Nachrichten

Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands
©Aktion Fahrrad
Meldung vom: 19.12.2019
Reichweite:
192.375 Views
482 Websites

Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands

Bewerbungen jetzt möglich

Ab sofort können sich wieder die weiterführenden Schulen für die Auszeichnung "Deutschlands fahrradfreundlichste Schule" bewerben. Wie im vergangenen Jahr gibt es neben dieser Prämierung auch drei Sonderpreise und zwar die Kategorien "Sport", "Mobilität" und "Beginners".

Aktion Fahrrad ruft auf:

"Das Thema Fahrrad und Mobilität wird an eurer weiterführenden Schule ganz groß geschrieben! Ihr kennt radverrückte Lehrer/-innen oder seid sogar selbst genau solche, die nachhaltig funktionierende Radprojekte an Schulen durchführen.

Dann fordert eure Schulen zur Bewerbung auf!

Helft mit mehr Schulen über diese tolle Aktion zu informieren!"

 

Als Preise winken für Deutschlands fahrradfreundlichste Schule eine auf Kosten von Aktion Fahrrad durchgeführte Kursfahrt (ca. 20 Schüler/innen) zum einen Radsportevent inklusive Verpflegung, 1 Montageständer von TIP TOP und 20 Gewinnertrikots. Die Sonderpreise "Sport" und "Mobilität" erhalten Warengutscheine für Räder + Teile + Zubehör von jeweils EUR 1.000,--. Der Sonderpreis "Beginners" erhält 5 Räder. Bei den Sonderpreisen werden die Lehrer/in und drei Schüler/innen zur Preisübergabe ein auf KOsten der Aktion Fahhrad eingeladen.

Bewerbungen unter www.aktionfahrrad.de

Bewerbungsschluss ist der 13.03.2020.

Autor der Meldung: Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands