Nachrichten

Leichter, schneller, einfach – das neue KTM Scarp
Meldung vom: 21.07.2015
Reichweite:
237.468 Views
147 Websites

Leichter, schneller, einfach – das neue KTM Scarp

Das Race-Fully ist für 2016 noch besser geworden.

Das Scarp ist das schnellste Cross-Country-Fully von KTM. Jetzt haben es die Österreicher noch schneller gemacht – es wiegt weniger ud hat eine optimierte Kinematik.

Die Mattighofener haben ihr bewährtes 29er Cross-Country-Fully Scarp für 2016 stark überarbeitet. Der Dämpfer sitzt jetzt unterm Oberrohr, das ermöglicht nicht nur verbesserten Kraftfluss für noch effizienteres und sensibleres Ansprechverhalten sondern vor allem auch ein komplett neues Layup der Karbonfasern. Das spart laut KTM satte 450 (!) Gramm. Der Rahmen soll jetzt etwa 1750 Gramm wiegen. Wir haben es in den Alpen einen Berg hochgejagt und uns damit trotz schmaler Reifen und höchstens mittelmäßiger Fahrtechnik  sogar eine Downhill-Piste heruntergezittert – das Bike fährt traumhaft. Kaum auszudenken, wie ein Bergab-Experte mit breiten Reifen auf diesem Rad die Berge herunterdüsen würde.

Auch farblich passt alles zueinander. So kommem etwa die Rock Shox RS1 Gabel oder der Sattel in passendem KTM-Orange. Die hauseigenen Anbauteile hat KTM weiter verbessert. Lenker, Sattelstütze und Vorbau sind funktional und leicht zu verstellen. Nicht zuletzt auch durch SRAMs XX1 Gruppe dürfte das Fully an der 10-Kilo-Marke kratzen.  

Leichter, schneller, einfach – das neue KTM Scarp empfehlen

Social Media


Leichter, schneller, einfach – das neue KTM Scarp einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Leichter, schneller, einfach – das neue KTM Scarp

(Redakteur VeloTotal)