Bikes Belong Coalition, Ltd.

Bikes Belong Coalition, Ltd.

P.O. Box 2359
Boulder CO 80306

Tel +1 (303) 449-4893
Fax +1 (303) 442-2936

mail@bikesbelong.org
www.bikesbelong.org

Velobiz News

Velobiz.de ist das B2B Online-Fachmagazin für die Fahrradbranche mit tagesaktuellen Meldungen zu Firmen, Dienstleistern und Fachhändlern der Zweiradindustrie.

Trek-Chef Burke: "US-Markt steht an einem Scheideweg" (11.10.2012)

Amerikanische Branchenverbände, wie Bikes Belong, die sich die Lobby-Arbeit für den Radverkehr auf die Fahnen geschrieben, konnten in den letzten Jahren einige bemerkenswerte Erfolge feiern. Doch nun stünde die Branche an einem Scheideweg, sagte John Burke vor wenigen Wochen in Las Vegas zur Eröffnung der US-Fachmesse Interbike. Der Trek-Frontmann sieht im US-Markt gegenwärtige einige „good news“, vor allem aber auch viele „bad news“.

Zum Artikel

Sram-Cycling-Fund unterstützt Bikes Belong mit 200.000 USD (14.01.2009)

Wie bereits angekündigt, öffnet Komponentenhersteller Sram und dessen im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Cycling Fund ein weiteres Mal den Geldhahn. Über eine Finanzspritze in Höhe von 200.000 USD kann sich jetzt die Bikes Belong Coalition freuen, eine (...)

Zum Artikel

Präsidentschaftskandidat verspricht mehr Radförderung (13.06.2008)

Bei der Sympathie für den noch amtierenden US-Präsidenten George Bush waren die Marktteilnehmer in der amerikanischen Fahrradbranche oft hin- und hergerissen. Bush ist nicht nur der wohl bekannteste Hobby-Mountainbiker in den USA, darüber hinaus ist auch der Radverkehr während seiner Amtszeit stärker gefördert worden denn je. Gleichzeitig schlägt aber das Herz in der amerikanischen Fahrradbranche traditionell eher links, und wer sich mit Personen aus der Bike-Industrie unterhält, findet scharfe Kritiker von Bush’s Innen- und Außenpolitik. Gestern hatten nun Vertreter der Fahrradbranche die Chance, bei einem sogenannten Fund-Raising-Dinner mit Barack Obama über dessen Pläne in der Fahrradpolitik zu diskutieren. Und was sie dort zu hören bekamen, hat ihnen wohl gefallen. (…)

Zum Artikel

"Lobby-Arbeit führt dazu, dass mehr Menschen Fahrrad fahren" (28.08.2007)

Sein Job ist wohl nicht nur in den USA einmalig: Als Advocacy Director, also quasi Manager für Lobby-Arbeit, vom marktführenden amerikanischen Großhändler QBP soll Gary Sjoquist dafür sorgen, dass mehr Menschen in den USA Fahrräder fahren und somit auch kaufen. Zwar sei es immer noch "sehr schwer" den Amerikanern das Fahrrad als Verkehrsmittel und nicht nur als Sportgerät zu verkaufen, wie Sjoquist im Interview mit velobiz.de berichtet, doch seine Arbeit zeigt allmählich Früchte. Vor allem auch weil Sjoquist und andere Vordenker es geschafft haben, die Rivalitäten in der US-Industrie zu überbrücken und mit Bikes Belong eine schlagkräftige Interessenvereinigung zu schaffen.

Zum Artikel

Bikes Belong und Interbike schließen 10-Jahres-Ehe (28.08.2007)

Die Fachmesse Interbike war einer der ersten finanziellen Unterstützer der nordamerikanischen Interessen- vereinigung Bikes Belong. Nun haben sich die Branchen-Lobbyisten langfristig eine weitere Beteiligung an den Erträgen der Messe sichern können: In einer Vereinbarung, die als „10-Jahres-Multi-Millionen- Dollar-Allianz“ beschrieben wird, haben sich die nordamerikanische Fachmesse Interbike und Bikes Belong soeben auf eine langjährige Zusammenarbeit geeinigt.

Zum Artikel