Nachrichten

 Der smarte Halter für Di2-Akkus: Tune Energieträger
Tipps
Hier im Video seht Ihr, wie er funktioniert !
Meldung vom: 20.07.2015
Reichweite:
52.462 Views
55 Websites

Aufgeräumt! Zwei der heißesten Schaltungen für ehrgeizige Rennfahrer sind Shimanos XTR Di2 und die Dura Ace Di2. Den Akku gibt es auch in einer Rundversion, für die Montage in der Sattelstütze. Der passte bisher nur in Sattelstützen mit Spezialaufnahme. Bei herkömmlichen Sattelstützen haben entnervte Radfahrer auch schon mit Bauschaum gebastelt. Für runde Sattelstützen ohne Spezialaufnahme bringt Tune jetzt die erste saubere und einfache Befestigung für den Di2 Akku.

Energieträger heißt der kleine Edelhelfer. Mit ihm fixiert Ihr Shimanos Di2 Akku einfach, schnell und sicher in runden Sattelstütze. Er besteht aus zwei Alu-Platten, zwei Schrauben und einem Silikonring. Mit etwa 8 Gramm wiegt Energieträger etwas mehr als ein Kaugummi und ist fast so leicht nutzen: Auf den Akku aufziehen, Akku in die Sattelstütze schieben, Schrauben leicht anziehen – fertig.

Energieträger berührt die Stütze nur mit dem Silikonring, hinterlässt also keine Kratzer. Die Technik basiert auf Tunes Steuersatzklemmung GumGum. Energieträger kostet 19,90 Euro und ist erhältlich für die Durchmesser 27,2 Millimeter und 31,6 Millimeter. Typisch Tune wiegt er schlappe 8 beziehungsweise 10 Gramm.  

Der smarte Halter für Di2-Akkus: Tune Energieträger empfehlen

Social Media


Der smarte Halter für Di2-Akkus: Tune Energieträger einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Der smarte Halter für Di2-Akkus: Tune Energieträger

(Redakteur VeloTotal)