A2B Hero Eco Ltd.

A2B Hero Eco Ltd.
Büro Berlin

Kurfürstendamm 234
10719 Berlin

Tel +49 (0)30 6900407022
Fax +49 (0)30 6900407012

office.germany@heroeco.com
www.weareA2B.com

Rubriken

Motorisierte Zweiräder » E-Roller
Zubehör für mot. Zweiräder » Motoren und Motorenersatzteile

Velobiz News

Velobiz.de ist das B2B Online-Fachmagazin für die Fahrradbranche mit tagesaktuellen Meldungen zu Firmen, Dienstleistern und Fachhändlern der Zweiradindustrie.

Horst Schuster verlässt E-Bike-Marke A2B (30.11.2016)

Horst Schuster ist seit Anfang November nicht mehr für den E-Bike-Hersteller A2B tätig. Wie Schuster, der zuletzt die Position des Global Head of R&D, Product Management and Product Strategy bei A2B by Hero Eco inne hatte, mitteilt, hat seine Nachfolge (…)

Zum Artikel

Indischer Fahrradriese Hero Cycles geht auf Shopping-Tour (22.09.2015)

Der indische Fahrradhersteller Hero Cycles hat einen weiteren Fahrradanbieter geschluckt: Nachdem sich das Unternehmen kürzlich beim britischen Fahrrad- und Zubehöranbieter Avocet Sports eingekauft hatte (velobiz.de berichtete), meldete Hero Cycles vor wenigen Tagen die Übernahme von (…)

Zum Artikel

A2B: Premiere für Conti E-Bike System und leichtes Klapp-E-Bike (25.02.2015)

E-Bike Hersteller A2B, seit 2012 unter dem Dach des indischen Fahrradherstellers Hero unterwegs, bringt für die Saison 2015 mit dem „Entz“ das erste E-Bike mit dem Conti E-Bike-System. Zudem werden zwei bereits eingeführte Modelle neu aufgelegt und nicht zuletzt mit dem Kuo+ ein leichtes Klapp-E-Bike vorgestellt. (…)

Zum Artikel

Welche Rolle spielt Peter Wicht? (29.10.2014)

Wenn es stimmt, was die Fachzeitschrift „Finance“ heute meldet, dann wäre das Insolvenz-Drama um Fahrradhersteller Mifa um ein pikantes Kapitel reicher. Nach Informationen des zur FAZ-Gruppe gehörenden Wirtschaftsmediums soll Ex-Vorstand Peter Wicht (…)

Zum Artikel

A2B: Neuer Sales Manager für Deutschland und Österreich (22.09.2014)

Bei E-Bike-Hersteller A2B gibt es einen neuen Sales Manager für die Vertriebsgebiete Deutschland und Österreich. Künftig übernimmt (…)

Zum Artikel

A2B sattelt mit dem „Entz“ auf Contitech um (22.07.2014)

Mit dem Modell „Entz“ war der deutsch-britische E-Bike-Hersteller A2B im vergangenen Jahr der erste Anbieter, der ein E-Bike mit dem Antriebssystem von AEG vorstellte. Die Übernahme des bisherigen AEG-Partners Benchmark Drives durch die Contitech AG (velobiz.de berichtete) bedeutet jedoch das vorläufige Aus für den E-Bike-Antrieb von AEG. Das „Entz“ zeigt sich deshalb nun auf der Eurobike erstmals mit dem neuen Contitech-System.

Zum Artikel

Nach Gewinnwarnung: Mifa-Aktienkurs bricht ein (21.03.2014)

Die gestrige Veröffentlichung der Mifa AG über den voraussichtlichen Jahresfehlbetrag in Höhe von 15 Mio. EUR und die entdeckten Fehler beim Verbuchen von Aufwendungen haben auf dem Börsenparkett offensichtlich für große Verunsicherung bei den Anlegern gesorgt. Der Aktienkurs rauschte daraufhin gestern in den Keller – und zwar zwischenzeitlich um (…)

Zum Artikel

E-Bike-Anbieter A2B organisiert Vertrieb in Österreich neu (07.01.2014)

Der englische E-Bike-Hersteller A2B hat seinen Vertrieb in Österreich neu organisiert. Ab sofort ist (…)

Zum Artikel

ExtraEnergy veleiht Pedelec-Awards (29.07.2013)

Am Eröffnungstag der ISPO Bike zeichnete die ExtraEnergy Test GmbH die besten Pedelecs und E-Bikes aus ihrem Frühjahrstest 2013 aus. Zur Preisverleihung erschienen zahlreiche Geschäftsführer und hochrangige Mitarbeiter der ausgezeichneten Hersteller. (…)

Zum Artikel

Indischer Fahrradkonzern will bei Mifa einsteigen (24.07.2013)

Nach Stückzahlen zählt die Mifa AG bereits zu den marktführenden Fahrradherstellern in Deutschland. Nun soll mit dem Fahrradmarktführer in Indien, der in Europa bereits im E-Bike-Segment aktiv ist, eine strategische Partnerschaft gestartet werden. Die Zusammenarbeit der Inder mit dem Traditionsunternehmen aus Sachsen-Anhalt soll zudem (...)

Zum Artikel

A2B will unter neuer Ägide wieder im E-Bike-Markt Gas geben (16.04.2013)

Tolle Ideen, aber kein Geschick bei der Vermarktung – so ähnlich lässt sich die Analyse der neuen Inhaber von A2B zusammenfassen, warum sich die E-Bike-Marke und deren Inhaber Ultra Motor in den Jahren 2003 bis 2011 nicht nachhaltig im Markt etablieren konnte. Seit 2011 gehört die Marke nun zur indischen Hero-Gruppe, unter deren Dach insgesamt 24 Unternehmen ganz unterschiedliche Formen der Zweiradmobilität in verschiedenen internationalen Märkten abdecken. Zum Auftakt der Saison 2013 präsentiert sich die Marke nun mit einem Relaunch auf dem europäischen Markt, der von ehrgeizigen Zielen, neuen Partnern und einigen neuen Strategien begleitet wird.

Zum Artikel