzdem fühlte sich das Koga bei voller Beladung etwas unsicher an. Das mag an der Stabilität der Gabel, aber auch an der Dreipunkt-Befestigung des Tubus liegen. Jedenfalls empfehlen wir den Einsatz ohne oder mit nur leichter Zuzladung auf der Langstrecke. Dort Kommt die gestreckte-aerodynamische Sitzhaltung auf dem rennradähnlichen Rahmen voll zum Tragen. Beeindruckend sind auch seine Spurstärke und die fast völlige Geräuschlosigkeit. Urteil: Sehr gut

KOGA Aeroblade Test

Irre! Koga Miyata "Aeroblade" - Carbonrad für 12.000 Euro!

Was für ein Hammer! Koga Miyata, innovativer Radhersteller aus Holland und auch in Deutschland überaus erfolgreich, beauftragte "Spyker Roadster" mit einer Rennradstudie ...Sehen Sie, was da Unglaubliches dabei rauskam. Das Rennrad ist sogar käuflich ....

KOGA GranWinner Test

Megatest 2006

Das Koga GranWinner ist ein Fahrmaschine für Fortgeschrittene. Seine Komponenten sind klug gewählt und stammen sowohl funktionell als auch preislich aus den zueinander passenden Kategorien. Für diejenigen, die sich auf einem Rennrad schon ein bisschen zu Hause fühlen, ist der Spaß hier vorprogrammiert! aktiv Radfahren Testurteil: GUT

KOGA LightRunner (LR) Test

Megatest 2006

Der „Leichtlaufende“ trägt seinen Namen zu Recht! Die Komponentenwahl ist gut abgeschmeckt und bietet unserer Kritik keine Angriffsfläche. Das neutrale Koga steht für Fahrdynamik auf höchstem Niveau. Sein relativ hoher Preis sichert dem Besitzer eine ebenso hohe Exklusivität. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

KOGA Tourer (TD) Test

Megatest 2006

Koga bringt mit dem Tourer-8 einen Alleskönner, der als Stadt-, Ausflugs- und Trekkingrad mit grandios ausgewogenen Fahrleistungen und seiner erhabenen Sitzposition überzeugt. Seine Ausstattung ist vorbildlich, eine perfekte Harmonie lassen Fahrer & Rad verschmelzen – Fahrfreude Tag für Tag! aktiv Radfahren Urteil: sehr gut

KOGA TwinTraveller (TTR) Test

Fazit Heft 05/2006

Doch der TwinTraveller kann noch mehr: Mit wenigem Handgriffen lässt er sich zu einem handlichen, bequem zu transportierenden oder zu verstauenden Format falten. Ohne dass dies zu Lasten der Fahrstabilität geht. Mit dem speziell dazu entwickelten Fahrradträger ist der Transport per Auto ein Kinderspiel.

KOGA X-ControlRacer MKII (XCR) Test

Test Heft 05/06

Koga übernimmt das "X-Control" von Lapierre aus Frankreich. Fazit: Das Koga leistet sich in keiner Disziplin Schwächen. Besonders gut fanden wir die durchdachte Ausstattung. Bike-Urteil: Sehr Gut

KOGA RoadWinner Test

Test Heft 03/06

aufwändiger, technisch durchschnittlicher Rahmen Gesamtpunkte 106 Preisleistung befriedigend Gesamturteil Mittelklasse

KOGA GlobeTraveller Test

Test Heft 03/2006 Mai/Juni

Der Luxusliner: Wenn das Wort "Vollausstattung" auf ein Rad zutrifft, dann auf dieses: Nabendynamo, zwei Gepäckträger mit eigenen Parkstützen, Rahmenschloss, Federstütze und hochwertige Standpumpe machen das Globe Traveller ab Werk startklar für die große Reise. Urteil: Gut

KOGA Gents Lux Test

Test Heft 03/05

Edle Anmutung im rostroten Metallic-Kleid: Die im Smoothwelding-Verfahren ausgeführten Schweißnähte des leicht geslopten Rahmens sind erste Sahne.Fazit: Rundum gutes Rad, harmonisches Design, großzügiges AusstattungspaketGesamtpunkte 122 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Oberklasse

KOGA F3 7.0 MIXED empfehlen

Social Media

KOGA F3 7.0 MIXED einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Ähnliche Produkte

Bild
Marke
Modell
Jahr
Kategorie
Rahmen
Schaltung
Bremse
Preis
Trefferquote
Trekkingbike KOGA F3 7.0 GENTS
KOGA
F3 7.0 GENTS
2018
Trekkingbike
Super smooth welded frame. Triple-butted hydroformed aluminium tubes. Down tube with internal shifter and brake cables, tapered headtube with integrated 1?"/1¼" headset, integrated rear carrier and mudguard attachement and replaceable rear derailleur hanger.
Shimano Deore XT T8000 10-speed
V-brake
77%
Trekkingbike KOGA F3 7.0 MIXED
KOGA
F3 7.0 MIXED
2016
Trekkingbike
Completely hand-built SuperSmooth TIG-welded frame. Tubes manufactured in triple-hardened and triple-butted 6061 aluminium. Down tube with integrated shifter and brake cables. Equipped with: Tapered headtube with integrated 1?"/1¼" headset, rear carrier, replaceable rear derailleur hanger and basements for all accessories.
Shimano XT
Shimano XT rapid fire plus - Two way and instant release - Optical gear display
1799.00 €
67%
Trekkingbike KOGA Traveller
KOGA
Traveller
2016
Trekkingbike
Completely hand-built Super Smooth TIG-welded frame. Oversized tubes manufactured in triple-hardened and triple-butted 7005 aluminium. Down tube with integrated shifter cables. Equipped with: integrated headset, rear carrier, basements for all accessories, integrated kickstand in rear-end, and replaceable rear derailleur hanger.
Shimano Deore LX
Magura HS-11 Hydraulic rimbrake - Excellent braking power maintenance free - Turbo Pad Adjustment - Reach Adjust - Easy Bleed Technology
1999.00 €
65%
Trekkingbike KOGA Venya Lady
KOGA
Venya Lady
2016
Trekkingbike
Completely hand-built Super Smooth TIG-welded low step-through frame. Tubes manufactured in triple-hardened and triple butted 6061 aluminium. Down tube with integrated shifter cables, Top tube with i
Shimano Deore LX
Shimano Deore LX V-rimbrake
1799.00 €
65%