Nachrichten

German Design Award 2019
©Abus
Meldung vom: 06.12.2018
Reichweite:
52.248 Views
432 Websites

German Design Award 2019

ABUS doppelt ausgezeichnet

ABUS überzeugte die Fachjury bei der diesjährigen Preisvergabe mit dem smarten Bügelschloss 770A SmartX und dem Aerohelm GameChanger. Beide Produkte wurden in der Kategorie “Winner” ausgezeichnet.

Der German Design Award wird einmal im Jahr vom Rat für Formgebung vergeben und zeichnet besonders innovativ gestaltete Produkte aus. ABUS überzeugte die Fachjury bei der diesjährigen Preisvergabe mit dem smarten Bügelschloss 770A SmartX und dem Aerohelm GameChanger. Beide Produkte wurden in der Kategorie “Winner” ausgezeichnet.


Der Anspruch beim German Design Award ist hoch und die Auswahl unabhängig. Die 46-köpfige Jury von Designexperten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft machte sich in diesem Jahr auf die Suche, um einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken und auszuzeichnen. Die Teilnahme an dem Award erfolgt auf Einladung. Dafür müssen sich die nominierten Produkte durch ihre gestalterische Qualität hervorheben und Trends setzen können.
Und ein Trend war laut Jurymitglied Dina Gallo das bestimmende Thema in diesem Jahr: “Es wird immer digitaler, in vielen Bereichen! Technik für den Menschen gut nutzbar zu machen, ist ein großes Thema im aktuellen Design."


Genau hier setze auch das digitale ABUS Bügelschloss 770A SmartX an. Das
smarte Bügelschloss hat in seinem massiven Schlosskörper einen digitalen
Zylinder verbaut, der über eine Bluetoothverbindung mit dem Smartphone
kommuniziert und so verschiedene Funktionen erfüllt. Zudem ist eine 3D-Detection integriert, die bei Erschütterungen einen 100db Alarm auslöst.


Mit dem ABUS Aerohelm GameChanger wurde ein Highend-Rennrad-Helm
entwickelt, der den hohen Ansprüchen im professionellen Radsport gerecht wird. Die spezielle Gestaltung der Form sorgt für eine reduzierte Windangriffsfläche bei allen Bedingungen – unabhängig von der Kopfneigung und den unterschiedlichen Anströmwinkeln. Dank dieser innovativen Forced Air Cooling Technology wird die einströmende Luft eingesaugt, um den Kopf kanalisiert und sorgt so für ein perfektes Klima.

Autor der Meldung: German Design Award 2019