Nachrichten

Der Papst fährt Rad!
Meldung vom: 19.11.2015
Reichweite:
33.494 Views
49 Websites

Zumindest vermuten wir das, denn Papst Franziskus empfiehlt Radfahren für ein besseres soziales Miteinander und hat jetzt ein Papst-Bike geschenkt bekommen.

Michael Nutter, der Bürgermeister von Philadelphia, und der Vorstand der Philadelphia Bicycling Initiative präsentierten anlässlich des päpstlichen Besuchs in Philadelphia für das Welttreffen der Familien am 26./27. September ein tolles Geschenk der Fahrradmarke Breezer: das Papst Franziskus Erinnerungsbike. Das Fahrrad nahm Erzbischof Charles Chaput (im Foto links) während einer Zeremonie im Philadelphia Convention Center entgegen.Entworfen wurde das liebevoll gestaltete Fahrrad von Breezer Bikes, einer Marke von Advanced Sports International mit Sitz in Philadelphia. Das Fahrrad steht symbolisch für Franziskus‘ Engagement im Bereich der umweltverträglichen Formen der Fortbewegung. In Verbindung mit diesem Geschenk wurden von Advanced Sports Inc. hundert Fahrräder an verschiedene Community-Programme in Philadelphia gespendet.Papst Franziskus wünscht sich einen gesellschaftlichen Mentalitätswandel hinsichtlich unserer Lebensgestaltung, mit Bezug auf Verkehrswesen und lebenswertere Städte. Die Argumente für diesen Wandel sind nicht nur ökologischer, sondern auch sozialer Natur. Der Wechsel vom Auto zu Bus, Bahn, Fahrrad und Fußweg soll zwischenmenschliche Beziehungen fördern und für größere soziale Gerechtigkeit in die Gemeinden sorgen, so der Papst.

Bilder

Der Papst fährt Rad! empfehlen

Social Media


Der Papst fährt Rad! einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Der Papst fährt Rad!

(Redakteur VeloTotal)