Nachrichten

Winterfreuden
©Burley
Meldung vom: 13.01.2017
Reichweite:
343.634 Views
752 Websites

Winterfreuden

Mit dem Fahrradanhänger ins Winterwonderland.

Endlich Schnee! Nicht nur die Kinder, sondern auch die meisten Outdoor-begeisterten Erwachsenen freuen sich beim Anblick der lang ersehnten weißen Pracht.

Mit Skiern, Snowboards, Schlitten und Bobs geht es rasant den Berg hinunter. Doch wie wäre es mal mit einer Alternative für Spaß und Bewegung in winterlicher Landschaft? Zum Beispiel auf dem Fahrrad, mit Kind und Gepäck im Anhänger.
Viele Hersteller von Fahrradanhängern bieten Sonderausrüstung für Touren in der kalten Jahreszeit. Wer kein Auto hat oder die Umwelt schonen will, ist auch in den Wintermonaten auf diese Transportmöglichkeit angewiesen. Andere suchen einfach die Abwechslung und spüren schon ein Kribbeln bei dem Gedanken, mit dem Bike plus Anhänger durch die verschneite Landschaft zu cruisen.
Ob Kinderfahrradanhänger oder Lastenanhänger: mit montierten Kufen lassen sie sich auch bei Schnee und Eis nutzen. Zwei Kufen ersetzen die Räder.
Als Winterzubehör gibt es zudem spezielle Reifen, mit denen aus dem Fahrradanhänger im Handumdrehen ein ganz besonderes Schneemobil wird. So sorgen 16" Reifen-Sets dank ihrer Breite und Robustheit sowie einem extra griffigen Profil für sicheren Bikespaß auch im Winter.
Zum winterlichen Zubehör gehört durch das geringe Tageslicht ebenso eine verbesserte Sichtbarkeit durch eine vernünftige Beleuchtung. Dieses Plus an Sicherheit kann durch ein weiteres Plus ergänzt werden: Schutz vor Schnee, Regen und Wind bieten von den Fahrradanhänger-Herstellern angebotenen Regenverdecke.

Winterfreuden empfehlen

Social Media


Winterfreuden einem Freund Empfehlen

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Mister Wong Icio Oneview Seekxl Linksilo Readster Folkd Yigg Stumbleupon Google Blinklist Alltagz Infopirat

Autor der Meldung: Winterfreuden