Testberichte Alle Kategorien Corratec 2014

Ihre Suche lieferte 8 Treffer

1

Test Corratec Corones 105

Tour-Magazin Ausgabe 3/2014
Fazit: Solide ausgestattet, fahrstabil, relativ günstig, aber schwer. Für schwere Piloten, die es rennmäßig mögen. Testurteil: 2,7

Test Corratec Dolomiti ULTEGRA Miss C

Tour-Magazin Ausgabe 3/2014
Fazit: Einfacher Alu-Rahmen mit rennorientierter Geometrie; hochwertige Ausstattung mit nur einzelnen Schwächen. Testurteil: 2,6

Test Corratec Inside Link C 65 X TRIPLE

bike Magazin Ausgabe 02/2014
Fazit: Geringes Gewicht, minimaler Federweg, geringste Antriebseinflüsse: Corratec spricht mit dem Inside Link Hardliner an, deren höchstes Gut der schiere Vortrieb ist. Testurteil: Sehr Gut

Test Corratec X VERT 65b Bosch Performance 25 Trapez

e-bike Magazin Ausgabe 01/2014
Fazit: Das X-Vert ist auf Forstwegen und einfachen Singletrails zu Hause. in anspruchsvollem Gelände zeigt es Schwächen. Testurteil: 2,5

Test Corratec 29er SuperBow Fun

aktiv Radfahern Magazin Ausgabe 11-12/2013
Fazit: Dem Corratec " Superbow Fun" steht eigentlich nur das eigene Gewicht im Weg. Ansonten überzeugt es nämlich mit sehr guten Fahreigenschaften. Testurteil: Gut

Test Corratec E Power X Vert 29er Bosch

Bikesport Ausgabe 01/2014
Fazit: Generell lässt sich das Rad sehr sportlich bewegen. Die großen Laufräder bieten die bekannnten Vorteile, dabei ist es aber im Trail gut zu beherrschen. Die Sitzposition ist zentral, effektiv, aber nicht unangenehm, der Rahmen dämpft in Verbindung mit der schlanken Sattelstütze Vibrationen ordentlich weg.  

Test Corratec Inside Link C 65 Z

Bikesport Ausgabe 5/2014
Im Test Race/Marathon-Fullys Fazit: Minimalfederweg und eine Sitzposition für die große Attacke. Das Inside Link ist eine richtig böse XC-Waffe. Das Inside Link ist mehr Cross Country als Marathon - für Marathon-Biker fallen die Sitzposition und das Fahrwek zu sportlich aus.

Test Corratec Corones 105

RennRad Magazin Ausgabe 3/2014
Rennrad-Test, Preisklasse bis 1500 Euro Fazit: Ein durchdachtes Alurad, das mehr als mithalten kann. Testurteil: RennRad-Index 7,23
1