Nachrichten

Bikepacking im Trend
©Ortlieb
Meldung vom: 02.05.2019
Reichweite:
113.227 Views
290 Websites

Bikepacking im Trend

Ausweitung der wasserdichten Taschenserie für Bikepacker

Von der Nische etabliert sich Bikepacking zu einem der Fahrradtrends 2019. Passend zu dieser Entwicklung hat der Taschenspezialist ORTLIEB eine wasserdichte Bikepacking-Serie entwickelt, natürlich made in Germany.

Bikepacking erhält durch die Vielzahl an passenden Rädern wie Crossrennräder und Gravel-Grindern auch Einzug in viele Lebensbereiche, in denen bisher klassisches Radreisen, Pendeln per Rad oder auch Wochenendtouren mit dem Rennrad oder Mountainbike vorherrschten.
Zum Start der Bikesaison hat deshalb der Heilsbronner Taschenspezialist ORTLIEB im Rahmen des Sea Otter Classic Festival in Monterey, Californien, seine neuen Produkte der Bikepacking-Serie präsentiert.

Im Fokus stand hierbei der Atrack BP (Bikepacking). Die Produktfamilie des Atracks ist bereits mehrfach mit Preisen aus der Outdoorbranche ausgezeichnet worden. Der Atrack wurde auf der Messe OutDoor 2018 mit dem Outdoor Industry Award in Gold ausgezeichnet, der Atrack ST (Short Torso) erhielt Anfang 2019 auf der ISPO ebenfalls den Goldaward. 

Gemacht ist der Atrack BP für jedes Abenteuer, egal ob im Bikepacking-Stil, mit dem Packraft oder mit den Schneeschuhen auf dem Weg zum nächsten Overnighter. Der wasserdichte Atrack BP verbindet die Bedürfnisse, die beim Bikepacking vorherrschen, mit der Multifunktionalität der Produktfamilie des Atracks. Der Atrack BP ist ein vollwertiger Outdoor-Rucksack mit dem Spezialgebiet Bikepacking und eine Reisetasche in einem.

Der Atrack BP ist speziell auf die Ansprüche von Bikern zugeschnitten. Neben der Reduktion der beim Biken störenden Hüftflossen überzeugt der Rucksack auch durch die schlanke Silhouette, die spezielle Helmhalterung und nicht zuletzt das Design der Bikepacking-Linie. Trotz der „nur“ 25 Litern Volumen bietet der Atrack BP eine stufenlose Rückenlängenverstellung. Im Zusammenspiel mit den atmungsaktiven Rückenauflageflächen und reduziertem Hüftgurt sorgt die verstellbare Rückenlänge für die ideale Lastenverteilung des Gepäcks. Die Integration eines Trinksystems ist natürlich ebenfalls problemlos möglich, ohne die Wasserdichtigkeit einzuschränken. Mit einer Limited Edition, die vollständig in schwarz gehalten wurde, ergänzen die Experten für Radreisetaschen aus Bayern ihre etablierte Bikepacking-Line. 

Bilder

Autor der Meldung: Bikepacking im Trend