Nachrichten

Der Herbst hält Einzug

Jackets für den Übergang

Was muss eine Jacke mitbringen, die einen trocken und schützend durch die kalt-feuchte Jahreszeit bringen soll? Funktionell muss sie sein, leicht und angenehm zu tragen sowieso. Ein kleiner Marktüberblick über die Hingucker der Saison.

Wenn das Thermometer fällt und die Tage kürzer werden, sollte die Fahrradbekleidung zwingend den Gegebenheiten angepasst werden. Der Körper muss warmgehalten und gegen Feuchtigkeit geschützt werden, die Sichtbarkeit in der Dämmerung und Dunkelheit sollte gewährleistet sein. Wind- und wetterfest verpackt macht dann auch eine Tour in der herbstlichen Kälte Spaß.

Die Schlupfjacke ist back:
Auf einen windfesten Anorak setzt beispielsweise triple2. Ja, tatsächlich ein echter Anorak - die Bries ist eine Schlupfjacke mit Kapuze. Die aus recycelten Kokosnussfasern gefertigte, schnell trocknende und atmungsaktive  Jacke ist zudem noch extrem leicht. Aktivkohlepartikel sorgen für schnellen Abtransport von Feuchtigkeit und sollen der Entstehung von Geruch vorbeugen.
Riegel oder Schlüssel können in der großen Kängurutasche untergebracht werden, für Sicherheit sorgen die reflektierenden Logo-Prints.

Wind? Ride anyway:

Unter diesem Motto präsentiert adidas eine Jacke, die körperbetont geschnitten jedem Regenwetter trotzen soll. Die adistar Pluvius ist ein speziell für den Radsport konzipierter Wetterschutz mit einer für eine Regenjacke ungewöhnlichen Passform: enganliegend wie ein Trikot. Das Vier-Wege-Stretchmaterial und die verschweissten Nähte halten den Biker trocken.

Die Jugend im Blick:

Ein Garant für hochfunktionelle Fahrradbekleidung ist ASSOS, die Textilien sind Eigenentwicklungen des Hauses und speziell für die Bedürfnisse der Biker zugeschnitten. Nun haben die Bekleidungsexperten mit der iJ.shaQ eine Allround-Winterjacke für den Nachwuchs gefertigt: eine auf das Wesentliche reduzierte Jacke, jedoch ohne Verzicht auf das von ASSOS gewohnte Maximum an Funktionalität und Komfort.

2-in-1 für die Ladies:
Wenn das Wetter mal wieder undefinierbar ist und die Tour dadurch zum Klimazonenritt wird, ist eine Windjacken-Westen-Kombination ideal. So ist der Rücken immer geschützt und warm gehalten, wenn eine geschlossene Jacke schon zuviel ist. Die innovative packsleeve-Konstruktion verwandelt die IMANI von Gonso beim Durchziehen des Ärmels durch den langen Oberarm-Reißverschluss und Verstauens in eine innen liegende Ärmeltasche zur Weste.

Bilder

Der Herbst hält Einzug empfehlen

Social Media


Der Herbst hält Einzug einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Der Herbst hält Einzug