Bundesinnungsverband für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk

Bundesinnungsverband für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk

Franz-Lohe-Str. 21
53129 Bonn

Tel +49 (0) 228 91 27 289
Fax +49 (0) 228 91 27 151

zweiradverband@kfzgewerbe.de
www.zweiradberufe.de

Rubriken

Dienstleistungen » Aus- und Weiterbildung

Velobiz News

Velobiz.de ist das B2B Online-Fachmagazin für die Fahrradbranche mit tagesaktuellen Meldungen zu Firmen, Dienstleistern und Fachhändlern der Zweiradindustrie.

Bauteiletausch an Elektrofahrrädern: Erweiterter Leitfaden geht online (18.08.2017)

Da E-Bikes / Pedelecs mit CE-Zeichen und einer Tretunterstützung bis 25 km/h unter die Maschinenrichtlinie fallen und somit die Bauteile nicht ohne weiteres ausgetauscht werden dürfen, herrschte anfangs große Unsicherheit im Handel. Ein Ende 2015 von verschiedenen Verbänden und Experten erarbeiteter Leitfaden dient seither als Handlungsempfehlung, welche die Arbeit von Fahrradhändlern und Werkstätten erleichtert. Dieser Leitfaden wurde jetzt erweitert und ist in mehreren Sprachen kostenlos im Internet verfügbar. (…)

Zum Artikel

Fahrradwirtschaft warnt deutlich vor E-Bike-Tuning (03.03.2017)

Die AG Fahrradwirtschaft (AGF), eine Plattform aus fünf Verbänden der Branche, spricht sich strikt gegen jede Art der Manipulation an E-Bikes und E-Bike Antriebssystemen der deutschen und internationalen Fahrradindustrie aus, die z.B. der Steigerung der Leistung oder der maximalen Unterstützungsgeschwindigkeit dienen sollen.

Zum Artikel

Bike&Co startet Qualitäts- und Nachfolgeoffensive (18.01.2017)

Fahrradhändler und ihre Mitarbeiter bewältigen täglich anspruchsvolle Aufgaben. Dieser Arbeitsalltag ist nicht jedermanns Sache, weswegen sich viele Händler schwertun, einen Nachfolger für ihr Geschäft zu finden. Einen neue Initiative des Einkaufsverbands Bike&Co (Bico) verspricht hier Unterstützung und widmet sich der Qualifizierung des Fachpersonals in Fahrradgeschäften.

Zum Artikel

Verbände aktualisieren ihren Leitfaden für Umbauten an E-Bikes (08.07.2016)

Der Tausch von Bauteilen an CE-geprüften E-Bikes ist schon seit einigen Jahren Auslöser von Kontroversen, vor allem aber auch von viel Unsicherheit im Fahrradmarkt. Als Reaktion darauf haben die Verbände VSF und ZIV zusammen mit dem Zedler-Institut bereits im letzten Herbst einen gemeinsamen Leitfaden veröffentlicht, mit dem Fahrradhändler bei Umbauten an E-Bikes zumindest eine Empfehlung bekommen, bei welchen Komponenten diese Arbeit unter welchen Voraussetzungen unproblematisch ist. Nun wurde dieser Leitfaden überarbeitet.

Zum Artikel

Vier Branchenverbände gründen die Arbeitsgemeinschaft Fahrradwirtschaft (10.07.2014)

Handel, Handwerk und Industrie wollen sich künftig regelmäßig über wichtige, die Fahrradbranche betreffende Themen austauschen. Dazu hat sich die „Arbeitsgemeinschaft Fahrradwirtschaft“ zusammengefunden. An dieser neuen Arbeitsgemeinschaft sind beteiligt der (…)

Zum Artikel

BIV: Zweiradmechaniker aus Deutschland zeigen ihr hohes Niveau (25.01.2012)

Im Vergleich zum europäischen Ausland nehmen die Junggesellen im Zweiradmechaniker-Handwerk aus Deutschland eine Spitzenstellung ein. Den Nachweis hierfür liefern die Ergebnisse des Praktischen Leistungswettbewerbs auf Europaebene, der kürzlich in Wien ausgetragen wurde. (…)

Zum Artikel

Fahrradhändler können sich bei Sicherheitsaktion einklinken (26.05.2010)

In der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam startete kürzlich das Modellprojekt „Sicheres Fahrrad“. Wer das Gütesiegel erhält, kann sicher sein, mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad unterwegs zu sein. Um die besonders gefährdete Zielgruppe der Kinder bis 14 Jahre zu schützen, soll die Vergabe des Aufklebers (…)

Zum Artikel

BIV-Geschäftsführer Ingo Meyer geht in den Ruhestand (12.11.2008)

Fünf Jahre leitete Ingo Meyer die Geschicke des Bundesinnungsverbands des Deutschen Zweiradmechaniker- Handwerks (BIV). Jetzt geht Meyer in den Ruhestand. Eine Nachfolgerin wurde vor wenigen Tagen auf der Mitgliederversammlung in Bonn einstimmig ins neue Amt gewählt. (...)

Zum Artikel

VSF-Fachgeschäfte verschenken über 5.000 Pixi-Bücher (04.06.2008)

-Bücher sind aus einem Haushalt (mit Kindern) kaum wegzudenken. Was bislang fehlte: Eine Ausgabe mit der Erklärung der Welt des Fahrradgeschäfts um die Ecke. Das ändert sich ab sofort: Auf Initiative (...)

Zum Artikel