Nachrichten

ABUS mit Doppelerfolg beim Red Dot Award
Meldung vom: 12.04.2018
Reichweite:
463.425 Views
733 Websites

ABUS wurde in diesem Jahr gleich für zwei seiner Produkte aus dem Produktsegment Mobile Sicherheit ausgezeichnet: Der High-End Aerohelm GameChanger und das Alarmschloss BORDO™ Alarm 6000A sicherten sich den Red Dot Award: Product Design 2018.

„Wir sind dankbar, bei einem der größten Produktdesignwettbewerbe der Welt unsere Innovationskraft unter Beweis zu stellen, uns dabei mit den Besten zu messen und uns gleich zweimal als Sieger durchzusetzen“, freut sich Torsten Mendel, Marketing- und PR-Manager Mobile Sicherheit Deutschland. “Vor allem die Auszeichnung für den GameChanger, ist ein Beleg für die harte, aber erfolgreiche Entwicklungsarbeit in den zurückliegenden Monaten. Ein großer Dank gilt der fantastischen Teamleistung unseres Produktmanagements."

In diesem Jahr wurden Produkte aus insgesamt 59 Ländern für den Wettbewerb eingereicht und von einer unabhängigen und internationalen Jury über mehrere Tage individuell bewertet. Damit steht der Red Dot Award: Product Design für eines der renommiertesten Evaluierungsverfahren für gutes Design und Innovation.


Die siegreichen Produkte im Kurzportrait:

Fahrradschloss BORDO™ Alarm 6000A – Das erste Alarm-Faltschloss der Welt. Ergänzend zum bewährten und hochsicheren Falt-Mechanismus kommt bei dem Fahrradschloss eine präzise 3D-Bewegungssensorik zum Einsatz, die bei Angriffsversuchen einen 100 Dezibel lauten Alarm auslöst und so Diebe abschreckt.


Fahrradhelm GameChanger
– Gemeinsam mit den Radprofis vom Movistar Team wurde der Aerohelm GameChanger entwickelt. Ein völlig neu kreiertes Aero-Konzept macht das aerodynamische Design des neuen High-End-Helmes aus. Vor allem das “Multi Position Design” des GameChanger erlaubt die optimale Aerodynamik bei maximalem Tempo und renntypischen Kopfneigungen.

Bilder

Autor der Meldung: ABUS mit Doppelerfolg beim Red Dot Award

(Redaktion VeloTotal)