Nachrichten

Rohloff Speedhub: 170-mm-Version für Fatbikes angekündigt
Meldung vom: 07.05.2014
Reichweite:
765.391 Views
325 Websites

Neuen Schwung ins angesagte Fatbike-Segment bringt Rohloff mit der Ankündigung, an einer 14-Gang-Speedhub mit 170 mm Einbaubreite und vergrößertem Flanschabstand zu arbeiten.

Der Hintergrund: Mit 135-mm-Naben und eng beieinander stehenden Flanschen lassen sich die ultrabreiten Fatbike-Felgen nicht sinnvoll einspeichen; kein Wunder also, dass viele der Breitreifen-Bikes derzeit 170 oder 190 mm breite Hinterradnaben verwenden. Mit der fetten Speedhub dürften Fatbikes ein weiterer großer Schritt Richtung endgültigem Durchbruch gelingen – die extrem robuste Getriebeschaltung sorgt nämlich für noch mehr Einsatzmöglichkeiten, sei es in extrem bergigem Gelände oder bei Eis und Schnee. Wie lange man noch bis zur Markteinführung warten muss, ist bislang nicht bekannt – dass sich das Warten lohnen wird, ist dagegen sonnenklar. Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt auf die ersten 14-Gang-Rohlof-Fatbikes unserer Fahrradmarken und sehen der Präsentation mit Spannung entgegen.

early abortion methods abortion pill free abortion pill costs

Rohloff Speedhub: 170-mm-Version für Fatbikes angekündigt empfehlen

Social Media


Rohloff Speedhub: 170-mm-Version für Fatbikes angekündigt einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Rohloff Speedhub: 170-mm-Version für Fatbikes angekündigt