E-Bikes Cube 2017

Informationen zu E-Bikes
Ein Elektrofahrrad, kurz E-Bike genannt, ist ein Fahrrad, dass zusätzlich mit einem Elektromotor läuft. Bei reinen E-Bikes wird, ähnlich wie bei einem Mofa, die Motorleistung ausschließlich über einen Drehgriff geregelt. Im Unterschied dazu gibt es die sogenannten Pedelecs, bei denen der Motor nur dann aktiviert wird, wenn eine entsprechende Geschwindigkeit bzw. Trittkraft vorhanden ist. Das Pedelec wirkt also unterstützend, das E-Bike auch allein. Allerdings hat sich mittlerweile im allgemeinen Sprachgebrauch der Begriff E-Bike für beide Arten von Antriebssystem durchgesetzt, zumal heute viele Pedelecs mit einer speziellen Anfahrhilfe ausgestattet sind, die auch ohne unterstützende Trittkraft arbeitet. Angefangen beim Speedbike über komfortable Genussräder bis hin zu High-End MTBs mit Motorantrieb: Für viele ist das Elektrofahrrad der perfekte Begleiter, da bei der Fahrt mit dem E-Bike viel Kraft gespart werden kann. Als Antriebssysteme kommen Nabenmotoren in Vorder- oder Hinterrad oder Mittelmotoren zum Einsatz. Die von einigen Herstellern angegebene Reichweite ist sehr stark von dem einzelnen Fahrer (Gewicht, Leistung) und der gewählten Strecke abhängig.

Ihre Suche lieferte 158 Treffer

1 2 3 4 5 6 >> 8
1 2 3 4 5 6 >> 8