Nachrichten

Centurion mit PowerTube Akku aus dem Hause Bosch
Meldung vom: 21.11.2017
Reichweite:
9.169 Views
58 Websites

Centurion mit PowerTube Akku aus dem Hause Bosch

E-Fire Sport/tour

Komplett neu mit Viergelenk-Hinterbau ist Centurions elektrisches „All Terrain Bike“ für Tour und Trekking.

Centurion E-Bikes profitieren ab 2018 von einer neuen Entwicklung: Bestimmte Modelle des Lhasa E sowie Varianten der Linien E-Fire Sport und Tour werden mit dem neuen PowerTube Akku aus dem Hause Bosch ausgestattet. Komplett ins Unterrohr integriert, ist so eine klarere und ästhetischere Formensprache möglich. Auf den ersten Blick sieht es aus, als wäre kein Akku vorhanden. Nur ein kleines „i“ verweist auf die „Integration“. Da der Akku bei diesen Rädern sich nicht mehr „am“, sondern „im“ Unterrohr befindet, erhält der Flaschenhalter seinen ursprünglichen Platz wieder zurück. Der gut geschützte Akku kann sowohl im verbauten als auch im entnommenen Zustand geladen werden.

Verfügbar sind jeweils zwei Modelle der Modell-Linien Lhasa E, E-Fire Sport und E-Fire Tour. Komplett neu mit Viergelenk-Hinterbau entwickelt wurde Centurions elektrisches „All Terrain Bike“ für Tour und Trekking, das mit und ohne Vollausstattung erhältlich sein wird. Die Trekking-Bikes E-Fire Sport (hohes Oberrohr) und E-Fire (Tour) kommen grundsätzlich mit Licht, Schutzblechen und Centurions Einstreben-Gepäckträger.


Mehr Info : www.centurion.de

Centurion mit PowerTube Akku aus dem Hause Bosch empfehlen

Social Media


Centurion mit PowerTube Akku aus dem Hause Bosch einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Centurion mit PowerTube Akku aus dem Hause Bosch

(Velototal GmbH)