E-Bike Lapierre OVERVOLT TREKKING 600

Technische Details:

2017

Jahr

Alu 6061

Material

UVP 2499,00 €

UVP

S

Grössen

Suntour NEX-EX25

Gabel 

Gabel
Die Gabel ist das Rahmenteil, an dem das Vorderrad angebracht wird. Für die unterschiedlichen Einsatzzwecke werden gefederte oder starre Versionen benötigt.

Alivio 9spd

Schaltung 

Schaltung
Bei Fahrrädern sind zwei Schaltsysteme üblich: Nabenschaltungen und Kettenschaltungen. Die Schaltungswahl hat zum einen Auswirkungen auf den Fahrkomfort, entscheidet aber auch über die mögliche Übersetzung und Kraftentfaltung beim Radfahren.

Acera 9spd

Schalthebel 

Schalthebel
Über den Schalthebel wird die Gangschaltung betätigt. Die Ausführungen sind je nach Schaltungstyp höchst unterschiedlich. Oftmals ist der Schalthebel direkt an der Bremse montiert. Komfortabel sind Schalthebel mit integrierter Ganganzeige.

BRM355

Bremsen 

Bremse
Die Bremse dient dazu, Fahrzeuge zu verlangsamen bzw. sie zum Stillstand zu bringen. Generell wird unterschieden zwischen Bremsen, die im Nabenkörper integriert sind (Rollenbremse, Rücktrittbremse, Trommelbremse ), Felgenbremse (V-Brake bzw. Cantilever, Hydraulikbremse, Seitenzugbremse) und Scheibenbremse.

BRM355

Bremshebel 

Bremshebel
Der Bremshebel befindet sich am Lenker und ermöglicht so ein einfaches Betätigen der Bremse. Wichtig ist hierbei eine möglichst direkte Krafteinwirkung auf den Bremskörper, was bei vielen Billigprädikaten nicht immer der Fall ist.

Selle Royal Shadow Gel

Sattel 

Sattel
Aus ergonomischer Sicht sicherlich das problematischste Element beim Radfahren. Unzählige Sattelformen werden angeboten, die entweder besonders komfortabel oder besonders leicht sind.

Satori Susp.

Sattelstütze 

Sattelstütze
Die Sattelstütze ist das Rohr, an dem der Sattel befestigt ist. Mit der Sattelstütze lässt sich die Höhe des Sattels varieren.

640mm

Lenker 

Lenker
Der Lenker wird im Vorbau fixiert und ist die zentrale Lenk- und Schalteinheit eines Fahrrads. Darüber hinaus bietet der Lenker eine Grunddämpfung, um Stöße nicht direkt in die Handgelenke zu leiten. Auf den Lenker wirken sowohl hohe Druck- als auch Zugbelastungen (z.B. beim Wiegetritt). Daher sollten nur qualitativ hochwertige Produkte zum Einsatz kommen.

Satori compact

Vorbau 

Vorbau
Allgemeine Bezeichnung für die Verbindung zwischen Lenker und Gabelschaftrohr. Der Standardvorbau wird in den Gabelschaft montiert und läßt sich in der Höhe verstellen. Die Länge des Vorbaus bestimmt auch den Abstand zwischen Sattel und Lenker. Daher ist der Vorbau ein wichtiges Element, um ein Fahrrad auf die individuellen Körpermaße anpassen zu können

Herrmans

Griffe 

Lenkergriffe
Aus Kork, Gummi oder Schaumgummi gefertigte Hüllen, die über die Lenkerenden gestülpt werden. Teilweise werden ergonomisch geformte Griffe angeboten, die insbesondere bei längeren Fahrten zu empfehlen sind.

Mach1

Felgen 

Felge
Ring aus Stahl, Alu oder Carbon, der den Reifen trägt. Felgen sind entweder für Drahtreifen oder Schlauchreifen ausgelegt.

Schwalbe Road Cruiser 37-622

Reifen 

Laufrad
Die Einheit aus Felge, Nabe und Speichen bilden zusammen das Laufrad. Das komplette Laufrad besitzt zudem noch Schlauch, Mantel und Ritzelpaket. Üblicherweise sichern Schnellspanner die Fixierung des Laufrades im Hinterbau.

Shimano Altus

Naben 

Nabe
Die Nabe ist das sich um eine Achse drehende Mittelstück des Laufrads. Sie wird durch die Speichen mit den Felgen verbunden.

Spanninga

Beleuchtung 

Beleuchtung
Die Teilnahme am Straßenverkehr wird durch die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt. Daraufhin müssen Fahrräder einen Dynamo, einen Scheinwerfer und ein Rücklicht als aktive Beleuchtung haben. Als passive Beleuchtungskomponenten sind Speichenstrahler (2 Stück je Laufrad), Pedalrückstrahler, ein Großflächen- und kleiner Rückstrahler (rot, nach hinten) sowie ein Frontreflektor (weiß, meistens im Scheinwerfer integriert) erforderlich, insgesamt also 15 Reflektoren. Ausnahmen gelten nur für Rennräder (unter 11kg) und Geländeräder (unter 13 kg), die dann an Stelle von Scheinwerfer, Schlußleuchte und Lichtmaschine einen Batterie-Scheinwerfer und ein Batterie-Rücklicht tragen dürfen.

Spanninga

Rückleuchte 

Rückleuchte
Für die Rückleuchte gelten spezielle Regeln. z.B: Darf das Rücklicht nicht niedriger als 25 cm über der Fahrbahn befestigt werden und das Rücklicht muss mit 0,6-W-Birnen ausgestattet sein. Rücklichter können am Sattel, unter dem Gepäckträger oder am Schutzblech angebracht werden. Heute werden viele Rückleuchten mit einer Standlichtfunktion versehen, die die Sicherheit wesentlich erhöht.

SKS

Bleche 

Schutzbleche
Bleche aus Kunststoff oder Leichtmetall, die sich über den Reifen befinden, und als Schutz vor Spritzwasser und Schmutz dienen. Häufig werden die Bleche auch zur Verlegung der Lichtleitung des Rückstrahlers genutzt.

Kickstand

Ständer 

Ständer
Vorrichtung am Fahrrad, die es ermöglicht, das Fahrrad sicher abzustellen.

ja

Gepäckträger 

Gepäckträger
Der Gepäckträger ermöglicht den Transport von Gepäck. Gepäckträger sind meist aus Stahlrohr oder Aluminium.
Weitere Infos:
Low-Rider Pletscherplatte

VP-856

Pedale 

Pedale
Die Fußablage des Fahrrad. Bei den meisten City- und Trekkingbikes werden Kunststoff-Pedale eingesetzt. Hochwertige Modelle haben einen Aluminiumkäfig. Besonders für sportliche Fahrer sind Clipless-Pedale zu empfehlen.
Weitere Infos:
Clipless-Pedal SPD-Pedal

FSA Metropolis

Kurbelsatz 

Kurbelsatz
Der Kurbelsatz besteht aus den beiden Kurbeln und einem oder mehreren Kettenblättern.
Weitere Infos:
Kettenblatt Tretkurbel

HG20 11x34

Zahnkränze 

Zahnkranz
Allgemeine Bezeichnung für den Zahnkranz bzw. das Zahnkranpaket an der Hinterrradnabe. Weitere gebräuchliche Begriffe sind Schraubkranz oder Ritzelpaket
Weitere Infos:
Kassettensystem

KMC X9

Kette 

Kette
Durch die Kette wird die Pedalkraft auf das Hinterrad übertragen. Allgemein gilt, dass ein Kettenantrieb nach wie vor zu den effizientesten Antriebsmitteln überhaupt gehört, weil der Wirkungsgrad auch über längere Distanzen sehr hoch ist. Bei Kettenschaltungen sind heute durch spezielle Bauformen und Legierungen sehr schmale Ketten für Zahnkranzpakete mit 9 oder mehr Zahnkränzen möglich.

Bosch Active

Motor 

Weitere Infos:

400 Wh

Akku 

Weitere Infos:

Aktuelle Lapierre E-Bike Angebote

Lapierre Overvolt HT700+

Lapierre Overvolt XC 400

Fachhändler: Radl-Stadl in Memmingen

Lapierre Overvolt XC 500

Sonderangebot 3.314,00 €

Aktuelle Lapierre Angebote

Lapierre Overvolt HT700+

Lapierre Overvolt XC 400

Fachhändler: Radl-Stadl in Memmingen

Lapierre Overvolt XC 500

Sonderangebot 3.314,00 €

Lapierre Zesty AM 527

Onlinepreis 2.959,00 €

Fachhändler: Radl-Stadl in Memmingen

Lapierre Händler

Zweirad Sport Fiedler

Auf den Weiden 2a
35066 Frankenberg (Eder)
Telefon: 06451 21335
Fax: 06451 24203

Zweirad Sport Fiedler Geschäftsbild 4

Rad+Tat Fahrradhandel GmbH

Herbert-Wehner-Str. 3
59174 Kamen
Telefon: 02307 12932
Fax: 02307 18669

Rad+Tat Fahrradhandel GmbH Geschäftsbild 4

Karl Gaiser GmbH

Ruhesteinstr. 270
72270 Baiersbronn
Telefon: 07442 84770
Fax: 07442 847722

Fahrrad Kaiser

Lutherstr. 78
73614 Schorndorf
Telefon: 07181 985290
Fax: 07181 9852929

Fahrrad Kaiser Geschäftsbild 4

Radfalk Radsport Handels GmbH

Abtsäckerstr. 18
74248 Ellhofen
Telefon: 07134 18602
Fax: 07134 14839

Radfalk Radsport Handels GmbH Geschäftsbild 4

REHM Zweiräder

Ooser Hauptstr. 3
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 - 8822
Fax: 07221 - 987059

RADioAKTIV Bikeshop

Bayreuther Str.9
91257 Pegnitz
Telefon: 09241 8181
Fax: 09241 8199

RR-Bikes

Egener Straße 11
51688 Wipperfürth
Telefon: 02267 - 6550868
Fax:

RR-Bikes Geschäftsbild 4

Stefans Bike Schmiede

Westring 7
63796 Kahl am Main
Telefon: 06188 - 993260
Fax: 06188 - 993261

Fahrrad-Gruber GmbH

Speyererstraße 37
67227 Frankenthal
Telefon: 06233 27101
Fax: 06233 26820

Fahrrad-Gruber GmbH Geschäftsbild 4

Fahrrad Kaiser GmbH

Hanns-Klemm-Straße 50
71034 Böblingen-Hulb
Telefon: 07031 - 435890
Fax: 07031 - 4358919

Fahrrad Kaiser GmbH Geschäftsbild 4

Wunderle GmbH & CO. KG

Freiburger Straße 17
79199 Kirchzarten
Telefon: 07661 - 9344-55
Fax: 07661 - 9344-33

Wunderle GmbH & CO. KG Geschäftsbild 4

Robby Löw's Radlerstube

Josefstraße 45a
82041 Deisenhofen
Telefon: 089 - 61208322
Fax:

Robby Löw's Radlerstube Geschäftsbild 4

BIKEIMPERIUM

Marktplatz 11
91183 Abenberg
Telefon: 09178 - 998476
Fax: 09178 - 998475

BIKEIMPERIUM Geschäftsbild 4
Es liegen uns leider keine Videos für Lapierre vor

Lapierre Testberichte

Lapierre CX ALLOY Test

RennRad Magazin Ausgabe 1-2/2013

Fazit: Ideal für den Cross-Einsteiger

Lapierre Sensium 500 DI2 Test

RennRad Magazin Ausgabe 4/2013

Auch wenn das Sensium 500 ein Komfortrad mit entschärfter Geometrie ist, erinnern die Fahreigenschaften an ein sportliches Renngerät. Mit allem, was dazugehört: Wendigkeit, Fahrstabilität, Steifigkeit, und Spaß. RennRad Fazit: Bequem, aber trotzdem spritzig.

Lapierre X-Control 410 Test

Marathon-Fullys

Fazit: toll durchgestylter Marathon-Racer. Die spürbaren Antriebseinflüsse kosten ein besseres Bike-Urteil. Testurteil: gut

Lapierre X-Control 910 carbon Test

Test Marathon-Fullys

Fazit: Das hohe Gewicht beschert dem X-Control ein vergleichsweise behäbigeres Handling. Bergab fährt es jedoch allen davon und macht durcht das komfortable Fahrwerk auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur. Testurteil: sehr gut

Lapierre Spicy 916 Test

Blitzschnell 07-08/2011

Fazit: Das Lapierre Spicy ist ein starker Allmountain-Racer. Das Fahrwerk funktioniert super und durch seine eher rennmäßige Geometrie und den gut funktionierenden Antrieb ist es ein flinker Alleskönner.

Lapierre X Control 210 Test

11-12/2009 Das Spielsüchtige

Der antriebsneutrale Hinterbau mit virtuellem Drehpunkt kann auf eine Blockieroption verzichten.Gelobt wurde die hohe Laufruhe und Antrittsstabilität des Bikes.

Lapierre X-Control 510 Test

Marathon-Fully 08/09

Fazit: sehr komfortables Marathon-Fully, das auch auf sportlichen Touren eine sehr gute Figur macht.Bike-Urteil: sehr gut

Lapierre Sand Test

Flinker Franzose / Juli-August 2009

Eine frische Optik, die stimmige Ausstattung, spritzige Fahreigenschaften und das tolle, eigenständige Design beim Rahmen bringen dem Sand ein klares „Sehr gut“ sowie das aktiv Radfahren-Prädikat „Kauftipp“. Testurteil: sehr guttAktiv Radfahren Kauftipp

Lapierre Spicy 916 Test

Herzschrittmacher / Juni 2009

Ein speedsüchtiges Trailbike mit massig Sicherheitsreserven und potentem Fahrwerk.

 

Prädikat: sehr gut 

Lapierre Wood Test

Megatest 2009

Fazit: Ein ausbalanciertes Trailbike für sportliche und mutige Bikerinnen, die auch bergab ihren Spaß haben möchten.
Testurteil Sehr Gut

Lapierre X-Control 510 Test

Megatest 2009

Fazit: Agiler, schneller Marathon- und Cross-Country-Flitzer mit exzellentem Fahrwerk, der auch optisch zu gefallen weiß.
Testurteil Sehr Gut

Lapierre Zesty 914 Test

Megatest 2009

Fazit: Das Zesty ist eine absolute Speedmaschine mit beeindruckendem Fahrwerk.
Testurteil Herausragend

Ähnliche Produkte

Bild
Marke
Modell
Jahr
Kategorie
Rahmen
Schaltung
Bremse
Preis
Trefferquote
E-Bike Lapierre OVERVOLT TREKKING 600 W
Lapierre
OVERVOLT TREKKING 600 W
2017
E-Bike
Alu 6061
Alivio 9spd
BRM355
2499.00 €
81%
E-Bike Lapierre OVERVOLT URBAN 400
Lapierre
OVERVOLT URBAN 400
2017
E-Bike
Alu 6061
TX800 8spd
BRM355
2399.00 €
77%
E-Bike Lapierre OVERVOLT SHAPER 400
Lapierre
OVERVOLT SHAPER 400
2017
E-Bike
Alu 6061
Altus 9spd
BRM315
2299.00 €
69%
E-Bike Lapierre OVERVOLT CROSS 400 W
Lapierre
OVERVOLT CROSS 400 W
2017
E-Bike
Alu 6061
Altus 9spd
BRM315
2299.00 €
69%