Nachrichten

Abwechslungsreiche Touren, in wunderschöner Landschaft, Südafrika ist eine Reise wert.

Eine Radtour ist ein idealer Weg für aktive und abenteuerlustige Menschen, um Stellenbosch, Heimat der ältesten Weinstraße Südafrikas, hautnah zu sehen und zu erleben. In wunderschöner Landschaft findet man hier eine Vielzahl von Fahrradstrecken, die man genussvoll befahren kann. Eine Reihe von lokalen Anbietern - wie Adventure Shop und Dirtopia - bieten abwechslungsreiche Touren, die die schönsten Sehenswürdigkeiten der malerischen Universitätsstadt Stellenbosch mit Weinverkostungen auf historischen Weingütern in der umliegenden Region kombinieren.


Das Weinbaugebiet liegt ca. 50km außerhalb von Kapstadt und eignet sich hervorragend zum Biken. Die Region hat sich in den letzten Jahren zu einem Magnet für Radfahrer – vor allem für Mountainbiker – entwickelt, die dem heimischen Winter entfliehen möchten. In Südafrika herrscht Sommer, wenn in Europa der Winter übers Land fegt. Während früher viele Athleten nach Spanien oder in die Toskana ausgewichen sind, hat unterdessen Südafrika und ganz besonders Stellenbosch die Position übernommen. Radfahrer haben die Wahl zwischen bergigen Routen, wo man mit dem Mountainbike unterwegs ist und flachen Strecken, die man bequem erradeln kann. Für jeden Geschmack und jedes Alter gibt es eine passende Route, einschließlich Familien und Firmengruppen.


Weintour mit dem Fahrrad

Bei einer geführten Weintour erleben Gäste die historische Weinstraße des Kaps mit einem persönlichen Reiseführer. Die Radtouren führen auf kleinen Landstraßen durch eine atemberaubende Kulisse aus Bergen, Weinberge, Olivenhainen, Flüssen und Dämmen. Besuche auf historischen Weingütern mit genüsslichen Weinverkostungen werten die Touren auf. Die Touren können je nach Fitness-Level individuell gestaltet werden, gemütlich oder sportlich. Fahrräder und Radtouren können im Adventure Shop in Stellenbosch geliehen und gebucht werden.


Ein Paradies für Mountainbiker

Der Mountainbikesport hat in Stellenbosch eine große Bedeutung, denn viele südafrikanischen Spitzenathleten kommen aus der Region. Die Trails sind weitgehend alle von und für Mountainbiker in einem dichten Netz angeordnet angelegt und konzentrieren sich auf Parks oder Farmen.


Für einen actionreichen Tag bietet das Dirtopia Trail Centre auf dem Delvera Weingut eine Vielzahl von Pisten und Singletracks durch Weinberge und Wiesen. Mountainbikes und Ausrüstung stehen auch zur Vermietung bereit.


Infos unter www.dirtopia.co.za.


Beliebt ist auch das Jonkershoek Nature Reserve am Rande von Stellenbosch, das von einer atemberaubenden Kulisse aus Felswänden und den “Jonkershoek Zwillingen” umgeben ist. Das Reservat ist Schauplatz von einzigartigen Fynbos-Pflanzen, mit Farn bewucherten Schluchten und Wasserfällen und bietet ein umfangreiches Streckennetz verschiedener Schwierigkeitsgrade. Trail-Spaß wird auch auf dem G-Spot groß geschrieben, einer der bekanntesten und beliebtesten Bike-Spots von Stellenbosch.


Die Weingüter Muratie, Delheim, L'Avenir und Jordan Wines bieten neben dem Wein auch noch etwas anderes Flüssiges: Trails. Rund um die Weingüter sind unzählige Tracks für Mountainbiker hergerichtet. Wer seine Runde abkürzen will, nimmt für die Anfahrt zum Weingut das Auto. In den schönen Restaurants der Weingüter kann man sich nach dem Ride mit einem leckeren Mittagessen belohnen.


Infos unter: http://www.adventureshop.co.za/
Weitere Informationen unter www.stellenboschexperience.co.za

Quelle: bp-pr, Beate Pechmann

Bilder

Südafrika: Stellenbosch Winelands - ein Highlight für Radenthusiasten empfehlen

Social Media


Südafrika: Stellenbosch Winelands - ein Highlight für Radenthusiasten einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Südafrika: Stellenbosch Winelands - ein Highlight für Radenthusiasten

(Redaktion VeloTotal)