Nachrichten

Ein top E-Cityrad für alle Altersgruppen
Meldung vom: 18.01.2018
Reichweite:
203.253 Views
273 Websites

Ein top E-Cityrad für alle Altersgruppen

Raleigh Kingston 8R im Test

Raleigh Kingston 8R konsequent in zeitloses Schwarz kleide.

Konsequent in zeitloses Schwarz kleidet Raleigh sein E-Cityrad Kingston auf 28“-Laufrädern und lässt damit, typisch britisch, in Sachen Stil nichts anbrennen. Das Rahmendesign ist dabei so schlicht wie funktionell gehalten, erlaubt per tiefem und breitem Durchstieg das einfache Auf- und Absteigen aufs Rad. Harmonisch ins Gesamtbild fügt sich der Active-Plus-Motor (max. Drehmoment: 50 Nm) von Bosch, mit Energie versorgt über den vor dem Sitzrohr montierten Powerpack-500-Akku. Schaltungsseitig vertraut Raleigh auf die Shimano-Nexus-Nabenschaltung in 8-Gang-Ausführung mit integrierter Rücktrittbremse. Verstärkung bekommt diese von der hydraulischen Magura-Felgenbremse an Vorder- und Hinterrad.

Schön gelöst haben die Raleigh-Entwickler dabei das Thema Leitungsverlegung: Die Bremsleitung zur Hinterradbremse läut geschützt im Rahmeninneren, sieht erst wieder auf Höhe der Bremse Tageslicht. Auf bestmöglichen Komfort zielt man bei Raleigh in Gestalt der ergonomischen Ergon-Griffe und des weit nach hinten geformten Lenkers. Die Federstütze und der extrabreite Sattel von Selle Bassano sollen Fahrbahnstöße effektiv filtern.

Durchdacht und praxisgerecht präsentiert sich auch die weitere Ausstattung, darunter: Schwalbe-Marathon-Reifen (47 mm), das lange Frontschutzblech für effektiven Nässeschutz und das Axa-Rahmenschloss, das schlüsselgleich zum Akku ist – top!

Im Fahrtest bringt der Active-Plus-Motor von Bosch den Radler mit konstant-harmonischem Schub rasch auf Tempo, so dass auch etwas steilere Stücke leicht gemeistert werden. Dazu passen agiles Handling und Wendigkeit des Raleigh, wovon man im engen Straßengewirr der Stadt profitiert. Top: Das Rad bleibt auch bei flottem Tempo stets sicher in der Spur, ein Lenkerflattern infolge mangelnder Steifigkeit kennt es nicht – klasse! Ein Verdienst sicherlich auch der Akkuposition, die einen tiefen Schwerpunkt fördert, ein Aufschaukeln verhindert. Der komfortable Sattel sowie die prima in der Hand liegenden Griffe dämpfen Kopfsteinpflaster und schlechten Straßenbelag. Die 8-Gang-Nabenschaltung von Shimano arbeitet zuverlässig, sollte allerdings nicht zu sportlich genutzt, will heißen, unter Volllast geschaltet werden.

FAZIT: Top E-Cityrad für alle Altersgruppen mit sehr funktioneller Ausstattung. Die 8-Gang-Nabenschaltung erfordert gut getimte Schaltmanöver.

Mehr Info : www.raleigh-bikes.de

Bilder

Autor der Meldung: Ein top E-Cityrad für alle Altersgruppen