Nachrichten

Schwalbe E-ONE - Speziell für E-Rennräder entwickelt
©Schwalbe
Meldung vom: 15.11.2018
Reichweite:
55.673 Views
402 Websites

Schwalbe E-ONE - Speziell für E-Rennräder entwickelt

Läuft leicht und hat viel Grip

Am E-Rennrad spielt der Motor eine zurückhaltendere Rolle als am motorisierten MTB oder Trekkingbike. Rennradfahrer setzen die Unterstützung der leichten Antriebe punktuell ein. Etwa um in einer starken Gruppe bei Anstiegen mitzuhalten, ohne sich komplett auszupowern.

„Für den neuen E-One bedeutet das: Er muss genauso leicht rollen wie ein ganz normaler Faltreifen, braucht aber einen hohen Pannenschutz und mehr Grip“, sagt Peter Krischio, Product Manager Rennradreifen.

Schwalbe entwickelte dafür das Addix Race Compound mit extra viel Grip für höhere Kurvengeschwindigkeiten und längerer Haltbarkeit, bei gleichzeitig angenehmen Fahreigenschaften. Zusätzlich schützt eine V-Guard Einlage den Reifen zuverlässig vor Pannen.

Der neue E-One ist für schnelle E-Bikes ECE-R75 zertifiziert.

Erhältlich in 28 mm und 32 mm Breite für das Plus an Komfort.

 

Weitere Informationen zum E-One und anderen E-Bike Tires finden Sie direkt bei Schwalbe.

Autor der Meldung: Schwalbe E-ONE - Speziell für E-Rennräder entwickelt