Nachrichten

Wassersport: 30 Jahre Gore Bike Wear
Meldung vom: 02.10.2015
Reichweite:
170.858 Views
109 Websites

Wassersport: 30 Jahre Gore Bike Wear

Wie die Regenjacke begann.

Vor 30 Jahren hat Gore Bike Wear die erste Regenjacke für Radfahrer produziert. Damals lachte die Konkurrenz über die Idee. Heute setzt sich ohne die Gore-Tex Membran aus Feldkirchen fast keiner mehr aufs Fahrrad. Zumindest nicht bei Regen.

Niemand braucht eine Regenjacke für Radfahrer.“ Die Trikot-Hersteller winkten ab, die Gore-Mitarbeiter fuhren ernüchtert nach Hause. Vor 30 Jahren war Gore irgendein langweiliger Industriegigant. Ein paar Mitarbeiter fuhren Rennrad, trainierten auch bei Starkregen im Münchener Umland und hatten einfach keinen Bock mehr auf schlabbrige Wanderjacken. Die waren dick, schwer und vor allem uncool. Weil aber keiner ihre Gore-Tex-Membran zu Radjacken vernähen wollte, machten sie das eben selber, nannten sie „Giro“ und überredeten einen Händler, sie auszuprobieren. Wochen später wurde Gore von der Nachfrage überwältigt.

Die vollständige Geschichte lest Ihr hier !

Wassersport: 30 Jahre Gore Bike Wear empfehlen

Social Media


Wassersport: 30 Jahre Gore Bike Wear einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Wassersport: 30 Jahre Gore Bike Wear

(Redakteur VeloTotal)