Nachrichten

Für Hobby-Schrauber und Profi-Mechaniker
©PRO
Meldung vom: 05.11.2020
Reichweite:
7.230 Views
25 Websites

Für Hobby-Schrauber und Profi-Mechaniker

Neue PRO Werkzeuge und Pumpen

PRO stellt eine neue Premium-Serie bei Werkzeugen und Pumpen vor, die vor allem bei Präzision und einfacher Bedienung punkten. Highlights sind unter anderem ein digitaler Drehmomentschlüssel mit LCD-Anzeige, ein Mini-Drehmomentschlüssel mit voreingestellten Drehmomentstufen und eine neue Dämpferpumpe mit Ablassventil für feinste Fahrwerksabstimmung.

Eine neue Serie an PRO Team Werkzeugen, PRO Performance Werkzeugen und PRO Team Pumpen wird ab Dezember im Fachhandel verfügbar sein und Radfahrern, ambitionierten Hobbyschraubern oder Profi-Mechanikern, die möglichst jedes Teil am Fahrrad in perfektem Zustand haben möchten, wertvolle Dienste leisten.

 

PRO TEAM WERKZEUGE

Mit den neuen Team Werkzeugen kommen auch zwei Highlight-Produkte auf den Markt: Der digitale PRO Team Drehmomentschlüssel und das PRO Team Delta Tool.

Der digitale PRO Team Drehmomentschlüssel ist das Sahnestück eines jeden Werkzeugkoffers. Er ermöglicht höchste Präzision für jeden Mechaniker, der exakt das Anzugsmoment für jede Schraube oder Mutter kontrollieren will. Das Tool verfügt über einen Ratschenmechanismus mit digitalem Dehnmessstreifen und eine LCD-Anzeige, die sowohl visuelles als auch akkustisches Feedback bietet. Der Drehmomentbereich reicht von 1–25 Nm (weitere Maßeinheiten: ft/lb, in/lb und kg/cm), beim Erreichen eines gewählten Drehmomentes ertönt ein Piepton. Eine wechselbare Batterie, ein Hartschalen-Etui, acht Bits (2/2,5/3/4/5/6 Innensechskant, T20/T25) sowie ein ¼-Zoll-Adapter gehören zum Lieferumfang.

Das PRO Team Delta Tool ist dagegen ein Premium-Werkzeug für präzise Einstellungen. Die wechselbaren Bits ermöglichen es Mechanikern, sich die optimale Werkzeugkombination selbst zusammenzustellen und an verschiedene Aufgaben anzupassen. Der Alu-Körper des Delta Tools und der ergonomische Griff sorgen für eine gute Hebelwirkung und hohe, langanhaltende Performance. Die besonders langlebigen, wärmebehandelten Bits aus gehärtetem Stahl werden in 13 Ausführungen mitgeliefert (Innensechskant: 2/2,5/3/4/5/6/8; PH2/SL4/SL6 Schraubendreher, T20/T25/T30) und bieten so größte Flexibilität für nahezu alle Wartungsarbeiten am Fahrrad.

 
 
PRO PERFORMANCE WERKZEUGE

Auch auf PRO Performance Level werden im Dezember verschiedene neue Werkzeuge auf den Markt kommen, darunter der PRO Mini Drehmomentschlüssel, das PRO Kassetten-Werkzeug, der PRO Kettennieter und die PRO Tubeless Reifenheber.

Der PRO Mini Drehmomentschlüssel ist ein kompaktes, vielseitiges und funktionelles Werkzeug, das klein genug ist, um stets mit auf Tour zu gehen, dabei aber mit drei voreingestellten Stufen (4, 5 und 6 Nm) präzise genug, um Schrauben oder Muttern nicht mit zu viel Drehmoment anzuziehen, was insbesondere bei Carbon-Rahmen von entscheidender Bedeutung ist. Sein magnetischer Kopf kann sechs verschiedene Bits aufnehmen (3, 4, 5 und 6 mm Innensechskant sowie T25 und SL4), die alle sicher und ordentlich im Griff des Werkzeugs aufbewahrt werden und so schnell und einfach zur Verfügung stehen.

Das PRO Kassetten-Werkzeug ist ein Tool zum Entfernen von Kassetten vom Freilaufkörper, das eine Alternative zur klassischen „Kettenpeitsche“ darstellt. Es ist mit Kassetten mit einem kleinsten Ritzel von 10 oder 11 Zähnen kompatibel und sollte in Kombination mit dem PRO Lock-Ring-Werkzeug eingesetzt werden. Das Kassetten-Werkzeug hält die Kassette sicher fest, indem sie an den Zähnen des kleinsten Ritzels ansetzt und ermöglicht so das Entfernen des Lock-Rings ganz ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Ein langer Griff sorgt für große Hebelwirkung und ist ergonomisch geformt und mit rutschfestem Material ausgestattet.

PROs enorm preiswerte Kettennieter ermöglichen das Ablängen einer immensen Vielfalt an Ketten aus dem Rennrad-, Gravel-, Urban, Mountainbike oder E-Bike-Segment. Sie sind in zwei Versionen erhältlich – als Variante für 1-9-fach-Ketten sowie in einer Aufführung für die schmaleren 9-12-fach-Ketten. Beide Modelle sind mit einem entsprechenden Aufdruck versehen, der den jeweiligen Einsatzbereich klar erkennen lässt.

Die PRO Tubeless Reifenheber wurden mit ihren längeren Hebeln speziell für die steifen Seitenwände von Rennrad- und Gravel-Tubeless-Reifen entwickelt. Wenngleich sie selbstverständlich auch für Clincher-Reifen verwendet werden können, spielen sie ihre Stärken – die größere Länge und die höhere Steifigkeit – vor allem beim Entfernen und Aufziehen von Tubeless-Reifen im Rennrad- und Gravel-Bereich aus, wo sie den Bedienkomfort deutlich steigern. Mit der zusätzlichen Haken-Funktion lässt sich ein steifer Tubeless-Reifen auf die Felge zurück heben, ohne die Karkasse oder die Felge bzw. das Felgenband zu beschädigen.

 

PRO PUMPEN

Pumpen sind ein zunehmend wichtiges Produktsegment für PRO und so kann sich das Line-up an Neuheiten für 2021 mit einer klaren „Good – Better – Best“-Abstufung und insgesamt sieben neuen Modellen (vier Standpumpen, zwei Minipumpen und eine Dämpferpumpe) wahrlich sehen lassen.

An der Spitze der neuen Range steht die PRO Team Standpumpe, die mit ihrem Ergo-Fit Griff und dem dualen Manometer leichtes und präzises Aufpumpen gewährleistet, ganz gleich, ob vor allem ein großes Volumen oder ein hoher Druck erzeugt werden sollen. Die hochwertige Konstruktion durchgehend aus Aluminium der universelle AH-Pumpenkopf, der sich automatisch an Presta- bzw. Schrader-Ventile anpasst, sowie das Druckablassventil sorgen für höchsten Bedienkomfort. Die Team Standpumpe kann bis zu 10 Bar/140 PSI Druck erzeugen, im High-Volume-Bereich bis 2,8 Bar/40 PSI ist die Manometerskala für maximale Präzision deutlich feiner aufgelöst.

Die PRO Team Dämpferpumpe ist PROs präziseste Dämpferpumpe, die exakte Fahrwerks- bzw. Federungssetups ermöglicht. Sie wurde speziell mit Blick auf den Fahrertyp entwickelt, für den jedes PSI oder jedes Zehntel-Bar einen gravierenden Unterschied machen. Durch das Schrader Ball-Head Design des Pumpenkopfes lässt sich der Pumpenschlauch sicher, aber flexibel mit dem Ventil einer Federgabel bzw. eines Dämpfer-Elements verbinden, was die Bedienung spürbar erleichtert. Zu den Top-Features zählen zudem die genaue digitale Druckanzeige (Genauigkeit +/- 2%), ein Druckablass-Ventil für die Feineinstellung sowie die Leistungsfähigkeit mit einem Maximaldruck von 300 PSI. Zurückhaltend zeigt sie sich mit gerade einmal 167 g lediglich beim Gewicht.

Neben diesen beiden neuen Pumpen umfasst das Line-up der Neuheiten auch zwei Minipumpen auf Performance-Niveau. Die PRO Minipumpe Performance XS ist die kleinste Pumpe der gesamten Kollektion. Sie misst lediglich 16 Zentimeter und bringt gerade einmal 99 Gramm auf die Waage. Der neue zweiseitige Schraub-Kopf für Presta und Schrader-Ventile sorgt für guten Halt auf dem Ventil, das teleskopierende Design erleichtert die Bedienung und fördert trotz der geringen Abmessungen 38 cm3 Luft pro Hub. Die PRO Minipumpe Performance XL steht dagegen am anderen Ende der Skala und stellt PROs größte „Mini“-Pumpe dar. Sie fördert 93 cm3 Luft per Hub und damit rund 2,5-mal mehr als herkömmliche Minipumpen. Das XL-Modell verfügt über ein Ausklapp-Manomenter, eine Fußraste für größere Stabilität und denselben Pumpenkopf wie ihr XS-Gegenstück. Das Gewicht ist mit 215 Gramm noch tourentauglich, 8 Bar/120 PSI Druck sind möglich. 

 

Autor der Meldung: Für Hobby-Schrauber und Profi-Mechaniker