Testberichte Alle Kategorien Alle Marken Alle Jahre

Ihre Suche lieferte 2785 Treffer

1 << 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 >> 279 ...

Test KTM Strada LC Prime

Test Heft 02/06
Technisch guter Rahmen mit verbesserungsfähiger Gabel. Gesamtpunktzahl Rahmen-Set 49

Test KTM Life Double-Eight

Fazit Heft 05/2006
KTM gelingt es mit dem Double Eight, ein "sehr gutes" 2x8-Fahrrad auf die Räder zu stellen. Sportiv,laufruhig,lässig und wendig. Mit Komfort, auf Spaß und Tourentauglichkeit ausgelegt. Das macht ihnen keiner so schnell nach.

Test KTM Life Tour

Megatest 2006
KTM bringt mit dem eleganten Life Tour einen tollen Allrounder, der im Alltag wie auf Touren viel Freude garantiert. Seine Mischung aus lässiger Sportlichkeit und höchsten Fahrkomfort überzeugt. Ein harmonischer Wurf, dessen Komponenten zudem höchste Wertigkeit besitzen. Klasse gemacht! aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

Test KTM Race Action

Megatest 2006
Gekonnte Balance aus Geradeauslauf, Wendigkeit und dem nötigen Schuss Quirligkeit: Renn- und Sportfahrer sollten dieses Bike lieben. Einzige Disharmonie in der Beziehung Rad–Fahrer ist die fehlende Möglichkeit, mit einem Finger zu bremsen – Erfahrene wird genau das nerven. Sonst: sehr schön! aktiv Radfahren Urteil: "sehr gut"

Test KTM Strada LC Prime

Megatest 2006
Das Strada ist mehr als nur gelungen. Die Fahreigenschaften sind hervorragend, die Technik einwandfrei und auch auf Komfort muss man nicht verzichten. Dennoch: 2799 Euro sind ein anspruchsvoller Wunsch des Herstellers. Aber: Sparen lohnt sich wieder! aktiv Radfahren Testurteil: SEHR GUT

Test Marin Nail Trail LTD.

Test Heft 05/06
Design-Arbeit: kantige Optik mit dreifach konifizierten Rohren. Fazit: Der Rahmen des "Nail Trail" ist ein Augenschmaus, die Fahreigenschaften sind vielseitig, die Ausstattung ist gut zusammengestellt. Manko sind vor allem die V-Brakes, die gegen die Disc-Konkurrenz stark verlieren. Bike-Urteil: Gut

Test Marin Stelvio

Fazit: Heft 4/2006
Vom Scheitel bis zur Sohle sehr gelungen. Die Shimano 105-er ist viel mehr als nur ausreichend. Die Anbauteile von FSA sehen flott aus und sind immer eine gute Wahl. Eine Führungskraft und ein Heck aus Carbon. Radsportherz was willst du mehr?

Test Marin Pine Mountain

Test Heft September 2006
Sehr angenehm ist der Rahmen. Stahl >>lebt bsn-Prädikat: Sehr gut

Test Marin Quake AL7 - Air

Fazit Heft Juni 2006
Das Quake lässt auf dem Singletrail die Erde beben. Der quirlige Kurvenflitzer richtet sich an Freerider, die agiles Fahrverhalten zu schätzen wissen und empfänglich sind für außergewöhnliche Rahmenzüge. Der Fahrspaß ist hier garantiert, auch wenn er nicht gerade billig ist.

Test Maxcycles Lite Rider Comp

Fazit Heft 05/2006 September - Otober
Fazit: Der Lite Rider verspricht nicht zuviel , steif und schnell macht er Spaß auf befestigten Straßen, solange die Federung nur Einzelschläge zu verdauen hat. Der Hinterbau arbeitet mit geschlossenzeiligen Cellastoren und federt trotz Verstellbarkeit etwas zäh wieder aus. Dafür ist er so gut wie wartungsfrei. Zur Abstimmung auf unterschiedliche Federgewichte liegen Austausch-Scheiben für den Dämpfer bei. Die Stahlfeder-Gabel ist sensibel, steht jedoch flach und kippt in den Kurven etwas ab. Als flottes Stadt- und Land-Rad ist der Lite Rider am besten eingesetzt. Urteil; gut
1 << 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 >> 279 ...