Nachrichten

Sigmasport sorgt für das Aus des Brustgurts
Meldung vom: 09.08.2017
Reichweite:
276.511 Views
577 Websites

Zuverlässiges Trainingstool und auch persönlicher Fitnesscoach im Alltag - die neue ID.Life von Sigmasport, die moderne Pulsmessung über das Handgelenk.

Die Pulsmessung am Handgelenk erfolgt über einen optischen Sensor, der das Tragen eines Brustgurts überflüssig macht. Während des Trainings wird die Herzfrequenz dauerhaft erfasst, und es wird Auskunft über aktuelle Werte, Zielzonen und über den erzielten Trainingseffekt gegeben. Wird eine gesetzte Zielzone unter- bzw. überschritten, gibt die iD.LIFE über eine Vibration am Handgelenk Feedback. Aufgrund des integrierten Beschleunigungssensors misst die Sportuhr auch Distanz und aktuelle Geschwindigkeit.
Der Activity Tracker gibt Auskunft über Schritte, Distanz sowie verbrauchte Kalorien pro Tag. Basierend auf den Schritten, werden die Tagesziele festgelegt und motivieren zu mehr Bewegung im Alltag. Monatliche Statistiken zu Trainings und Aktivitäten werden über die letzten 12 Monate in der Uhr gespeichert.

Details: flexibles Silikonarmband für gute Passform und damit Messgenauigkeit, stabiles Mineralglas für optimalen Displaykontrast, Hintergrundbeleuchtung.
Ab sofort ist die iD.LIFE in den Trendfarben „black“, „rouge“ und „pine green“ zu einem UVP von 99.95 Euro erhältlich.

www.sigmasport.com

Sigmasport sorgt für das Aus des Brustgurts empfehlen

Social Media


Sigmasport sorgt für das Aus des Brustgurts einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Sigmasport sorgt für das Aus des Brustgurts

(Redaktion Velototal)